Sie sind nicht angemeldet.

Abstimmung für Eure Motive im A3Q-Kalender 2019    ----KLICK---- Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unseres Forums stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. ---> weitere Info <---

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 033

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1757 / 973

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. Dezember 2008, 18:26

3.2 VR6-Motor, die Unterschiede der Motortypen BDB, BMJ, BUB

Bekam heute von einem Bekannten eine Auflistung mit den Kenndaten der Motorvarianten BDB, BMJ und BUB.

Ausser bei der Verdichtung scheint nicht viel geändert. Das meiste liegt eventuell dann im Kennfeld des Steuergerätes.

Wenn jemand mehr Infos dazu hat das Rätsel zu entschlüsseln, her damit
:)




A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

FanbertA3

unregistriert

2

Montag, 15. Dezember 2008, 18:52

Heißt mehr verdichtung nicht auch mehr belastung der teile?

Vielleicht liegt darin der hund begraben. den die letzten haben ja ne kleinere verdichtung

  • »davidshoes« ist männlich

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 4. März 2005

Aktuelles Auto: A3 Sportback 3.2 qu. DSG

Wohnort: Zürich / Zittau

Danksagungen: 33 / 24

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Dezember 2008, 09:39

Also 11.3 ist schon ne sehr hohe Verdichtung für einen Saugrohreinspritzer.
10.85 ist immer noch ordentlich :D

Allerdings vorsicht mit Werksangaben zur Technik - ich sprech da aus Erfahrung Shok

Der Motor wird bei höherer Verdichtung effizienter in der Energieverwertung. Allerdings steigt auch die innere Reibung. Machanisch ist das kein Problem.

Irgendwann kommt der Punkt, wo die Reibung mehr ansteigt als die Effizienz. Aber davon sind beide Werte weit entfernt.

Das begrenzende Kriterium beim Benziner ist die klopfende Verbrennung (unkontrollierte Glühzündungen). Diese müssen unbedingt vermieden werden --> Super Plus beim 11.3er noch wichtiger als beim BUB Motor. Wird Klopfen erkannt, wird Wirkungsgrad- und Verbrauchsungünstig gezündet, um auf jeden fall eine kontrollierte Verbrennung zu erzwingen. Ausserdem kann zur Innenkühlung des Brennraumes das Gemisch angefettet werden. Geht wieder zu Lasten der Effizienz.

Es bestätigt auch die Aussage von Para, wo er sinngemäss meint, er merke einen deutlichen Unterschied zw. Super und SP bzw. Ultimate 100.
Mein BUB ist zwar nicht so empfindlich, aber auf der BAB mag er kein Super. Dann nimmt er sich gefühlte 1000ml/100km mehr :D

Gruss David, der leider auch nicht mehr Details zum VR6 hat

PS: hier in CH ist der Super Plus momentan 89€ Cent (**)

hq-hq

Killerspielespieler

  • »hq-hq« ist männlich

Beiträge: 585

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Aktuelles Auto: Cayman S, Ford Focus MK1

Postleitzahl: 85055

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Februar 2009, 20:17

ist das nicht vielleicht einfach ein fehler das die verdichtung mit 10,85 angegeben ist ?

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 033

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1757 / 973

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. Februar 2009, 20:23

Ich glaube nicht. Zur Sicherheit lasse ich mir ein aktuelles Datenblatt senden.

Hier ältere

2004

2003

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Stefan

Experte für Ladungswechsel, technische Verbrennung und Fahrleistungssimulation

Kennzeichen-Grafik
  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 1 097

Registrierungsdatum: 11. Februar 2006

Aktuelles Auto: VW Lupo 1.4 16 V

Wohnort: Süddeutschland

Danksagungen: 116 / 3

  • Nachricht senden

6

Samstag, 7. Februar 2009, 16:04

Klopfen / Glühzündung

Zitat

Original geschrieben von davidshoes

Also 11.3 ist schon ne sehr hohe Verdichtung für einen Saugrohreinspritzer.
10.85 ist immer noch ordentlich :D

Allerdings vorsicht mit Werksangaben zur Technik - ich sprech da aus Erfahrung Shok

Der Motor wird bei höherer Verdichtung effizienter in der Energieverwertung. Allerdings steigt auch die innere Reibung. Machanisch ist das kein Problem.

Irgendwann kommt der Punkt, wo die Reibung mehr ansteigt als die Effizienz. Aber davon sind beide Werte weit entfernt.

Das begrenzende Kriterium beim Benziner ist die klopfende Verbrennung (unkontrollierte Glühzündungen). Diese müssen unbedingt vermieden werden --> Super Plus beim 11.3er noch wichtiger als beim BUB Motor. Wird Klopfen erkannt, wird Wirkungsgrad- und Verbrauchsungünstig gezündet, um auf jeden fall eine kontrollierte Verbrennung zu erzwingen. Ausserdem kann zur Innenkühlung des Brennraumes das Gemisch angefettet werden. Geht wieder zu Lasten der Effizienz.

Es bestätigt auch die Aussage von Para, wo er sinngemäss meint, er merke einen deutlichen Unterschied zw. Super und SP bzw. Ultimate 100.
Mein BUB ist zwar nicht so empfindlich, aber auf der BAB mag er kein Super. Dann nimmt er sich gefühlte 1000ml/100km mehr :D

Gruss David, der leider auch nicht mehr Details zum VR6 hat

PS: hier in CH ist der Super Plus momentan 89€ Cent (**)


Nur ein Detail dieser guten Beschreibung ist etwas anders :

Klopfen kann in einer Verbrennung auftreten, wenn die Last- und Luft-, sowie Motor Temp. hoch sind. Je doch startet diese Verbrennung immer regulär durch die Zündkerze.

Glühzündungen entzünden sich an sehr heißen Ablagerungen oder einer Zündkerze mit unzureichender Wärmewertreserve oder am heißen Auslaßventil. Diese Verbrennung startet vor dem Überschlag des Zündfunkens und ist also nochmals gefährlicher als das Klopfen, da hier keine Rücknahme des ZZP hilft, sondern nur Gaswegnehmen ...

Grüße, Stefan
Drehmoment satt, das Einzige was hilft !
Maserati Coupe GT V8 4244 ccm, 410 PS, 460 Nm, Fächerkrümmer, 6 Gang Handschalter, Nettuno Blu , Leder, ... :rolleyes:

Psychedelic

Seefahrer

  • »Psychedelic« ist männlich

Beiträge: 3 754

Registrierungsdatum: 13. März 2008

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 Bj.2004 Motorcode BDB, Suzuki Samurai Prototyp Bj.90

Postleitzahl: 86415

Wohnort: Mering

Danksagungen: 329 / 80

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. Februar 2009, 10:53

Die Verdichtung von 11,3 find ich als typisch für aktuelle Otto-Sauger. Sie bewegt sich momentan zwischen 10- knapp 12.
14 ist beim Otto das absolute Maximum, ab da funktioniert die Verbrennung nicht mehr richtig.

SuperPlus kipp ich nicht in mein WAUZZZ der muß sich mit 85MOZ (95 ROZ) begnügen, weil er ganz einfach dafür ausgelegt ist. Sollte es zu unkontrolierten Selbstzündungen kommen, ist was faul. ;) Selbst in der Formel1 werden nur ca. 102 ROZ verwendet, die Motoren haben aber mal ganz andere Werte und Bedingungen als unsere Straßenaggregate. ;)
Wer dennoch ein Oktanfanatiker ist kann ja auf LPG (ca. 110 ROZ)oder Ergas (ca. 125 ROZ) umbauen. o--o

Grüße,
Psychedelic
Wer Hubraum sät, wird Leistung ernten !

hq-hq

Killerspielespieler

  • »hq-hq« ist männlich

Beiträge: 585

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Aktuelles Auto: Cayman S, Ford Focus MK1

Postleitzahl: 85055

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Montag, 9. Februar 2009, 22:04

in japan soll es ja nur roz100 geben warum die motoren dort immer mit ein paar ps mehr angegeben sind als bei uns. stimmt das gerücht ?

Psychedelic

Seefahrer

  • »Psychedelic« ist männlich

Beiträge: 3 754

Registrierungsdatum: 13. März 2008

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 Bj.2004 Motorcode BDB, Suzuki Samurai Prototyp Bj.90

Postleitzahl: 86415

Wohnort: Mering

Danksagungen: 329 / 80

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. Februar 2009, 22:11

das weiß ich leider nicht, weiß nur das man in Japan so wenig Hupraum wie möglich haben sollte da die Steuern dort ziemlich übel sind.
Über 3l Hubraum bekommt man glaub ich gar nicht angemeldet. Die Supra von Toyota war bis jetzt immer so das höchste was man in Japan bekommt.
Es gibt von Suzuki einen Samurai (Geländewagen) mit ca. 700cm³ und Turbo-zwangsbeatmung. ;) :-)

Grüße,
Psychedelic
Wer Hubraum sät, wird Leistung ernten !

hq-hq

Killerspielespieler

  • »hq-hq« ist männlich

Beiträge: 585

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Aktuelles Auto: Cayman S, Ford Focus MK1

Postleitzahl: 85055

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Montag, 9. Februar 2009, 22:21

das heisst es gibt keinen nissan 350z in japan oO
hmm.
in italien und schweden gibts doch noch so ne luxussteuer die ab einer bestimmten ps grenze gewaltig einschlägt... 129ps `?

ziemlich bescheuert haha, aber einem 3.0Turbo wäre ich freundlich gesonnen :-)

soo und das hier klau ich mal aus wiki hehehe :p

Das Verdichtungsverhältnis eines Ottomotors bei KFZ, welcher für Normalbenzin ausgelegt ist, liegt typisch bei 9:1, bei Sportmotoren wird teilweise bis zu 14:1 verwendet. Auf Zuverlässigkeit optimierte Flugmotoren, die mit AVGAS betrieben werden, laufen oft mit nur 7:1. Bei Dieselmotoren liegt die Verdichtung prinzipbedingt höher, ein typischer Wert bei direkteinspritzenden Dieseln bei PKW ist 19,5:1.

Mit höherem Verdichtungsverhältnis steigt der Wirkungsgrad an, gleichzeitig nimmt bei Ottomotoren allerdings auch die Klopfneigung zu. Das Klopfen kann wiederum durch Benzin mit höherer Oktanzahl, Optimierung der Brennraumform oder den Einsatz mehrerer Zündkerzen reduziert werden. Teilweise wird auch ein Klopfsensor eingesetzt, der bei minderwertigem Benzin den Zündzeitpunkt in Richtung spät verlegt.

Als grober Anhaltswert bei niedrigen Werten gilt die Reduzierung des spezifischen Kraftstoffverbrauchs um 5% bei einer Erhöhung des Verdichtungsverhältnisses um einen Punkt. Dadurch, dass gleichzeitig auch die thermischen Verluste überproportional zunehmen, wird ein Optimum überschritten, wenn bei einer Erhöhung des Verdichtungsverhältnisses die thermodynamisch bedingte Wirkungsgradverbesserung durch die thermischen Verluste wieder egalisiert wird. In der Praxis wird jedoch schon früher begrenzt, da der bauliche Aufwand des Motors sonst zu hoch würde.

Mit der Dicke der Zylinderkopfdichtung kann in geringem Maße Einfluss auf das Verdichtungsverhältnis genommen werden. Weiterhin wird bei dem im Rahmen einer Überholung notwendigen Planschleifen des Zylinderkopfes teilweise mehr Material abgenommen, um die Verdichtung, und damit die Leistung und den Wirkungsgrad geringfügig zu erhöhen.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 033

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1757 / 973

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 10. Februar 2009, 09:29

Seltsam 8-|

Vor TAGEN schrieb ich die Kundenbetreuung an weil ich gern ein aktuelles Datenblatt hätte. Ich bezog mich auf BUB und Modelljajhr 2008/2009

Bis heute keine Antwort. Noch nicht mal die Textbausteine, dass man sich um mein Anliegen kümmert.

Ich glaub ich lass meinen Cousin da hinschreiben.
Ob meine mails in einem speziellen Ordner dort landen? :-o 8-|
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

PSJunky

Erleuchteter

  • »PSJunky« ist männlich

Beiträge: 7 908

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 626 / 531

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 10. Februar 2009, 12:31

Ich schrieb vor 1,5 Wochen auch die Kundenbetreuung an, allerdings wegen einem anderen Problem. Es hatte dann schon alleine 4 Arbeitstage gedauert bis ich überhaupt ersteinmal die Eingangs- und Bearbeitungsmeldung erhalten habe.
Ich denke die haben momentan aus irgend einem Grund viel zu tun. Vielleicht wegen der Umweltprämie?!
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 033

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1757 / 973

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 10. Februar 2009, 12:48

Was für Umweltprämie? 8-|
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

PSJunky

Erleuchteter

  • »PSJunky« ist männlich

Beiträge: 7 908

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 626 / 531

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 10. Februar 2009, 12:56

Na diese 2500 Euro für ein Auto über 10 Jahre wenn man sich ein Neues kauft. Ich wollte nur die Bezeichnung "Abwrackprämie" vermeiden. :)
Durch dieses Thema gibts bei vielen Marken sehr viel Anfragen mit diversen Unklarheiten und ich dachte vielleicht betrifft dies ja auch die Kundenbetreuung von Audi.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Pende

Profi

Kennzeichen-Grafik
  • »Pende« ist männlich

Beiträge: 1 590

Registrierungsdatum: 11. Januar 2009

Aktuelles Auto: Seat Leon FR 1.4 TSI (ehemals. A3 3.2 Quattro DSG - S-Line)

Postleitzahl: 96450

Wohnort: Coburg

Danksagungen: 47 / 63

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 10. Februar 2009, 13:05

Ich glaub die haben eher das Problem mit Kettenreklamationen :D

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44 033

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1757 / 973

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 10. Februar 2009, 13:43

..muahaha :-)
irgendwie dacht ich das auch 8-)

Herr L*****, hm da war doch was?
Ah hier, Mail muss direkt an Leitung Kundenbetreuung geschickt werden
:D :-)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Pende

Profi

Kennzeichen-Grafik
  • »Pende« ist männlich

Beiträge: 1 590

Registrierungsdatum: 11. Januar 2009

Aktuelles Auto: Seat Leon FR 1.4 TSI (ehemals. A3 3.2 Quattro DSG - S-Line)

Postleitzahl: 96450

Wohnort: Coburg

Danksagungen: 47 / 63

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 10. Februar 2009, 14:20

Tja und beim bearbeiten der Kulanzanträge packen die erstmal ihre Würfel aus. Ab 5 Jahren gibts dann die Würfel auf dem keine 100 mehr steht ...

Psychedelic

Seefahrer

  • »Psychedelic« ist männlich

Beiträge: 3 754

Registrierungsdatum: 13. März 2008

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 Bj.2004 Motorcode BDB, Suzuki Samurai Prototyp Bj.90

Postleitzahl: 86415

Wohnort: Mering

Danksagungen: 329 / 80

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 10. Februar 2009, 15:22

Ein Würfel mit 3 Seiten (0,70 und 100). :-)

Oder kennt ihr die Würfel aus diversen Pan&Paper-Rollenspielen !? ;) :p
Wer Hubraum sät, wird Leistung ernten !

FanbertA3

unregistriert

19

Dienstag, 10. Februar 2009, 20:08

diverse?? gibt doch eh nur D&D :D

hq-hq

Killerspielespieler

  • »hq-hq« ist männlich

Beiträge: 585

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Aktuelles Auto: Cayman S, Ford Focus MK1

Postleitzahl: 85055

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 10. Februar 2009, 20:17

ja die kundenbetreuung von audi ist gerade sehr langsam,
auf die mail von letzter woche bzgl. zms kam auch noch
garnix... nulll...
regt mich auf das ich schon wieder anrufen muss um
weiterzukommen.


seit dieser blöden kettenreparatur seh ich auch noch überall
gespenster im auto. und jetzt das mit dem lenkrad... wieso
ist mir das nicht gleich aufgefallen das es nach links verdreht
ist...ich fahr immer nur mit einer hand, da fällts echt nicht
gleich auf,aber mit beiden bei >200kmh isses doch
irgendwie auffällig...

jeden tag schau ich jetzt auf das verdrehte lenkrad... hätt ich mir nur damals nen 350z geholt :D


bzgl diesen verschiedenen kulanzen muss es doch ne tabelle
geben von denen, das müssen die einem doch auch sagen
können... ich frag morgen mal bei der hotline nach...

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher