Sie sind nicht angemeldet.

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 706

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 1194 / 155

  • Nachricht senden

1 401

Montag, 23. Januar 2023, 17:57

Die Lehre wird benutzt, um die Querlenker in Standard oder S-Line Fahrwerk Position zu verbauen.

Damit passt es bei dir nicht !

Du must die Stabis ganz zum Schluß verschrauben, damit du zuvor das Rad mit einem Getriebeheber auf die aktuelle Höhe drückst.

Also erst Mal alle Positionen der vier Räder im Mittelpunkt zur Kotflügelkante messen.

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 179

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 450"

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 316 / 201

  • Nachricht senden

1 402

Montag, 23. Januar 2023, 19:28

Jau Didi, das meinte ich wenn man Stoßdämpfer ausbaut um den nach dem Lager Wechsel wieder einzustellen. Hab Sline Ausstattung.

Geht um die Reparatur der oberen Lager über dem Stoßdämpfer, da falls die QL Wechsel nicht das Poltern beseitigen würde ich das Lager oben in Angriff nehmen. Da auf der VA links oben bereits der Gummi leicht verdreht ist.
Audi A4 V6 Kompressor (450)
Audi S3 R4 Turbo 2010-2015 (385)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »OberpfalzS3« (23. Januar 2023, 19:30)


OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 179

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 450"

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 316 / 201

  • Nachricht senden

1 403

Montag, 27. Februar 2023, 09:41

Moin,
intressantes Video wie wichtig Ölwechsel ist, vor allem bei getunten Motoren. Komplexer Motoraufbau. :wacko:

https://youtu.be/rABgqmZkv6Y
Grüße
Audi A4 V6 Kompressor (450)
Audi S3 R4 Turbo 2010-2015 (385)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quattrofever (27.02.2023)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 9 236

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 891 / 871

  • Nachricht senden

1 404

Montag, 27. Februar 2023, 10:01

Auch die für den Motor gewohnten Fehler die er am Ende anspricht sind interessant.
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 179

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 450"

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 316 / 201

  • Nachricht senden

1 405

Montag, 27. Februar 2023, 10:28

Das bedeutet für uns schlichtweg kurze Ölwechsel von max. 15.000km und beim Getriebe wären wir mit 30.000km wohl auch gut beraten.
Hier noch das Video zu unserem Serviceprojekt Anfang Sommer.
https://youtu.be/3eWbAfXQ4rg
Kompi neues Öl und evtl neue LLK und KGE. Sinnvoll wäre es bei meinem A4 mit 140t km Laufleistung wohl eher als bei Olli seinem mit 70t.
Grüße
Audi A4 V6 Kompressor (450)
Audi S3 R4 Turbo 2010-2015 (385)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quattrofever (27.02.2023)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 9 236

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 891 / 871

  • Nachricht senden

1 406

Montag, 27. Februar 2023, 11:20

Das sieht aber wirklich machbar aus, bin schon aufs erste Mal gespannt wenn wir ihn abnehmen. :D

LLK und KGE würde ich dann vermutlich gleich mitmachen, bezüglich Wasserpumpe könnte man auch überlegen ob es Sinn macht.
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 179

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 450"

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 316 / 201

  • Nachricht senden

1 407

Montag, 27. Februar 2023, 14:45

KGE und llk OEM oder freier Handel? Mh

Ansonsten brauchen wir nur so ein Entlüftung gerät für die Kühlwasser Leitung wäre zumindest optimal
Audi A4 V6 Kompressor (450)
Audi S3 R4 Turbo 2010-2015 (385)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 9 236

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 891 / 871

  • Nachricht senden

1 408

Montag, 27. Februar 2023, 15:28

Müsste man mal schauen welche die 10mm größeren LLK sind, dann könnte man auch welche aus dem Zubehör nehmen.

Entlüftungsgerät ist denke ich nicht notwendig, zum einen kommt nicht viel raus an Kühlmittel und der höchste Punkt sind die LLK selbst, dort muss man eh ab und zu entlüften nach dem Auffüllen.

EDIT:
https://www.youtube.com/watch?v=j8VhJ-IjsRA
Aus-Einbau der LLK
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 179

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 450"

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 316 / 201

  • Nachricht senden

1 409

Freitag, 3. März 2023, 09:48

Moin,

Vielleicht hat ja Didi ein solches Gerät, ansonsten auf die altmodische Art mit Sauerei. :rolleyes:

Neue LLK und Kompi Öl sind bestellt, sind wir gespannt was uns alles auffällt bei der Service Aktion.

Grüße
Audi A4 V6 Kompressor (450)
Audi S3 R4 Turbo 2010-2015 (385)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »OberpfalzS3« (3. März 2023, 09:52)


quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 9 236

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 891 / 871

  • Nachricht senden

1 410

Freitag, 3. März 2023, 14:12

Wieso Sauerei, ist doch im Prinzip nur auffüllen und hier und da mal kurz entlüften.
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 706

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 1194 / 155

  • Nachricht senden

1 411

Freitag, 3. März 2023, 18:28

Eben da ist nix mit Sauerei. Jeder LLK hat eine Stelle zum Entlüften. Vermutlich kann man via VCDS eine Entlüftung starten.

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 179

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 450"

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 316 / 201

  • Nachricht senden

1 412

Freitag, 3. März 2023, 19:40

Mit Sauerei meinte ich das auslaufen des Kühlwasser oben an der Schraube :D

Gut dann ohne Gerät. Wird n super Tag 8)
Audi A4 V6 Kompressor (450)
Audi S3 R4 Turbo 2010-2015 (385)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quattrofever (05.03.2023)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 9 236

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 891 / 871

  • Nachricht senden

1 413

Sonntag, 5. März 2023, 10:04

Wir müssen nur genug Kühlmittel vorrätig haben und ich hoffe, dass ich die Entlüftungsschraube am Frontkühler ebenfalls aufbekomme, die sieht schon etwas angesammelt aus. :D
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 179

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 450"

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 316 / 201

  • Nachricht senden

1 414

Samstag, 11. März 2023, 16:36

Den Kühlmittel Zusatz hab ich noch daheim, das Standard Kühlmittel muss ich besorgen für den Tag.

Die Dichtungen schau ich diese Woche noch unterm Kompi und deine fürs Zerlegen des Kompi.


Update AGA:

Für mich steht fest es kommt keine s4 Aga unter meinen A4. Hab vorhin ollis a4 nochmals gefahren, richtig warm war der Motor und unter 2000 hat man ein bisl lauteres dröhnen als Serie und das stört in meinem Alltagsauto einfach dann zu oft. Der Klang unter Last ist hingegen gut besser, aber reicht nicht um den Umbau zu rechtfertigen. Schade, aber hat sich erledigt.

Grüße
Audi A4 V6 Kompressor (450)
Audi S3 R4 Turbo 2010-2015 (385)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 9 236

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 891 / 871

  • Nachricht senden

1 415

Montag, 13. März 2023, 08:55

Den Kühlmittelzusatz lasse ich glaube ich weg, hatte nicht das Gefühl, dass dies richtig viel bringt.

So etwa 3 Liter Standardkühlmittel was ich für den LLK Kreislauf nutze, habe ich gemischt auch noch da, ist aber nicht das Originale was Audi verwendet.

Bezüglich AGA denke ich ist es für dich sicher die richtige Entscheidung,..., wenn bleibt ggf nur die Option rein die ESD zu wechseln aber ob das dann den Aufwand rechtfertigt, da wäre ich mir auch nicht sicher.
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 179

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 450"

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 316 / 201

  • Nachricht senden

1 416

Donnerstag, 23. März 2023, 08:57

Moin,

Bevor ich an der Aga optisch was ändere, werde ich eher die 100er Abstimmung und evtl die Trennung des Kühlkreises in Betracht ziehen. Wobei ich da abwarte was meine Kühlwasser Temperatur Messung ergibt.
Ich vermute nämlich das mein OEM Kühlwasser im Frontkühler gar nicht soviel wärmer ist als deines wo getrennt und mit großem kühler ist.

Mfg
Audi A4 V6 Kompressor (450)
Audi S3 R4 Turbo 2010-2015 (385)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 9 236

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 891 / 871

  • Nachricht senden

1 417

Freitag, 24. März 2023, 09:08

Da wir festgestellt haben, dass die Wassertemperatur gar nicht so extrem viel Einfluss auf die Kühlung hat, vor allem obenrum und da die LLK im Kompressor der Engpass sind, würde ich diese "Optimierungen" bezüglich Kühlkreislauf WLLK außen vor lassen. Die paar Grad die man damit rausholt, sind aus meiner Sicht absolut vernachlässigbar. Das einzige was etwas bringen wird, womit unsere beiden Temperaturen auch nicht mehr vergleichbar sind, ist die Klimakühlung. Hierdurch ist seitdem das verbaut ist der Wasserbehälter deutlich kühler als früher und bis 5000/6000 Umdrehungen sieht man meiner Meinung nach ganz gut dass dies noch Einfluss hat. Obenraus wo dann die maximale Leistung anliegt kann es nichts mehr bringen, da die LLK am Limit sind.

Daher wäre meine Meinung, 100er Abstimmung ja, Kühlkreislaufänderungen ohne Klimakühlung definitiv nein, bringt einfach nichts, AGA Endschalldämpfer für die Optik eventuell wenn einem das wichtig ist.
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 9 236

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 891 / 871

  • Nachricht senden

1 418

Freitag, 24. März 2023, 10:05

Ich habe auf die Schnelle mal noch ein Vergleichsdiagramm der Ansauglufttemperatur von Andras seinem A4 und meinem A4 zusammengestellt (siehe anbei). Bei meinem sind alle zuvor genannten Maßnahmen bezüglich WLLK umgesetzt (getrennte Kreisläufe, anderer Frontkühler, größere CWA Wasserpumpe, Klimakühlung)

Logdatum war bei uns beiden am 30.12.2022, somit sind die Voraussetzungen der Außentemperatur nahezu identisch, Log wurde auch am gleichen Ort durchgeführt.

Man sieht am Ergebnis, dass die Unterschiede nicht eklatant sind, im Maximum mal ein Unterschied von 3,75°C, im mittleren Bereich meist so um die 3 Grad, bis hin zum Ende wo es wenn überhaupt gerade mal noch 1°C ausmacht. Für die umgesetzten Maßnahmen deshalb aus meiner Sicht absolut vernachlässigbar und nicht im Preis/Leistungsverhältnis.

Was wir natürlich noch nicht genau wissen, dies aber noch einmal loggen wollen ist, wie es sich bei warmen Außentemperaturen über 20°C verhält. An dem Tag als wir loggten Ende Dezember war es recht kalt, somit kann es sein, dass der Unterschied dadurch nicht ganz so eklatant wird, da die Luft von außen schon schön kalt war.
Meine Theorie ist aber dass das Aufheizen durchs Komprimieren der Luft deutlich mehr Effekt ausmacht als der Unterschied in der Außentemperatur und es am Ende nur das Niveau der Gesamttemperatur nach oben verschieben wird.
»quattrofever« hat folgende Datei angehängt:
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DIDI007 (24.03.2023), earlgrey (24.03.2023)

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 179

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 450"

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 316 / 201

  • Nachricht senden

1 419

Samstag, 25. März 2023, 11:09

Moin,

danke Olli für die Zusammenfassung und Auswertung der Logs.

Kann deinen Ausführungen größtenweils zustimmen, ausser beim Punkt Sommertemperaturen. Hier vermute ich deutliche Vorteile bei deinem Umbau, da die Gesamtkühlung niedriger wird und meiner hier dann generell heisser läuft vorrausgesetzt dein großer Frontkühler kann hier dann seine Vorteile überhaupt erst ausspielen. Zudem kommt noch die Klimakühlung dazu, die im Sommer mit gleicher Temperatur kühlen dürfte und durch das größere DeltaT wohl mehr Einfluss ins System bringt.

Daher erwarte ich bei Logs über 20 oder 25 Grad mind. eine Verdopplung des Unterschieds, vor allem oben rum wird meiner dann sehr schnell sehr heiss werden wo deiner sich vermutlich noch unter 50-55 Grad bewegen dürfte.

Grüße
Audi A4 V6 Kompressor (450)
Audi S3 R4 Turbo 2010-2015 (385)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 9 236

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 891 / 871

  • Nachricht senden

1 420

Montag, 27. März 2023, 08:29

Auf jeden Fall werden wir es ausprobieren und hier dann sicher wieder veröffentlichen. Ich bin gespannt wo wir landen werden und wie es sich auswirkt.

Meine Theorie, der Startpunkt ist in etwa gleich, dann kühlt meiner kurzzeitig besser, so dass die Kurve nach unten steiler verläuft, er also im Minimum deutlicher drunter liegt, dafür steigt es danach auch wieder steiler an und trifft am Ende auf den in etwa gleichen Endwert. Aber mal abwarten was die Logs zeigen werden.
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste