Sie sind nicht angemeldet.

logen4711

Schüler

  • »logen4711« ist männlich
  • »logen4711« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 19. März 2023

Aktuelles Auto: A3 8p sportback 3.2l mit dsg. 0588 ady.

Postleitzahl: 31134

Danksagungen: 10 / 35

  • Nachricht senden

1

Wednesday, 29. November 2023, 17:37

Nwt und dsg Optimierung

Hallo
Hatte mal ne Email nach custom-Chips gesendet, zwecks nwt und dsg Optimierung.
Kostet sonst 1000 Euro und im wintersale für 850 Euro.
Lohnt sich das wirklich? Weil müsste ja wenn auch 900km hin und zurück dafür hinfahren.
Bin mir etwas unschlüssig

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 706

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 1194 / 155

  • Nachricht senden

2

Wednesday, 29. November 2023, 18:00

Machen, einfach nur machen.

Das Auto fährt damit ganz anders und gleich mit DSG Optimierung dazu.
Zieht besser, läuft ruhiger, ist sparsamer und das DSG schaltet optimal.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

logen4711 (29.11.2023)

OsCaR32

Profi

Beiträge: 890

Danksagungen: 231 / 55

  • Nachricht senden

3

Wednesday, 29. November 2023, 20:56

Didi ist mein bester Zeuge, daß es sich lohnt.
Oder andersherum?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

logen4711 (07.12.2023)

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 637

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 1061 / 1814

  • Nachricht senden

4

Wednesday, 29. November 2023, 21:08

Ohne Zorans immer weiter entwickelte Optimierung wäre mein A3 spätestens sechs Monate nach Kauf weitergeschickt worden...Das war 2009/2010.

Muß aber jeder für sich entscheiden .Wer eigentlich zufrieden ist ,braucht es nicht. Und immer daran denken: NWT ist Optimierung ,nicht unbedingt Tuning.
DSG Bearbeitung ist unverzichtbar.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

logen4711 (07.12.2023)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 9 236

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 891 / 871

  • Nachricht senden

5

Thursday, 30. November 2023, 08:20

Ich bin der absolut gleichen Meinung, auf jeden Fall machen lassen. Bitte aber nicht wie bei einem Turbofahrzeug eine deutlich höhere Leistung erwarten, earlgrey deutete es ja auch schon an, es ist eine Optimierung, dass er in allen Bereichen besser läuft, kein Tuning in dem Sinn.
DSG läuft schaltet danach eh viel besser.
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

logen4711 (07.12.2023)

Eike883

Nervensäge

  • »Eike883« ist männlich

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2011

Aktuelles Auto: S4 B6 Cabrio

Postleitzahl: 58710

Wohnort: Menden

Danksagungen: 57 / 128

  • Nachricht senden

6

Friday, 1. December 2023, 10:05

Just Do It!

Mehr kann ich dazu nicht sagen :-) Es gab sogar einige User, die davon berichtet haben, dass sie ein ganz neues Auto fahren würden.

Zu den Verbesserungen, welche meine Vorredner bereits angesprochen haben, möchte ich noch ergänzen. Dass bei vielen auch der Verbrauch zurück gegangen ist.

Anzumerken wäre noch, dass du dich über die empfohlenen Vorarbeiten einer Optimierung erkundigen solltest. Die kosten nämlich auch noch ein paar Euros.

Ansonsten bleibt dir nur viel Spaß zu wünschen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

logen4711 (07.12.2023)

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 47 456

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2197 / 1311

  • Nachricht senden

7

Friday, 1. December 2023, 18:38

Ich würde das NWT jederzeit wieder machen. Du erkennst danach Deinen 3.2 nicht wieder. Idealerweise mit DSG Abstimmung falls DSG vorhanden.
Er fährt sich wie gefühlt 200 kg leichter
Und für den Motor ists auch besser, da viele Schutzkomponenten mit dazukommen.
Habs jetzt seit 2009 drauf, gab nie Probleme.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

logen4711 (07.12.2023)

logen4711

Schüler

  • »logen4711« ist männlich
  • »logen4711« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 19. März 2023

Aktuelles Auto: A3 8p sportback 3.2l mit dsg. 0588 ady.

Postleitzahl: 31134

Danksagungen: 10 / 35

  • Nachricht senden

8

Thursday, 7. December 2023, 19:31

Hallo
Leistung erwarte ich ja auch nicht. Wie gesagt ist ja kein chiptuning wie bei den Luftpumpen.
Dies hier soll ja nur den Motor schonender laufen lassen. Dsg würde ich eh mitmachen lassen, da meins eh iwie bescheiden schaltet.

Muss man einen prüfstandslauf unbedingt machen?
Oder ist das besser für die Abstimmung?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »logen4711« (7. December 2023, 19:37)


earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 637

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 1061 / 1814

  • Nachricht senden

9

Thursday, 7. December 2023, 21:27

Sollte man nur machen ,wenn man optimale PAPIERwerte auch auf Papier haben möchte .

Ich denke ,es liegen genügend Werte für ein sehr gutes Standard-NWT vor. Die Aussage, mit welchen Werten für Leistung und Drehmoment bei welcher Drehzahl man rechnen kann ,könnte
manchem reichen. Ich wollte allerdings lieber maximale Info.

CIMP84

Anfänger

  • »CIMP84« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 22. März 2021

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Danksagungen: 2 / 9

  • Nachricht senden

10

Friday, 8. December 2023, 13:48

Klinke mich mal hier ein. Kann man auch sein MotorStg und DSG Stg zu Zoran schicken oder muss das Auto immer vor Ort sein?

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 706

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 1194 / 155

  • Nachricht senden

11

Freitag, 8. Dezember 2023, 14:44

Das Dsg STG ist leider innerhalb des Getriebes verbaut und daher besser Vorort fahren für die Optimierung.

logen4711

Schüler

  • »logen4711« ist männlich
  • »logen4711« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 19. März 2023

Aktuelles Auto: A3 8p sportback 3.2l mit dsg. 0588 ady.

Postleitzahl: 31134

Danksagungen: 10 / 35

  • Nachricht senden

12

Freitag, 8. Dezember 2023, 14:46

Für mich sinds auch 900km hin und zurück. Aber wenn immer mit Auto dahin. So kann der Wagen auch ausgelesen werden und darauf kann hingearbeitet werden. Ü

CIMP84

Anfänger

  • »CIMP84« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 22. März 2021

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Danksagungen: 2 / 9

  • Nachricht senden

13

Samstag, 9. Dezember 2023, 23:57

Stimmt, das Steuergerät ist ja in dieser kompletten Mechatronik. Ja denke dann macht es wirklich am meisten Sinn, direkt dort hinzufahren. Für mich sind es ebenfalls hin und zurück 900km, mal sehen wann es dann endlich mal klappt.

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 9 236

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 891 / 871

  • Nachricht senden

14

Montag, 11. Dezember 2023, 16:04

Hinfahren lohnt immer, zumal die Anpassungen ans Fahrzeug vorgenommen werden. Man macht vor Ort Logfahrten und daraus schlussfolgegernd werden ein paar individuelle Punkte umgesetzt. Ab und an kommt man vor Ort auch noch in Dikussion und es fällt das eine oder andere auf, das mal noch mitgemacht oder weggelassen werden kann.

Wegen der langen Anfahrt, die Hinfahrt geht eh schnell rum wegen der Vorfreude und auf der Rückfahrt kann man schön sein neues Auto genießen und ausprobieren. Die Steuergeräte lernen auch im Betrieb noch etwas nach und man merkt wie sich das Fahrverhalten mit den Kilometern noch einmal etwas nachschärft. Macht eigentlich echt Launde und 450 km dafür vor sich zu haben ist sicher ein Spaß...., solange kein Glatteis oder komplett verschneite Straßen im Weg sind.
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

coolhard

Erleuchteter

  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 290

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 696 / 953

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 12. Dezember 2023, 16:59

Naja, bei den NWT Tagen kamen Leute aus Wien, und das ist auch nicht der nächste Weg ;)
Du bekommst wie hier schon geschrieben ein ganz anderes Auto und eine top DSG Abstimmung aktuellster Stand. Zudem eine Leistungsmessung vor und danach machen lassen, dann siehst du auch was sich geändert hat.
Du wirst auf der Heimfahrt strahlende Augen haben und die 450km werden fast wie im Flug vergehen, aufpassen, dass du ned weiter fährst wie nötig :D
BTS-Racing 7R VFL|BTS R500|BTS 76mm DP|Unterfloor KAT 130mm auf OEM ESD|DSG verstärkt|DO88 Kit|HDD Kit|VA Bremse 375mm|

FAQ Golf 7R Audi S3
FAQ MWB A3/R32/TT
FAQ R32/ A3 Chiptuner Liste mit NWT
FAQ R32/ A3 AGA Tuner Liste