Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 589

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2140 / 1233

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. September 2017, 22:10

A8 und das neue Audi Innen-Design

Aussen sieht der neue A8 ja noch gut aus.
Aber bitte was soll dieses Multimedia-Kino in Spiegeloptik?
Ich bin kein Freund von Touchdisplays und dem Glanz-Kram was die da verbauen.
Mal eben die Klima anders einstellen? Geht nicht mehr blind, wie mit bisherigen Tastern und Schaltern.
Und ob man das alles mit Sonnenbrille noch lesen kann? In NSU wars schon ohne ein Krampf da drin zu sitzen :wacko:
»Paramedic_LU« hat folgende Datei angehängt:
  • a8 spiegel.PNG (2,15 MB - 61 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. Dezember 2018, 16:05)
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goldfinger (04.02.2018)

2

Freitag, 29. September 2017, 13:18


Ich bin kein Freund von Touchdisplays und dem Glanz-Kram was die da verbauen.
Mal eben die Klima anders einstellen? Geht nicht mehr blind, wie mit bisherigen Tastern und Schaltern.

Sehe ich genauso - ich hasse das jedes Mal, wenn ich mit einem der Firmenautos (Golf7, Skoda Oktavia) unterwegs bin - den Touchscreen auf der Autobahn zu bedienen ist nicht einfach, wobei's bei den beiden zum Glück "nur" für Radio/Navi/MP3-Player ist.

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 237

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 1064 / 120

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. September 2017, 14:37

Hat doch Sprachsteuerung ! Einfach „Computer - Bitte Wohlfühltemperaatur einstellen.“ sagen und schön passt es. :thumbsup:

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 589

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2140 / 1233

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. September 2017, 14:59

Ich red nichtmal auf Anrufbeantworter, soll ich jetzt mit Autos reden?
Soweit kommts noch, nicht mit mir :thumbdown:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (29.09.2017)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 960

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 824 / 774

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. September 2017, 16:05

Diese Touchflächen sollen doch eine Berühungsempfindlichkeit an den Stellen zum Einstellen aufweisen, also eine Art "Knopf" oder "Regler" nachempfinden, damit man diesen dann auch spürt und wiederum blind bedienen kann. Ich meine gelesen zu haben das dies im A8 schon kommen soll, ist das denn nicht so?

Entwickelt sind doch wie es mal auf irgendeiner Messe gezeigt wurde sogar so Flächen die sich in der Oberflächenstruktur verändern können. Klingt ein wenig nach Science Fiction, soll es aber schon geben, so etwas hatte ich mir da im A8 jetzt auch vorgestellt,...., oder war das erst der A6 wo das dann kommt?
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 589

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2140 / 1233

  • Nachricht senden

6

Freitag, 29. September 2017, 16:07

Ich hab davon nix gespürt. Selbst wenn, ist es für mich nicht das gleiche wie ein Taster oder Schalter.
Und das komplette Innenraumspiegeln ist Krätze hoch drei. Auch ohne Sonnenbrille
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 960

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 824 / 774

  • Nachricht senden

7

Freitag, 29. September 2017, 16:16

Porsche liefert ja sogar ein Microfasertuch dazu, damit man diese Flächen regemläßig wieder schön sauberputzen kann,...., gratis, na ja oder sagen wir vermutlich in den Kaufpreis bereits mit einkalkuliert.
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 589

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2140 / 1233

  • Nachricht senden

8

Freitag, 29. September 2017, 18:08

Ich hab lieber ne geprägte , matte Oberfläche als so ein Käse.
Mittlerweile bin ich dran, keinen neuen Audi mehr zu kaufen. Lieber einen gebrauchten älteren Boliden.
Diese rollenden Ipads sprechen mich Null an. Zumal immer mehr kostenpflichtig verbaut wird was ich Null nutzen werde
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

coolhard (01.10.2017), Goldfinger (04.02.2018)

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 237

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 1064 / 120

  • Nachricht senden

Goldfinger

Fortgeschrittener

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 8. November 2017

Aktuelles Auto: Audi S3 8V FL Limousine S-tronic (Bj. 04/18) + Audi TT 8S FL Coupe S-tronic (Bj. 05/21)

Postleitzahl: 29xxx

Danksagungen: 72 / 104

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 4. Februar 2018, 10:28

Sehe ich ganz genauso wie Paramedic_LU ...

Aber hey, die Herstellung einer solchen Software ist günstiger und solche Displays gibt es aus Asien auch schon für ein paar Euro.
Das sind analoge Schalter und Tachos schon wesentlich teurer. Kein Wunder, dass die das jetzt als Innovation anpreisen.

Bei meinem bestellten S3 gabs das nur gegen Aufpreis. Ich habe mich gottlob für den analogen Tacho entschieden :P

Richtig witzig wird es mit diesen Displays erst, wenn die ersten Display kaputt gehen und ausgetauscht werden müssen
oder die Hersteller ein paar Jahre nach Produktionsende keine Updates mehr dafür liefern. Ein Analoger Tacho ist eigentlich
unkaputtbar (siehe Oldtimer), aber mit so einem Geraffel kann man natürlich prima bei den Kunden mehrmals abkassieren.
Was macht man eigentlich wenn es die Tacho nicht mehr gibt? Richtig, dann kann man das Auto nicht mehr fahren.

Wenn ich das Bügelbrett bei der neuen A-Klasse sehe, das optisch komplett aufgesetzt wirkt und überhaupt nicht passt,
dann bekomme ich echt einen Kotzkrampf. Aber die Leute werden es kaufen, weil es so toll aussieht... :whistling:
.
Audi S3 Limousine 8V Facelift [2018], Quattro, S-tronic, 310 PS, Ibisweiß
Audi TT Coupé 8S Facelift [2021], S-Line, Quattro, S-tronic, 245 PS, Ibisweiß
Opel Meriva A Facelift [2007], OPC-Line, Handschalter, 90 PS, Grau (Winter/Regen-Gurke)
.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Goldfinger« (4. Februar 2018, 10:30)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

S-Tronic (04.02.2018)

S-Tronic

Kompressor-Forscher

  • »S-Tronic« ist männlich

Beiträge: 491

Registrierungsdatum: 30. Mai 2009

Aktuelles Auto: Audi TT (8J) Roadster 3,2 V6T S-Tronic, HYUNDAI Grand Santa Fe Premium 2.2CRDI

Postleitzahl: 4711

Wohnort: EGALingen

Danksagungen: 66 / 94

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 4. Februar 2018, 11:57

Genau das sage ich schon seit dem ersten „Displaytacho“. Die Herstellung eines Soldaten „Tachos“ kostet vermutlich nen Bruchteil des analogen Tachos...und so manche „Lemminge“ springen den Marketingfuzzis einfach so hinterher und ordern den Scheixx noch, statt Geld dafür raus zu bekommen.....

Mir künftig egal. Meinen 3.2er TT behalte ich, allerdings werde ich keine Fahrzeuge mehr aus dem VW/AUDI-Regal ordern. Seit einem Jahr (und mittlerweile 45000!!!! km) fahre ich EXTREEEEM ZUFRIEDEN einen Hyundai Grand Santa Fe. Das Teil erfüllt ebenso meine Ansprüche an ein (bezahlbares) komfortables und zuverlässiges Auto, sieht (in meinen Augen) dazu sehr gut aus, fährt sich top und hat neben der VOLLSTAUSSTATTUNG auch noch 5 Jahre Garantie OHNE km-Begrenzung.

Sorry VW/Audi! Nach 23Jahren VW/AUDI-Brille habe ich bemerkt, das es auch andere sehr gute Fahrzeuge gibt.
Ich brauche es nicht mehr und gehe denen nicht mehr auf den Leim (marketingtechnisch)
Haben Sie beim Autofahren schon
bemerkt, dass jeder der langsamer fährt als Sie, ein Idi*t ist und
jeder, der schneller fährt ein Verrückter?
8)

[customizEd]
www,custom-chips,de

Audi TT Roadster (8J) - Quattro - S-Tronic - 3.2 V6T - CWA100.2 - H&R - R8 Ceramic - RUF Kompressor Stufe 3+

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »S-Tronic« (4. Februar 2018, 11:59)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paramedic_LU (04.02.2018)

Turbomanu

Fortgeschrittener

  • »Turbomanu« ist männlich

Beiträge: 533

Registrierungsdatum: 28. Mai 2012

Aktuelles Auto: Audi S3 8p

Postleitzahl: 75056

Danksagungen: 77 / 1

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 4. Februar 2018, 12:02

Das war klar dass das kommt. Bei den Motorrädern gibts das schon seit 5 Jahren dass die Tachos nur noch Monitore sind. Die würden die Griffschalter usw auch ändern aber sind wohl nicht gut genug zu bedienen mit Handschuhen.
Die Displays kosten halt nix. Du kannst heute Tablets kaufen, komplett mit Software in 10Zoll, mit Aussenhülle, Akku, allen Kabeln, Anleitung, Software, Umsatz Steuern, und bist bei 80€ für den Endkunden. Dann schaust dir mal Shows wie Höhle der Löwen an wo man sieht dass der Hersteller mal eben 400% Gewinn kalkuliert, da kostet so ein Display am Ende 10€. Da sind Schalter teurer. Zumal du ja auch deutlich! weniger Kabelsalat hast. Das ist ja alles eine Einheit. Wer aber Handy Displays mit GorillaGlas usw kennt weiß aber dass so ein Display nach ein paar Jahren echt schlecht aussehen wird. Lauter Haarrisse und Kratzer, dann ein paar mal mit dem falschen Tuch den Staub abgewischt und man hat den Salat.
Für ältere Menschen ist sowas auch nicht mehr zu bedienen. Vielleicht ein Knopf der sofort zu sehen ist, aber ein Menü dass man über mehrere Ebenen erreicht, da ist fertig. Ich weiß noch mein Opa damals in meinem A4, hab das Licht angemacht, alle Schalter und Knöpfe im Innenraum leuchten, und er meinte sofort, oh, ein Flugzeug.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paramedic_LU (04.02.2018), Goldfinger (04.02.2018)

Goldfinger

Fortgeschrittener

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 8. November 2017

Aktuelles Auto: Audi S3 8V FL Limousine S-tronic (Bj. 04/18) + Audi TT 8S FL Coupe S-tronic (Bj. 05/21)

Postleitzahl: 29xxx

Danksagungen: 72 / 104

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 4. Februar 2018, 12:40

Der nächste Schritt...

1. Lüftungsschlitze im Innenraum als Displays (haha :D)
2. Alle Außenscheiben als Displays - per Software wird die echte Außenlandschaft innen durch eine beliebige andere Landschaft simuliert.
Statt durch den Kiez von Kreuzberg kann man dann wählen ob man z.B. lieber durch New York oder an der Küste von Nizza entlang fahren will.
Die Landschaften kann man sich dann natürlich als Abo beim Hersteller mieten.

Ok, der Schock wird dann natürlich hart beim aussteigen, aber hey... vielleicht verkaufen uns die Autohersteller dann noch eine passende
VR-Brille für den Weg vom Auto bis zur Haustür. So bleibt die Illusion bestehen, bis man die Haustür hinter sich geschlossen hat ;)
.
Audi S3 Limousine 8V Facelift [2018], Quattro, S-tronic, 310 PS, Ibisweiß
Audi TT Coupé 8S Facelift [2021], S-Line, Quattro, S-tronic, 245 PS, Ibisweiß
Opel Meriva A Facelift [2007], OPC-Line, Handschalter, 90 PS, Grau (Winter/Regen-Gurke)
.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Goldfinger« (4. Februar 2018, 12:45)


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 589

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2140 / 1233

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 4. Februar 2018, 12:59

Wie schon geschrieben, derzeit gibts für mich kein Audi/VW-Modell in der Palette was ich mir neu kaufen würde.
Auf die nächsten 10 Jahre bezogen dürfte eh nichts kommen. Der TDI läuft problemlos und gefällt mir. Der läuft locker seine 15 Jahre plus. 5 sind jetzt rum.
Und was dann ist...die Hoffnung stirbt zuletzt, vielleicht fliegt denen der Scheiss mit den Displays um die Ohren, dass eine Kehrtwende eintrifft.
Falls nicht, es gibt noch andere Marken, und auch viele gute Gebrauchte. Einzige Ausnahme, ein Gebrauchter R8. Aber dazu braucht man das Geld eines neuen Kleinwagens als Puffer für Wartung und Reparaturen 8o :wacko:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

coaxspif

Fortgeschrittener

Beiträge: 330

Registrierungsdatum: 10. Juni 2010

Danksagungen: 45 / 56

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 4. Februar 2018, 18:28

Wohin die Reise geht, siehst du z.B. hier:

https://newsroom.faurecia.de/news/ces-20…7538-0a54a.html

und hier:

http://faurecia.de/innovationen/adaptive-instrumententafel

und hier:

http://faurecia.de/innovationen/konnekti…nd-infotainment

Da wird man nicht drum rum kommen. Entweder damit abfinden, oder wirklich ein gutes Auto als Oldtimer pflegen :)

Edit: und weil das mit den Lüftungschlitzen viel:

http://faurecia.de/innovationen/decovent

Oder hier als Video in einem Konzeptauto:
https://www.youtube.com/watch?v=XxTR29RDXCA

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »coaxspif« (4. Februar 2018, 18:33)


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 589

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2140 / 1233

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 4. Februar 2018, 19:13

So ein Kack werd ich mir mit Sicherheit nicht kaufen :uebel:
:puke:
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goldfinger (04.02.2018)

Goldfinger

Fortgeschrittener

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 8. November 2017

Aktuelles Auto: Audi S3 8V FL Limousine S-tronic (Bj. 04/18) + Audi TT 8S FL Coupe S-tronic (Bj. 05/21)

Postleitzahl: 29xxx

Danksagungen: 72 / 104

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 4. Februar 2018, 20:39

Smart und vernetzt ... da bin ich raus :D

Und wenn dann nach der Garantiezeit das erste Display kaputt geht, kann man gleich das halb Cockpit auseinanderbauen um ein neues Display einzusetzen. Der Käufer darf es natürlich bezahlen. Worauf aich normale Tachos nehmen, die viele Jahrzehnte halten?

Und ein paar Jahre nach Verkaufsstart gibts auch keine Updates mehr für das System und die ersten Sicherheitslücken werden sich aufztun. Ich bin aber schon mal gespannt, wenn die ersten Hacker sich der Autos annehmen.

"Ihr" habt doch alle ne Macke! Jeder hat sein Handy dabei, das reicht an Internet und Connectivity - aber die heißt es so schön... die Deppen werden es schon kaufen ;-)
.
Audi S3 Limousine 8V Facelift [2018], Quattro, S-tronic, 310 PS, Ibisweiß
Audi TT Coupé 8S Facelift [2021], S-Line, Quattro, S-tronic, 245 PS, Ibisweiß
Opel Meriva A Facelift [2007], OPC-Line, Handschalter, 90 PS, Grau (Winter/Regen-Gurke)
.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Goldfinger« (4. Februar 2018, 20:44)


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46 589

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2140 / 1233

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 4. Februar 2018, 21:00

Was dazu kommt, sind Massenhafte durch den Fahrer erzeugte Daten.
Dadurch dass die ganze Karre vernetzt ist, und mittels SIM ständig nach Hause funkt, weiss man jeder Zeit was das Auto macht, oder wo der Fahrer gefahren ist.
Dagegen sind meiner Meinung nach Handys, Google und Fahrtenstecker Waisenknaben dagegen, da die Daten a) nicht so umfangreich sind, bzw. b) vom Fahrer nach Bedarf abgeschaltet werden kann.
Bei Tanktaler kann man den Stealth-Mode aktivieren. Dann wird nix erhoben und mitgeteilt.
Intressant ist dann nicht nur der Einzelne, sondern die Schwarmanalyse dere gesamten Markenfahrzeuge.
Beispiele gibts bei Tanktaler was machbar ist, und da geht noch mehr.

https://www.tanktaler.de/blog/2016/10/25…ive-autofahrer/
Das kann man Kommunen verkaufen, die dann Tempolimits installieren zum Beispiel

https://www.tanktaler.de/blog/category/statistiken/

Viele wissen noch nicht, dass ihre lokalen Einwohnermeldeämter und Gemeinden, bzw Stadträte die Daten der Bürger weiterverkaufen darf.
Damit finanziert sich ein Teil des Kommunen-Haushalts.

Und da sind Daten von VW oder Audi-Fahrzeugen noch viel mehr Geld wert. Die Hersteller verdienen sich Millionen dazu.

Intressant wirds wenn mal wirklich n Display den Geist aufgibt. Da geht so manches nicht mehr. Klima/Lüftung uvm.
Dann kommen Wartezeiten hinzu bis die Teile da sind und eingebaut.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 960

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 824 / 774

  • Nachricht senden

19

Montag, 5. Februar 2018, 13:05

Wenn dann noch die gute, nur simulierte Luft dazu kommt und alle wieder früher sterben hat auch der Staat wieder etwas davon.

Ich kann diesen Displays auch nichts abgewöhnen, ....
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

coaxspif

Fortgeschrittener

Beiträge: 330

Registrierungsdatum: 10. Juni 2010

Danksagungen: 45 / 56

  • Nachricht senden

20

Montag, 5. Februar 2018, 18:56

Ich bin davon auch nicht begeistert. Ein Teil ist okay, aber zu viel ist shit. Und überall nur Displays.. ich weiß ja nicht.

Aber wie ich schon geschrieben hab, drum rum kommen wird man nicht, ausser man pflegt sich halt jetztige Autos für die Zukunft... anders wird es kaum gehen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paramedic_LU (05.02.2018)