Sie sind nicht angemeldet.

Abstimmung der Motive zum A3Q-Kalender2020:   HIER KLICKEN

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SH501

Fortgeschrittener

  • »SH501« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Postleitzahl: 55130

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

1

Thursday, 13. March 2014, 12:26

Steuerkettensichtung,was sagen mir die Bilder?

Hallo, bin auf der Suche nach einem Audi 3.2 Liter.

Wollte eigentlich am Samsatg mit dem Besitzer eine Sichtprüfung durchführen, aber das hat er jetzt wohl ohne mich gemacht,nachdem ich ihm die Anleitung aus dem Forum schickte.
Schwiegervater ist KFZ Meister bei Audi und hat das dann wohl doch selber erledigt.

Auto hat 125t KM, noch kein Steuerkettenwechsel gehabt und natürlich Longlifeöl benutzt, was man extrem gut sehen kann :thumbdown:


Können die Spezialisten was dazu sagen?
Auf dem Bild dürfte man wohl nicht so viel erkennen.Da ist das zweite besser (sollte eigentlich auch oben hin,kann die Bilder aber irgendwie nicht mehr tauschen)




Hier deutlicher.




Bekommt man dieses verkokte Öl eigentlich wieder weg ohne Zylinderkopf abnehmen?


videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 448

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 540 / 552

  • Nachricht senden

2

Thursday, 13. March 2014, 13:59

So versifft wie dieser Motor aussieht, würde ich mal 5 - 6000 Euronen für eine ordentliche Instandsetzung einplanen.....
"Wenn ich heute in einen Tesla einsteige und nach sechs Kilometer ein Warnton kommt und die Meldung 'System überhitzt, halbe Leistung' erscheint, dann kriege ich einen Schreikrampf. Das ist keine Lösung."
Walter Röhrl

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SH501 (13.03.2014)

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 112

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 965 / 1420

  • Nachricht senden

3

Thursday, 13. March 2014, 14:39

Sehe ich auch so,vielleicht nicht ganz soviel....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SH501 (13.03.2014)

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 448

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 540 / 552

  • Nachricht senden

4

Thursday, 13. March 2014, 15:20

Ich habe dabei gleich an "Kopf ab" gedacht, um die Ansaugkanäle, Nockenwellen, Rollenschlepphebel und Ventile zu säubern und zu prüfen.
"Wenn ich heute in einen Tesla einsteige und nach sechs Kilometer ein Warnton kommt und die Meldung 'System überhitzt, halbe Leistung' erscheint, dann kriege ich einen Schreikrampf. Das ist keine Lösung."
Walter Röhrl

SH501

Fortgeschrittener

  • »SH501« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Postleitzahl: 55130

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

5

Thursday, 13. March 2014, 15:34

Danke für die Antworten.
Muss für den "Kopf ab" der ganze Motor raus?

Mal sehen was andere User sagen. Ihr habt jedenfalls schon dafür gesorgt,das ich zu 95% verzichten werde :wacko:
Für die letzten 5 % hätte ich gerne noch 1-2 weitere Einschätzungen.

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 448

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 540 / 552

  • Nachricht senden

6

Thursday, 13. March 2014, 15:36

Für die Erneuerung der Steuerketten muss er ohnehin raus, der Rest ist dann einfacher.
"Wenn ich heute in einen Tesla einsteige und nach sechs Kilometer ein Warnton kommt und die Meldung 'System überhitzt, halbe Leistung' erscheint, dann kriege ich einen Schreikrampf. Das ist keine Lösung."
Walter Röhrl

SH501

Fortgeschrittener

  • »SH501« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Postleitzahl: 55130

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

7

Thursday, 13. March 2014, 15:41

Ja, wenn die Steuerkette getauscht werden muss, dann ist es klar.
Ist denn die Steuerkette nach dem Bild gelängt ? Ich habe trotz Anleitung da gar kein Auge dafür :D

Falls nämlich keine vorliegen würde (noch nicht, bei dem Öl!!) und nur der Motor mit dem Öl verkokst wäre und der Kopf ohne Demontage des ganzen Motors abnehmbar wäre, würden sich die Kosten ja in Grenzen halten (die dann der Verkäufer gefälligst vom Preis runtergehen müsste :whistling: )


Wenn aber eh der ganze Motor so oder so raus müsste, wäre das komplette Erneuern natürlich überlegenswert, aber diesen Preis würde ein Verkäufer kaum Nachlass geben.

Eike883

Nervensäge

  • »Eike883« ist männlich

Beiträge: 764

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2011

Aktuelles Auto: S4 B6 Cabrio

Postleitzahl: 58710

Wohnort: Menden

Danksagungen: 56 / 120

  • Nachricht senden

8

Thursday, 13. March 2014, 18:22

Wenn der Schwiegervater doch bei Audi arbeitet, dann kann er dir auch mit Sicherheit einmal die MWBs auslesen und dir den Ausdruck schicken, oder?

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 448

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 540 / 552

  • Nachricht senden

9

Thursday, 13. March 2014, 19:55

Wenn exakt laut Anleitung vorgegangen wurde, stimmen die Steuerzeiten bei diesem Motor nicht mehr, also Ketten hinüber. Sinnvolle Reparatur nur gegeben, wenn mit den Ketten auch wirklich alle Teile des Antriebs gewechselt werden, inkl. NWVs, Steuerventilen, Steuergehäuse, Räder, Spanner, Schienen....
Wurde das grosse 120.000km Service gemacht? Mit Zündkerzen, Filtern, Haldex?
DSG oder HS? Wenn DSG wurde das Service gemacht?
Wenn HS, wie ist der Zustand vom ZMS?
Zustand von Achsmanschetten, Querlenker, Traggelenke, Radlager, Stossdämpfer, Federn noch OK?
Die Liste ist endlos und jeder ungklärte Punkt ein 1000er....
Ohne fachgerechte überprüfung kaufst du eine Sparkassa.
"Wenn ich heute in einen Tesla einsteige und nach sechs Kilometer ein Warnton kommt und die Meldung 'System überhitzt, halbe Leistung' erscheint, dann kriege ich einen Schreikrampf. Das ist keine Lösung."
Walter Röhrl

SH501

Fortgeschrittener

  • »SH501« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Postleitzahl: 55130

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

10

Friday, 14. March 2014, 11:36

Wollte am Samstag eigentlich das Auto besichtigen und eine Nockenwellensichtung durchführen lassen,inklusive 208/209 ,90/91 auslesen.
Der Besitzer hat es überraschen dann selber schon gemacht.

Erst wenn alles das alles gepasst hätte,mir das Auto sonst zugesagt hätte, wäre ich mit einem KFZ Meister hingefahren und hätte das Auto bezüglich die üblichen Sachen checken lassen.

Aber so wie es aussieht, kann ich mir den Besuch morgen sparen, bei der Nockenwellensichtung.

Könnte jemand vielleicht bei meinem unteren Bild ein Strich setzen,wie die Nockenwelle stehen müsste, damit sie nicht gelängt wäre??
Ich habe da trotz der Beispielbilder absolut kein Auge dafür.

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 112

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 965 / 1420

  • Nachricht senden

11

Friday, 14. March 2014, 14:25

@homecine hatte ja einen thread ,den man über sein profil schnell findet.Darin zeigt @manni9999 ja eine schöne Zeichnung.
Auch wenn die Achsen in den Photos nicht ganz klar sind,scheint mir das eine nicht normale Situation darzustellen.Meiner Meinung nach.
Und zusammen mit der Verkokung....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

videoschrotti (14.03.2014)

SH501

Fortgeschrittener

  • »SH501« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Postleitzahl: 55130

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

12

Friday, 14. March 2014, 18:44

Die Zeichnung kenne ich,aber blicke da nicht durch bezüglich Foto und der Zeichnung. :whistling:
Habe ich einfach kein Auge dafür :rolleyes:

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 112

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 965 / 1420

  • Nachricht senden

13

Friday, 14. March 2014, 19:36

Dann musst Du wohl uns glauben,daß man besser die Finger von dem Wagen lässt.

SH501

Fortgeschrittener

  • »SH501« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Postleitzahl: 55130

Danksagungen: 3 / 5

  • Nachricht senden

14

Saturday, 15. March 2014, 12:03

Dann musst Du wohl uns glauben,daß man besser die Finger von dem Wagen lässt.
Ja,das tue ich auch. Habe zwar auch Para mal nach seiner Meinung gefragt ,weil 3 Meinungen sind ja besser als 2 :D ,aber auch vor deinem letzten Posting habe ich den Probefahrt Termin schon abgesagt und dem Verkäufer geschrieben,das ich wegen dem Motor kein Interesse mehr am Auto habe.

2ter A3 3.2, zweite Steuerkettenlängung :thumbdown:

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 003

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1928 / 1081

  • Nachricht senden

15

Saturday, 15. March 2014, 18:59

Kann mich nur anschliessen.

Es könnte zwar sein, dass der OT Punkt falsch eingestellt wurde, aufgrund der Durchdrehung, aber gerade weil man schon Öllack sieht, ist mir das nicht geheuer, und ich würde wohl weitersuchen. Oder halt den Preis drücken und reparieren, wenn der Rest passen sollte
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Quattro999

Anfänger

  • »Quattro999« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 Quattro 8PA + DSG 2007 BUB

Postleitzahl: 92442

Wohnort: Wackersdorf

Danksagungen: 1 / 3

  • Nachricht senden

16

Saturday, 22. March 2014, 23:51

Hallo hab auch mal paar Fragen bezüglich Steuerketten. Bin heute a paar Runden mit dem Auto gefahren nach der Fahrt hab ich den Motor laufen lassen Motorhaube auf wollt mal hören wie er sich so anhört. Dann das Problem im Bereich Öldeckel Klappert es ist mir aber davor nie aufgefallen. Kann das die Steuerketten sein wenn ja was tun ?
Und wie funktioniert das mit 208/209 ,90/91 auslesen hab keine Ahnung bräuchte da wirklich Hilfe. MfG

hq-hq

Killerspielespieler

  • »hq-hq« ist männlich

Beiträge: 585

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Aktuelles Auto: Cayman S, Ford Focus MK1

Postleitzahl: 85055

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

17

Sunday, 23. March 2014, 00:20

schon übel wie des so schwarz verkrustet, sieht aus als ob ein Ölwechsel übersprungen wurde ^^



das Auslesen von den MWB, ja hast du ein K-Line oder CAN Diagnose Kabel ? Oder magst du in die Werkstatt fahren ?

da unten im Bild kannst es sehen wennst es mit VCDS machst, mit dem VAS Tester gehts genauso

im besten Fall steht da dann 0° und 0°, aber wenn die Sensoren schrott sind kann auch schwachsinn dastehen wie bei mir damals, einer hat +2° angezeigt und einer -9° ... der neue hat dann an Stelle von -9° optimale -1° ausgespuckt... also wennst es genau wissen willst musst mindestens einen neuen Sensor kaufen und dann einmal bei Einlass und Auslass einbauen ^_^
»hq-hq« hat folgende Datei angehängt:
  • neuer_sensor.jpg (75,48 kB - 18 mal heruntergeladen - zuletzt: 25. March 2014, 19:45)

Quattro999

Anfänger

  • »Quattro999« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 Quattro 8PA + DSG 2007 BUB

Postleitzahl: 92442

Wohnort: Wackersdorf

Danksagungen: 1 / 3

  • Nachricht senden

18

Sunday, 23. March 2014, 00:43

Hi, danke erstmal was würde mich na so eine Diagnose Kabel kosten?

hq-hq

Killerspielespieler

  • »hq-hq« ist männlich

Beiträge: 585

Registrierungsdatum: 6. April 2007

Aktuelles Auto: Cayman S, Ford Focus MK1

Postleitzahl: 85055

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

19

Sunday, 23. March 2014, 01:31

ich bin mir nicht ganz sicher ob beim 2007 A3 noch die K-Line zur Motronic existiert, das Kabel kostet ca 10€ mit Versand ( z.B. http://www.ebay.de/itm/Diagnose-Interfac…=item5aef8b2ab8 )
Da die MWB in der VCDS Lite Version beschränkt sind, gibts z.B. bei boerse.bz die 0€ Variante.
Aber ich glaube, dass kann man auch mit der Freeware WBH Diag machen -> http://www.blafusel.de/obd/obd2_soft.html

Wenns keine K-Line mehr gibt, dann brauchst ein CAN Kabel.
Dann kann man sich ein original HEX - CAN Kabel von Rosstech kaufen -> http://www.auto-intern.de/module-pageset…strosshexcomcan
Dafür spricht super Service und Support + Updates aber kostet halt so 280€

Dann gibts noch die Chinesen mit Klonkabel die kosten dann so 24-30€ incl. Versand mit gecrackter SW und eventuell einem Trojaner.

Mit nem CAN Kabel kannst dann auf alle Steuergeräte drauf und ggf. was umcodieren.

Zuletzt noch den Freundlichen der schnell mal den VAS Tester anschliesst und vielleicht umsonst ist. Du willst ja keine geführte Fehlersuche sondern nur kurz in die Motronic und die zwei Kanäle da auslesen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hq-hq« (23. March 2014, 01:39)