Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2018  sind bestellbar :-)   ***KLICK***  

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marc80

Fortgeschrittener

  • »Marc80« ist männlich
  • »Marc80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 3. November 2013

Aktuelles Auto: A3 3.2 Quattro DSG

Postleitzahl: 37574

Wohnort: Einbeck

Danksagungen: 15 / 41

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19:06

Warnton beim Motorstart

Hallöchen, mein Dicker macht auf einmal Probleme.

Morgens zur Arbeit war noch alles gut und plötzlich auf dem Heimweg fing es an.
Nach zwei km leuchtete die ESP Lampe dauerhaft. Motor neu gestartet und die Lampe ging aus. Allerdings piept er seidem bei jedem Start drei mal aber ohne eine optische Warnung im Kombiinstrument.

Zuhause mit VCDS mal ausgelsen. ESP Sensoreinheit G419 Defekt Sporadisch und Lokaler Datenbus kein Signal Sporadisch. Hab den Fehler gelöscht. [lexicon]Batterie[/lexicon] voll geladen und eine Nacht abgeklemmt,12,53 Volt.Springt normal an und läuft normal.
ESP lässt sich über den Schalter an und aus schalten. Massepunkte im Motorraum nachgeschaut. Alles Ok.

Heute beim Starten wieder die Pieptöne direkt beim anlassen. Wieder ausgelesen, der Fehler vom ESP Sensor kam nicht wieder, aber dafür zwei andere. Steuergerät Lenksäulenelektronik kein Signal Sporadisch und Steuergerät Schalttafeleinsatz am Comfort Can kein Signal Sporadisch. Massepunkte an der Fahrertür auch ok. Wollte mal alle Sicherungen kontrollieren und unter dem Lenkrad bei der Elektrik nach einem Kabelbruch suchen.....jemand ne Idee was noch in Frage kommen könnte ?

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 42 992

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1574 / 875

  • Nachricht senden

2

Thursday, 12. October 2017, 19:27

Marderverbiss irgendwo?
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marc80 (12.10.2017)

Marc80

Fortgeschrittener

  • »Marc80« ist männlich
  • »Marc80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 3. November 2013

Aktuelles Auto: A3 3.2 Quattro DSG

Postleitzahl: 37574

Wohnort: Einbeck

Danksagungen: 15 / 41

  • Nachricht senden

3

Thursday, 12. October 2017, 20:34

Der Wagen steht zwar in der Garage aber ausschließen möchte ich es nicht. Werde ich morgen mal nachschauen.

Ein bißchen komisch ist es das die Fehler von Steuergeräten kommen die in der nähe vom Bordnetzsteuergerät sind. Die Sicherungen wollte ich auch nochmal alle Kontrollieren... Am Samstag hatte ich noch einen neuen Anlasser von Bosch verbaut, weil der alte öfters mal nicht drehte wenn der Motor richtig warm war. Bei der Probefahrt danach war alles in Ordnung. Am Montag gings los. Allerdings hatte ich schon vor einiger Zeit einen Sporadischen Fehler der kurz nachdem NWT auftrat und nachdem löschen mehrmals wieder kam. Datenbus Antrieb Fehlende Botschaft von Elektronischer Zentralelektrik Sporadisch. Wenn das mal nicht damit zusammen hängt und da irgend ein Kabel oder Steuergerät kaputt ist....

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 42 992

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1574 / 875

  • Nachricht senden

4

Thursday, 12. October 2017, 20:41

Der von der Zentralelektrik schleif ich schon Jahre mit, bisher ohne negative Auswirkungen
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

Marc80

Fortgeschrittener

  • »Marc80« ist männlich
  • »Marc80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 3. November 2013

Aktuelles Auto: A3 3.2 Quattro DSG

Postleitzahl: 37574

Wohnort: Einbeck

Danksagungen: 15 / 41

  • Nachricht senden

5

Thursday, 12. October 2017, 20:59

Da ich aber schon 4 verschiedene Fehler hatte, könnte man annehmen das es damit anfangen hat. Es muss ja leider irgendwas Aktives sein weil er ja auch bei jedem Start dreimal den Warnton abgibt. Aber erst beim Start des Motors. Schaltet man nur die Zündung ein kommt nix nur die Kontolleuchten die bis auf [lexicon]Batterie[/lexicon] und EPC alle ausgehen. Wenn der Motor läuft und man wählt mit VCDS das Steuergerät der Bremse an, leuchtet blinkend die ABS Lampe und rot Bremse im Fis, verläßt man das Steuergerät wieder erlischt alles. ABS funktioniert aber beim Bremsen und ESP läßt sich normal ein und Schalten....Ich weiß schon warum ich meinen alten Escort behalten habe. So Komfortabel dieser ganze neue Elektrikkram auch ist, aber wehe die Scheiße geht kaputt ;)

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 091

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8VA

Wohnort: Wien

Danksagungen: 425 / 424

  • Nachricht senden

6

Thursday, 12. October 2017, 21:11

Miss die Batteriespannung während des Startvorgangs, also wenn der Starter dreht
wette die Spannung bricht auf ca 8Volt ein
> neue Batterie und die Fehler sind weg
"Planung" ist der untaugliche Versuch eines Menschen Chaos durch Irrtum zu ersetzen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paramedic_LU (12.10.2017), Marc80 (12.10.2017)

Marc80

Fortgeschrittener

  • »Marc80« ist männlich
  • »Marc80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 3. November 2013

Aktuelles Auto: A3 3.2 Quattro DSG

Postleitzahl: 37574

Wohnort: Einbeck

Danksagungen: 15 / 41

  • Nachricht senden

7

Thursday, 12. October 2017, 21:20

Das ist ein sehr guter Vorschlag. Hab die [lexicon]Batterie[/lexicon] schon in Verdacht, eigentlich ist sie gerade erst ein Jahr alt, aber weil der Händler damals keine Varta hatte, hab ich mir eine Cartechnik andrehen lassen, angeblich wird sie von Varta Hergestellt. Billig war sie auch nicht....Zum Glück habe ich noch die Quittung.

Marc80

Fortgeschrittener

  • »Marc80« ist männlich
  • »Marc80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 3. November 2013

Aktuelles Auto: A3 3.2 Quattro DSG

Postleitzahl: 37574

Wohnort: Einbeck

Danksagungen: 15 / 41

  • Nachricht senden

8

Friday, 13. October 2017, 14:39

Folgendes hat sich heute Ergeben. [lexicon]Batterie[/lexicon] in der Werkstatt getestet. Ladezustand 100% Battariezustand 95%. Um die 10 Volt beim Starten.....

Mir ist aber etwas aufgefallen. Normalerweise mache ich die Zündung an, warte 1bis2 Sekunden und starte dann. Dabei piept er jedesmal 3 mal. Ziehe ich den Schlüssel ohne kurz zu warten gleich durch und Starte, piept nix mehr. Mehrmals ausprobiert mit dem selben Ergebnis. Gleich Starten kein piepen, kurz warten es piept. Das hat er aber nie gemacht....

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 091

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8VA

Wohnort: Wien

Danksagungen: 425 / 424

  • Nachricht senden

9

Friday, 13. October 2017, 15:06

zeigt das FIS während des Piepens eine Meldung?
"Planung" ist der untaugliche Versuch eines Menschen Chaos durch Irrtum zu ersetzen.

Marc80

Fortgeschrittener

  • »Marc80« ist männlich
  • »Marc80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 3. November 2013

Aktuelles Auto: A3 3.2 Quattro DSG

Postleitzahl: 37574

Wohnort: Einbeck

Danksagungen: 15 / 41

  • Nachricht senden

10

Friday, 13. October 2017, 16:23

Das Fis zeigt keine Warnmeldung an. Alles wie gewohnt. Ich werde jetzt noch mal das Masseband vom Getriebe zum Träger kontrollieren. Das hatte ich ausgebaut, um besser an der Anlasser zu kommen. Und dann schaue ich mir noch mal alle Kabel und Massepunkte an....und die Sicherungen.

Moritz28

Anfänger

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 21. Februar 2016

Aktuelles Auto: A3 3.2 Quattro

Postleitzahl: 51643

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

11

Friday, 13. October 2017, 20:31

2003er.. selbes Problem ! Es Piept total Unsporadisch.. wenn es Piept dann 3x und überwiegend beim Kaltatart. Keine Meldungen im FIS , Fehlerspeicher Leer

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 42 992

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1574 / 875

  • Nachricht senden

12

Monday, 16. October 2017, 06:58

Hast Du den allgemeinen Fehlerspeicher ausgelesen?
Falls ja, geh mal in jedes Steuergerät und schau Dir dort den Fehlerspeicher an. Schon öfters wo da ein Fehler abgelegt war der im allgemeinen Scan nicht aufgelistet war.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

Marc80

Fortgeschrittener

  • »Marc80« ist männlich
  • »Marc80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 3. November 2013

Aktuelles Auto: A3 3.2 Quattro DSG

Postleitzahl: 37574

Wohnort: Einbeck

Danksagungen: 15 / 41

  • Nachricht senden

13

Monday, 16. October 2017, 21:09

Habe die Steuergerät schon einzeln Ausgelesen, mit dem selben Ergebnis. Gestern kam wieder der alte Fehler mit dem Datenbus....Ich will nochmal ein paar Sachen ausprobieren, wie den aktiven Subwoofer der mit dem Radio anspringt abklemmen, sowie die LED Tagfahrleuchten/Nebelscheinwerfer, die auch ordentlich Strom ziehen, da jeweils pro Seite 55 Watt Widerstände verbaut sind. Aber das ist schon seidem ich ihn habe, und nie Probleme gehabt, selbst mit der alten [lexicon]Batterie[/lexicon]. Dazu will ich beim Starten das ESP vorher ausschalten. Mal sehen ob es noch piept. Am Wochenende ist eh Service fällig mit neuer Spülung, Zoran meinte die NWV sind etwas träge. Da werde ich mir nochmal die Zeit nehmen alle Kabel untenherum zu kontrollieren.

Auffällig ist das es nur piept wenn man mit dem Starten einige Sekunden wartet, wird beim Start das System geprüft und Rückmeldung and Ki gegeben?

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 42 992

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1574 / 875

  • Nachricht senden

14

Tuesday, 17. October 2017, 07:06

Ich hab die Meldung auch, aber Piepen tut nichts, egal wie lange ich warte.
Vielleicht hat Zoran eine Lösung parat
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

Marc80

Fortgeschrittener

  • »Marc80« ist männlich
  • »Marc80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 3. November 2013

Aktuelles Auto: A3 3.2 Quattro DSG

Postleitzahl: 37574

Wohnort: Einbeck

Danksagungen: 15 / 41

  • Nachricht senden

15

Friday, 3. November 2017, 17:44

Zoran ist dafür nen bissel weit weg ;-) Hab heute noch mal etwas ausgelesen und ein Video vom Start. Die Sporadischen fehler sind bis jetzt nicht wieder gekommen. Im Kombiinstrument bei den Anpassungkanälen ist mir einiges Aufgefallen. Dort sind einige Werte nicht verfügbar (Bild)

Wenn ich bei laufenden Motor auf das Steuergrät der Bremselektronik zugreife, blinkt das ABS Symbol ständig auf und im Fis leuchtet Rot Bremse mit dem Hinweis Fehler im ABS System. Verlasse ich das Steuergerät wieder gehen die Meldungen weg und der Tacho zeigt nichts mehr an.

Ist das normal ?

Ein Video vom Tacho beim Motorstart habe jetzt mal gemacht und dabei ist mir aufgefallen das beim einschalten der Zündung die Leuchten für ESP und ABS kurz angehen und dann wieder aus. Das ist ja normal. Wenn ich jetzt starte gehen die beiden wieder kurz an und gleich wieder aus und es piept 3 mal.

Ist das ein Hinweis auf ein Fehler im Bremssytem

[url]https://www.youtube.com/watch?v=3iWp4wJRBJw[/url]
»Marc80« hat folgende Datei angehängt:

Moritz28

Anfänger

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 21. Februar 2016

Aktuelles Auto: A3 3.2 Quattro

Postleitzahl: 51643

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

16

Friday, 3. November 2017, 20:31

Ja, das die ABS Lampe Blinkt wenn du im STG. bist ist normal