Sie sind nicht angemeldet.

br403

Meister

Beiträge: 2 456

Danksagungen: 35 / 33

  • Nachricht senden

21

Saturday, 3. April 2010, 21:21

Heute konnte ich im Forum am Flughafen MUC mal in aller Ruhe das neue Navi ausprobieren, die Leute dort sind sehr nett und haben mir sogar den Schlüssel gegeben um die Zündung anzumachen.
Kopplung per rSAP mit meinem Handy hat einwandfrei geklappt, dann konnte man die Online Dienste austesten. Ist sehr praktisch nach Google POIs zu suchen und die dann als Naviziel zu übernehmen. Auch wenn die neue Bedienung des neuen MMI etwas ungewohnt ist, so ist das neue Navi schon sehr genial muss ich zugeben. Die ganze Integration von Navi, Fahrzeugeinstellungen, Entertainment usw. ist noch etwas besser als bisher. Hoffentlich kommt es in den A4 Facelift... ;)

Leider noch keine UMTS und Google Earth Anbindung, soll ja erst im Sommer kommen. Dann muss ich das nochmal testen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »br403« (3. April 2010, 21:22)


br403

Meister

Beiträge: 2 456

Danksagungen: 35 / 33

  • Nachricht senden

22

Monday, 17. May 2010, 21:18

So kanns dann passieren: http://www.golem.de/1005/75167.html

Nachdem im A8 das Getriebe auch anhand von Navidaten gesteuert wird, ist das Scenario nicht sooo abwegig.

br403

Meister

Beiträge: 2 456

Danksagungen: 35 / 33

  • Nachricht senden

23

Friday, 21. May 2010, 19:56

https://www.audi-mediaservices.com/publi…ntlichkeit.html

Hatte nicht letztes Jahr die neue E Klasse schon die Möglichkeit eines UMTS Access Points?

br403

Meister

Beiträge: 2 456

Danksagungen: 35 / 33

  • Nachricht senden

24

Friday, 4. June 2010, 10:38

Ab heute bestellbar. Interessant, keine Zusatzoption, sondern im BT Autotelefon Online ohne Aufpreis enthalten. Grundsätzlich schön, die Erstkäufer werden sich freuen es nicht zu haben... :(

Psychedelic

Seefahrer

  • »Psychedelic« ist männlich

Beiträge: 3 827

Registrierungsdatum: 13. March 2008

Aktuelles Auto: Golf 4 1J1 Bj. 1999 Motor AGU, A3 8P 3.2 Bj.2004 Motorcode BDB, Suzuki Samurai Prototyp Bj.90

Postleitzahl: 86415

Wohnort: Mering

Danksagungen: 378 / 83

  • Nachricht senden

25

Freitag, 4. Juni 2010, 13:04

Bei VW rennt das Google-Earth schon länger als Navisoftware. Warum extra aufwendig eine neue Software tippen, wenn es bereits eine gibt. Es gibt auch von Microsoft eine Windows-Automotive Version, nur wird man das als Automobilnutzer nicht mitbekommen, denn man erwirbt schließlich ein Automobil und keinen Windows-PC auf 4 Räder. ;)

In den nächsten 2-3 Jahren wird sich am heute bekannten Navi oder auch MMI noch massiv was ändern. Es wird die Multimediale Zentrale im Auto, die per GSM-Karte am Internet hängt und die Karre quasi überall erreichbar ist. Die digitale Vernetzung nennt man das glaub ich heut zu Tage. :rolleyes:
Für die Navis mit dem Google-Kram wird es bald sogenannte Apps, wie sie aus dem I-phone bekannt sind geben. Erstmal werden Apps mit Service erscheinen, die das Abfragen eines E-Mail-Postfaches ermöglichen und sonstige Spielerein für den wichtigen Geschäftskasper von Heute.

Grüße,
Psychedelic
Wer Hubraum sät, wird Leistung ernten !

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 960

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 824 / 774

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 12. Januar 2021, 12:03

Habt ihr das Mitbekommen, Audi hat für alle alten Modelle die Google Earth Ansicht gestrichen. Alle Modelle bis Modelljahr 2017 können das gar nicht mehr nutzen und nur für ein paar wenige die älter als MJ2017 sind, gibt es Updatemöglichkeiten. Mein S6 im 4G Modell hat anscheinend gar keine Möglichkeit dies zurück zu bekommen. Angeblich ist es ein Lizenzthema weshalb auf neue Server gewechselt wurde und alle Hardware die nicht auf den neuen MIB aufbauen, eben nicht mehr kompatibel sind und sein können.

Das regt mich so auf, mein S6 hätte noch einen bereits gekauften Connect Dienst bis Ende Juli diesen Jahres und seit einiger Zeit geht das Google Earth nicht mehr. Da wird das von Audi einfach so mir nichts dir nichts abgeschalten, es sagt kein Mensch etwas und es ist einfach weg. Früher wurde es wie hier beworben ohne Ende und es machte aus meiner Sicht eine gewisse Hochwertigkeit im Innenraum aus nicht mehr nur diese abstrakte Kartendarstellung zu haben. Für mich war und ist das ein total wichtiges Feature war Audi nun einfach gekappt hat. Wenn das die Vorgehensweise ist, wie Audi mittlerweile mit Kunden umgeht die Autos im fast 6 stelligen Preissegment fahren, na dann Prost/Mahlzeit. Sollte sich für mich keine Lösung mehr finden, ist das der letzte Tropfen der das Fass zum Überlaufen gebracht hat, womit ich definitiv keinen Audi mehr kaufen werde.
Ich glaube die spinnen,..., unmöglich so etwas. :cursing: :schimpf: :-| :zombie:
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »quattrofever« (12. Januar 2021, 12:04)


  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 712

Registrierungsdatum: 1. October 2012

Aktuelles Auto: S6 4F Avant

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 158 / 10

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 12. Januar 2021, 13:08

Kenne mich nicht so mit den neueren Entertainment Systemen aber kann man nicht Android Auto nutzen und somit Google Earth wieder herbei zaubern?

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 486

Registrierungsdatum: 19. December 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 1046 / 1638

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 12. Januar 2021, 13:59

Geht in allen Foren hoch und runter ,war aber alles auch zu erwarten,wenn es um Lizenzen ,MultiMedia geht.

Was solls ,als ich noch viel CompactDiscs hatte ,gab es einfach keinen Player mehr im Auto und bald überhaupt nicht mehr . Je mehr Krimskrams
ins Auto gepackt wird ,je eher wird etwas inkompatibel oder obsolet.Irgendwann bekommt man ein TouchPad auch nicht mehr zum Laufen ,bzw kann wegen einer Funktion die anderen auch nicht mehr nutzen.

Gestern bei VAG: 2 Männer schauen in einen ID4 Elektrokarren: der hat ja überhaupt keine Knöpfe mehr,das will ich nicht.

VW und GoogleEarth: alles gleiche Situation.

Lieber Oli ,fahre deinen TT und alles ist wieder gut :thumbsup:

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 960

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 824 / 774

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 12. Januar 2021, 15:23

Ganz genau so mache ich das, muss nur noch das weiße Zeug weg und es wieder wärmer werden,..., sowie die Saison anfangen, dann drehe ich mit dem Spaßmobil wieder ein paar Runden und alles ist gut. :thumbup:

@DerMontach:
Android Auto oder CarPlay bringen viele als Argument, es ist aber ein Unterschied ob ich bei jedem Einsteigen das Handy an ein Kabel anschließen muss oder ob ich es in der Tasche lassen kann oder maximal in die "Ladezone" lege, daher für mich überhaupt keine Alternative. Zudem bietet Android Auto keine so gute Integration und ganz ehrlich, ich gebe doch nicht soviel Geld für ein MMI aus, um dann rein mein Handy gespiegelt am MMI zu verwenden, dann kann ich auch VW Up fahren der nichts anderes bietet und muss nicht zig tausend Euro für ein MMI mit Google Earth beworben kaufen. (übertrieben ausgedrückt) Weiterhin möchte ich auch einfach keinen Workaround, ich würde mir wünschen das mein Auto mit dem funktioniert wie es gekauft wurde und das bis ich es verkaufe.

Daher hatte ich diese Frage auch hier eingefügt, da eben ja bei diesem A8 beschrieben wurde, wie sehr doch auf Google gesetzt wird und dies neue Maßstäbe setzt,..., wo sind denn diese Maßstäbe beim Abschalten des Google Earth.
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher