Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2019 sind jetzt bestellbar    ----KLICK----    

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Saisonfahrer

Anfänger

  • »Saisonfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Tuesday, 24. April 2018, 18:04

Freundliches Hallo in die Runde

Hallo,

ich heisse Marco,bin 38 Jahre alt und komme aus Wolfenbüttel in Niedersachsen.

Ich bin durch Zufall an unseren A3 8P Handschalter aus 2005 geraten,weil gesucht hab ich eigentlich nicht nach einem Auto.

Da der Vorbesitzer leider verstorben ist (Bekanntenkreis) und das Auto schon ein paar Monate in der Garage stand.

Probefahrt fiel aus,da die Batterie tot war aber egal.

Im Mai letzten Jahres gekauft,Ende Juni dann zugelassen.

Bei meiner Ölsuche bin ich dann auf euer Forum hier gestossen,nun hab ich es geschafft mich mal anzumelden.

Unser Fuhrpark umfasst eigentlich nur Nissanfahrzeuge,hauptsächlich aus den 90ern und da die Nissan Primera's P10 & P11.

Ein 300ZX sowie ein R34 GT gehören ebenfalls zum Fuhrpark.

Somit wird der Audi auch nur ab und an bewegt,bei Schnee und Eis oder wenn mal paar Autos in der Werkstatt stehn.

Er ist unser 9. Fahrzeug,also kommen da auch nicht so viele Kilometer zusammen.

Das wars erstmal von mir,falls wer Fragen hat nur los ;)







Grüsse Marco

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Saisonfahrer« (24. April 2018, 18:13)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tommy15694 (24.04.2018)

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 924

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 914 / 1349

  • Nachricht senden

2

Tuesday, 24. April 2018, 19:59

Na herzlich willkommen hier,vielleicht kommen mit der Zeit doch überraschend mehr km zusammen als gedacht... :)

PS: ans Öl zu denken ist schon mal sehr gut !

Saisonfahrer

Anfänger

  • »Saisonfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Tuesday, 24. April 2018, 20:26

Danke,ab und an fährt meine Frau mit dem A3 zur Arbeit,damit er bissl bewegt wird.
Das sind dann auch 35 km Autobahn einfache Strecke.
Beim Öl bin ich gleich nach dem Kauf auf Addinol umgestiegen.
Ansonsten war er immer bei Audi im Service,da wird er diesjahr auch hingehen um die diversen Öle (Haldex,Getriebe,Diff.) zu wechseln.
Motorölwechsel mach ich aber in meiner Nissan Werkstatt des Vertrauens mit Addinol und diesmal vllt. mit Spülung.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (24.04.2018)

Tommy15694

Anfänger

  • »Tommy15694« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 19. Februar 2018

Aktuelles Auto: A3 3.2 DSG

Postleitzahl: 18209

Wohnort: Bad Doberan

Danksagungen: 3 / 28

  • Nachricht senden

4

Tuesday, 24. April 2018, 20:51

Hallo Marco,

ich bin auch noch recht neu und heiße dich trotzdem herzlich willkommen. ^^
Habe mir auch gerade einen A3 zugelegt, allerdings als Alltagsauto. :D

Viele Grüße
Tommy

TimBu

Fortgeschrittener

  • »TimBu« ist männlich

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2017

Aktuelles Auto: VW Golf 7R, Audi A3 8PA 3.2

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 25 / 61

  • Nachricht senden

5

Thursday, 26. April 2018, 21:34

Willkommen im Forum! :)

Schönes Wägelchen. :thumbup:

Grüße aus der Nachbarschaft. ;)

Saisonfahrer

Anfänger

  • »Saisonfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Friday, 27. April 2018, 13:28

Danke euch ;)

Tommy
Ach im Alltag würd ich den auch fahren,so ist es ja nicht,nur hab ich einfach zu viele Autos.
Dazu hab ich mich ja auch noch meinen alten Japanern verschrieben,der Audi ist der erste nicht Nissan in unserem Fuhrpark.
Ansonsten komm ich ab und an in den Genuss ein 99er Audi 80 Cabrio mit V6 bewegen zu dürfen.

TimBu
Danke,find den A3 auch ganz hübsch und unauffällig,der soll auch so bleiben.
Ausser quattro steht nix dran,muss auch nicht gleich jeder wissen.
Wo kommst du her mit 381..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Saisonfahrer« (27. April 2018, 13:31)


A3_RSR3

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 9. Mai 2018

Aktuelles Auto: Audi A3 8P

Postleitzahl: 20095

  • Nachricht senden

7

Thursday, 10. May 2018, 18:42

Herzlich Willkommen

Schicken Wagen hast du da, der sieht äußerst gepflegt aus, Toll !

Saisonfahrer

Anfänger

  • »Saisonfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

8

Monday, 14. May 2018, 19:03

Vielen Dank,bis auf ein paar kleine Roststellen an den üblichen Stellen steht er noch ganz gut da.
Hab den Tag mal Sommerreifen aufgezogen,die vorderen hab ich nur mit ner 2m Verlängerung und lautem Krachen losbekommen.
Dachte schon der Bolzen ist ab,weiss nicht warum man das so fest anziehen muss.

Saisonfahrer

Anfänger

  • »Saisonfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

9

Saturday, 30. June 2018, 07:41

Kuzes Update:
Am letzten Donnerstag gab es eine Spülung mit Lambda Primer und dem anschliessenden Ölwechsel mit Addinol.
Ich hatte vorher schon den Ölfilter gegen einen neuen getauscht,die Ölmenge die dabei rausläuft entspricht ja ca. den abzulassenden 0,5l für den Primer.
Nach den 40km gab es natürlich nochmal nen neuen Filter.
Die Kette oder der Motor machen bislang keine Geräusche,dass war eher vorsorglich.
Luftfilter und Innenraumfilter hab ich auch gleich getauscht,letzterer wurde leider falschherum von irgendeiner Werkstatt eingebaut.
Demzufolge war er auf einer Seite zu kurz und dafür auf der anderen gestaucht,hat also nix gebracht ausser Dreck im Innenraum.
Nun ist das aber auch wieder hübsch.
Getriebeöl haben wir auch gleich mit getauscht,dass alte Öl war sogar noch goldig.
Hab alles in der Nissanwerkstatt meines Vertrauens machen lassen,wo ich schon 20 Jahre Kunde bin.
Die gazen VW und Audi Werkstätten hier im Umkreis haben leider nicht den besten Ruf.
Schön,dass man das alles komplett bestellen kann im A3Q-Ölshop.
Die MWB 208/209 wollte ich noch auslesen,leider spielte das Gerät da nicht ganz mit.
Es hat mir nur Istwerte angezeigt von -1,keine Ahnung ob das jetzt der richtige Wert war.
Fehler war auch keiner abgelegt.
Werd ich dann demnächst bei Audi mal auslesen lassen,wenn ich Haldexöl,Winkel- und Differentialöl wechseln lasse.
Der Rippenriemen ist vllt auch noch dran,wenn da nix im System zu finden ist,wann er zuletzt gewechselt wurde.
Die Querlenkerbuchsen müssen demnächst wohl auch mal neu,mal im Hinterkopf behalten.
Die nächste kompetente Audi Werkstatt ist ca 60km weit weg,die nächste inkompetente nur2km :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Saisonfahrer« (30. June 2018, 08:00)


Goldfinger

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 8. November 2017

Aktuelles Auto: Audi S3 8V Limousine S-Tronic (Bj. 04/18)

Postleitzahl: 29xxx

Danksagungen: 38 / 78

  • Nachricht senden

10

Saturday, 30. June 2018, 07:56

Willkommen in der Runde ^^
.
Vorsicht, Stufe! ... Audi S3 Limousine 8V Facelift, S-tronic, Ibisweiß :thumbsup:
.

TimBu

Fortgeschrittener

  • »TimBu« ist männlich

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2017

Aktuelles Auto: VW Golf 7R, Audi A3 8PA 3.2

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 25 / 61

  • Nachricht senden

11

Saturday, 30. June 2018, 13:19


Die MWB 208/209 wollte ich noch auslesen,leider spielte das Gerät da nicht ganz mit.
Es hat mir nur Istwerte angezeigt von -1,keine Ahnung ob das jetzt der richtige Wert war.
Fehler war auch keiner abgelegt.
Werd ich dann demnächst bei Audi mal auslesen lassen,wenn ich Haldexöl,Winkel- und Differentialöl wechseln lasse.


Für schmales Geld kann man das auch mit dem AutoDia selber auslesen statt nur eine Momentaufnahme in der Werkstatt:
https://www.amazon.de/gp/product/B00FOQ13UQ/ :)
Gibt bestimmt noch andere aber ich bin mit dem recht zufrieden.

Ich bin in einer freien Werkstatt. Die legen sich weit mehr ins Zeug als die arroganten VW Hütten mit ihrem horrenden Stundenlohn.
Der eine VW Händler wollte 200€ für den wechsel der AGA. Ich hab mich dann lachend verabschiedet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TimBu« (30. June 2018, 13:22)


Saisonfahrer

Anfänger

  • »Saisonfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

12

Monday, 2. July 2018, 21:27

Danke euch,auch für den Tip mit dem Auslesegerät.
Für normale Reparaturen bring ich den A3 zu meiner Nissan Werkstatt des Vertrauens,bei speziellen Sachen zu der Audi Werkstatt,wo ein Freund seinen A3 Sportback 2.0TFSI auch warten lässt.
Nissan ist schon ganz praktisch,die haben eine eigene Lackiererei und kennen sich auch noch mit dem schrauben aus.
Immerhin halten sie meine alten Japaner immer am laufen.

Saisonfahrer

Anfänger

  • »Saisonfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

13

Monday, 5. November 2018, 16:36

Ich wollt mich auch mal wieder zu Wort melden,derzeit hat der 3.2 160k auf der Uhr und steht bei Audi.
Keilrippenriemen mit Umlenkrollen,Spannrolle und Wapu tauschen,dazu neues Haldexöl mit Filter.
Winkelgetriebeöl wird auch getauscht,ebenso eine Achsmanschette hinten,neue Bremsflüssigkeit bekommt er auch,sowie ne Querlenkerbuchse.

Hinterachsdifferentialöl würde ich auch gern tauschen,nur ist der Werkstattmeister noch auf der Suche nach der dazugehörigen Ablassschraube.
Hat zufällig einer von euch eine Ahnung wo die sitzt?
Ich wäre für jeden Tip dankbar :)

Winkelgetriebe- und Diff.-öl sind ja die selben: 052145S2 Winkel 0,9l und Diff. 0,95l
Haldexöl: 055175A2 0,65l

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Saisonfahrer« (5. November 2018, 16:37)


xyiaan

SchraubdichSchlau

  • »xyiaan« ist männlich

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Aktuelles Auto: Audi A3 8PA 3.2 Alpina B10 4.6V8 Mini Clubman SD

Postleitzahl: 56567

Wohnort: Neuwied

Danksagungen: 15 / 3

  • Nachricht senden

14

Monday, 5. November 2018, 19:42

02M 409 057 ist die Teilenummer.
Ablass und Auffüll sind identisch. Aber beim Preis nicht erschrecken, stolze 13,- +Steuer. Aber ist ja zum Glück ne Lifetime Füllung drin die nicht gewechselt gehört, folglich benötigt man die Schrauben auch nicht 8o

Saisonfahrer

Anfänger

  • »Saisonfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

15

Tuesday, 6. November 2018, 17:24

Danke,ja die Schrauben müssen sie bei Audi extra bestellen,keine auf Lager.
Ich war heute da und bis auf die besagten Schrauben ist bereits alles erledigt.
Freitag hole ich den Kleinen wieder ab,da werde ich die Rechnung mal genau studieren :)

Saisonfahrer

Anfänger

  • »Saisonfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

16

Tuesday, 15. January 2019, 09:15

Bislang läuft der Kleine problemlos,bei jetzt 162tkm.
Letztens wurde das Beifahrertürschloss getauscht,die Tür wurde nicht mehr mit der ZV entriegelt,ging von innen aber auf (hab gleich zum Originalteil gegriffen).
Sowas kenn ich von meinen alten Japanern nicht,sorry aber was fürn Schrott.

Noch kurz zu dem Aufenthalt bei Audi,wegen Keilrippenriemen,Umlenk- und Spannrolle und dem Wechsel aller Öle ausser Motor und Getriebe.
Kennwerte für die Kette sind wohl +-1 also MWB 208/209,klappert bislang auch nix.
Man gut das ich nochmal zwischendurch da war,die hätten glatt das Differentialöl vergessen,weil Haldexöl mit Filter wurde doch gemacht,dass ist doch das selbe.
Der Werkstattmeister hat dann aber doch schnell verstanden was ich meinte und das das 2 verschiedene Öle sind.
Da war noch das erste Öl drin samt Späne.
Wurde auch mal Zeit das das gewechselt wird hiess es dann und zuvor noch von Lebenszeitfüllung reden.
Immerhin wurde alles gemacht wie ich wollte,zumindest stehts auf der Rechnung.
80Eur für nen Bremsflüssigkeitsserice fand ich jetzt etwas viel aber demnächst dann bei Nissan.
Die Audirechnung fand ich auch eher gesalzen als normal,zumal was anderes vereinbart war.
Der Stundenlohn macht sein übriges.
Der A3 geht nur noch zu Haldexölwechsel,Winkel-. und Differentialölwechsel zu Audi,alles andere lass ich bei Nissan machen.
Wie jetzt zuletzt das Türschloss.
Tüv hat er auch im Dezember bekommen.

Derzeit bekommt er ab und an Schnee zu sehn,da meine Frau täglich damit zur Arbeit fährt.
Was mir aber im Oktober mit Sommerreifen aufgefallen ist,dass Eigengewicht plus Serienfahrwerk kann nicht mit meinem Primera mithalten und der ist von 1992,na gut zu seiner Entschuldigung sei gesagt der hat Eibach und UHP Reifen.
Da wollte der A3 sich leicht quer stellen in meiner täglichen Autobahnabfahrt,ich musste 3x auf den Tacho gucken und konnte es nicht glauben das min Primera da 20kmh mehr schaft ohne Theater.Ich mein ich hatte schon bissl zu tun den A3 in der Spur zu halten,es quitschte wirklich überall.
Da ich den A3 eher selten fahre,war das wohl Macht der Gewohnheit,jeden cm der Fahrbahn auszunutzen.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Saisonfahrer« (15. January 2019, 09:34)


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 279

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1798 / 1004

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 15. Januar 2019, 09:34

Ja die Werkstätten langen da gerne kräftig zuIch hab im August mein Autohaus gewechselt. In erster Linie weil der Meister woanders hinging nach einer Übernahme in einen Filialisten. Da bin ich jetzt auch. Vorher war der Stundenlohn dank Großstadt bei über 120.- Euro, jetzt auffem Land bei gut 84.- Euro
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Saisonfahrer

Anfänger

  • »Saisonfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 15. Januar 2019, 09:37

Das verstehe ich ja noch aber wenn 800-1000Eur vereinbart war und es am Ende fast 1800Eur werden,find ich das schon fragwürdig.
Zumal man darüber doch den Kunden informiert.

Wenns wen interessiert stell ich mal die Rechnung ein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Saisonfahrer« (15. Januar 2019, 09:52)


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 279

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1798 / 1004

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 15. Januar 2019, 09:52

Also in dem Fall wäre ich beim Geschäftsführer vorstellig gewesen.
Soweit mir bekannt darf ein Kostenvoranschlag nur so 20-25% überzogen werden. Und wenn was ausser planmäßig im Laufe der Arbeiten auftritt, ist der Kunde anzurufen für weitere Absprachen.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Saisonfahrer

Anfänger

  • »Saisonfahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 15. Januar 2019, 10:00

Der Preis war nur ungefähr veranschlagt,da auch die Differentialöle bei waren,die Audi ja angeblich nicht im Leistungsverzeichnis drin hat und man gucken müsse was es letztendlich kostet.

Dazu kam noch die Querlenkerbuchse,hätte ich natürlich auch bei Nissan machen können aber hinterher ist man immer schlauer.

Wie gesagt der geht nur noch in meine Nissan Werkstatt,bis auf die Spezialöle.







Hier meine anderen beiden 6 Zyliner,einmal Reihen-6er einmal V6.





mein 1992er Nissan Primera P10eGT







mein Winterauto 1995er Primera P10







das Sommerauto meiner Frau,Primera P11-144 2.0 Sport




Und dann haben wir noch ein paar Primera's im Fuhrpark,einen P10 und 2 P11.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Saisonfahrer« (15. Januar 2019, 10:33)