Sie sind nicht angemeldet.

yoyo

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 14. Juni 2015

Aktuelles Auto: Golf 5 R32

Postleitzahl: 17498

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 23. August 2015, 13:19

Heute mal wieder Fehlerspeicher ausgelesen und schwups war wieder was da. aber wwie immer habe ich nix gemerkt nur das die Motorkontrolllampe anging.

Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: PCI\022-906-032-BDB.lbl
Steuergerät-Teilenummer: 022 906 032 CE HW:
Bauteil und/oder Version: MOTRONIC ME7.1.1G 6733
Codierung: 0000178
Betriebsnummer: WSC 01279 785 00200
VCID: 50A9061BC361E19E4BD-8005
3 Fehlercodes gefunden:

001169 - Sekundärluftsystem Bank 1
P0491 - 002 - Durchfluss zu gering
008597 - Bank 1 Sonde 1
P2195 - 008 - Signal zu mager - Sporadisch
009766 - Lineare Lambda-Sonde; Abgas-Bank1; Abgleichleitung Pumpstrom
P2626 - 004 - Unterbrechung - Warnleuchte EIN

Readiness: 0000 1100

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 000

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 976 / 113

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 23. August 2015, 13:30

Da ist wohl eine Lambda Sonde altersschwach. Das sind die beiden oben
am Krümmer. Wenn du eine hohe Laufleistung hast, dann beide ersetzen.

Wie alt ist der LMM?

yoyo

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 14. Juni 2015

Aktuelles Auto: Golf 5 R32

Postleitzahl: 17498

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 23. August 2015, 19:44

OK danke für die schnelle Antwort.
ja der Gute Hobel hat 175tkm aufe Uhr.
LMM gute frage ich weiß das der mal neu gekommen ist vom vorgänger. aber ist laut Teilenummer nen Originales VW Teil.

ok die beiden Oberen am Krümmer,wie ist der wechsel?
und hinterm Kat sind auch noch 2 ?

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 000

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 976 / 113

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 23. August 2015, 21:31

Bei der Laufleistung würde ich auch den LMM neu machen.

Von oben kann man beide Lambdasonden tauschen.
Die oberen sind für die Gemischbildung wichtig.
Die unteren nur für die Kontrolle und damit erst mal zweitrangig.

Bosch schlägt einen Wechsel alle 160tkm vor.

Was du noch zuerst prüfen kannst ist:

- Leck am Saugrohr,
- Vorrohr am flexiblen Bereich gebrochen
- sonstige Undichtigkeiten
- Funktion der Sekundärluftpumpe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (23. August 2015, 21:33)


yoyo

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 14. Juni 2015

Aktuelles Auto: Golf 5 R32

Postleitzahl: 17498

  • Nachricht senden

25

Montag, 24. August 2015, 18:19

Okay LMM wäre ja kein problem die gibt es ja mittlerweile Günstig.
wo genau sitzt das Vorrohr ?
Undichtigkeiten sind mir keine bekannt auto war vor kurzem aufe Bühne,und die Abgasanlage ist dicht.

Die Funktion der Sekundärluftpumpe wie genau kann ich diese Testen ?
VCDS ?

das einzige was mir jedes mal auffällt ist wenn ich ihn morgens starte das die Sekundärluftpumpe angeht also man sich laut ( sage mal Zischen) hört.

Wie sieht es aus mit diesem Lambda Primer ?

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 000

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 976 / 113

  • Nachricht senden

26

Montag, 24. August 2015, 21:05

Mittels VCDS kann man die einzelnen Motorkomponenten durch checken (Stellgliedtest).
Wenn du den Fön morgens hörst, dann ist alles gut.

Lambdasonden Vorkat und Flexrohre im Bild #6
Link

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (24. August 2015, 21:08)


yoyo

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 14. Juni 2015

Aktuelles Auto: Golf 5 R32

Postleitzahl: 17498

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 25. August 2015, 19:17

Oay denn ist mit der Pumpe soweit alles i.o

ja die Lambda das ne gute frage ich will auch keine neuen verbauen wenn die alten noch eventuell in ordnung sind. kann man diese irgendwie testen ?

den Link den du hier reingestellt hast habe ich mir schon angeschaut.

a3.2quattro

Krawallkiste 3.5 im weiteren Aufbau

  • »a3.2quattro« ist männlich

Beiträge: 2 425

Registrierungsdatum: 4. Januar 2010

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 VR6 Turbo - BTS-Racing

Danksagungen: 157 / 54

  • Nachricht senden

28

Freitag, 1. Januar 2021, 19:39

Ich hab aktuell die Abgasanlage demontiert und habe die Nachkat Sonden vor mir liegen. Ich denke nach 16 Jahren, Baujahr 04/2004 und 150.000 Kilometer, könnte man diese erneuern. Vorweg, es gibt keinen Fehler oder sonstiges, sie sind jetzt halt ausgebaut. Ist der Gedanke sinnvoll?

Wenn ja, welcher Hersteller, Bosch? Bezugsquelle KFZ24 in Ordnung oder gibt es andere Erfahrungen?
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum und Turbo!

Audi A3 quattro - V6 - 3.2T - DSG - BTS-Racing Turboumbau

Mein A3 3.2 Turbo

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 000

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 976 / 113

  • Nachricht senden

29

Freitag, 1. Januar 2021, 20:42

Sonden altern und werden immer langsamer.

Bosch gibt ein Wechselintervall alle 160tkm vor.

OEM Sonden sind die Besten, Zubehörmarkt ist zweite Wahl und erhöhtes Risiko, ein gefälschtes Produkt zu erhalten.

a3.2quattro

Krawallkiste 3.5 im weiteren Aufbau

  • »a3.2quattro« ist männlich

Beiträge: 2 425

Registrierungsdatum: 4. Januar 2010

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 VR6 Turbo - BTS-Racing

Danksagungen: 157 / 54

  • Nachricht senden

30

Samstag, 2. Januar 2021, 07:59

Das heißt, ich müsste aber wenn gleich alle 4 tauschen, also auch die Vorkat?

Wegen zweite Wahl, Bosch ist OEM für die Sonden? Und in einem seriösen Shop wie KFZ24 sollte eine Fälschung ausgeschlossen sein.
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum und Turbo!

Audi A3 quattro - V6 - 3.2T - DSG - BTS-Racing Turboumbau

Mein A3 3.2 Turbo

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 4 000

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 976 / 113

  • Nachricht senden

31

Samstag, 2. Januar 2021, 09:27

Auf jeden Fall mindestens die Vorkatsonden tauschen, denn das sind die Regelsonden für die Gemischbildung.

Bosch Sonden aus dem Bosch Laden kaufen? Bosch Sonden bei Audi kaufen?

Bei den gängigen Shops bekommt man leider alles...

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: S6 4F Avant

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 156 / 10

  • Nachricht senden

32

Samstag, 2. Januar 2021, 14:12

Ich hatte meine damals bei Daparto gekauft, einer Preissuchmaschiene für Autoteile.
Nimm die von Bosch und gut ist.
Einige hier empfehlen immer OEM Teile, keine Ahnung warum.
Das Risiko einer Fälschung kann man getrost ignorieren, da es bei OEM Teilen genauso besteht.

a3.2quattro

Krawallkiste 3.5 im weiteren Aufbau

  • »a3.2quattro« ist männlich

Beiträge: 2 425

Registrierungsdatum: 4. Januar 2010

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 VR6 Turbo - BTS-Racing

Danksagungen: 157 / 54

  • Nachricht senden

33

Samstag, 2. Januar 2021, 20:42

Wie sind denn die TN der Vorkatsonden? Die finde ich jetzt nicht direkt.
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum und Turbo!

Audi A3 quattro - V6 - 3.2T - DSG - BTS-Racing Turboumbau

Mein A3 3.2 Turbo

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: S6 4F Avant

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 156 / 10

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 3. Januar 2021, 01:25

Zylinder 4-6 Stecker Schwarz
Bosch: 0 258 017 180
Von Bosch ca. 78 Euro
Bei Audi: 214 Euro

Zylinder 1-3 Stecker Schwarz
Bosch 0 258 017 176
Von Bosch ca. 120 Euro
Bei Audi: 213 Euro

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DerMontach« (3. Januar 2021, 01:30)


videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 626

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 604 / 644

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 3. Januar 2021, 09:41

Eine sollte doch einen braunen Stecker haben?
4 Endrohre für Greta
....und wenn schon Greta dann: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Greta_Van_Fleet

  • »DerMontach« ist männlich

Beiträge: 701

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2012

Aktuelles Auto: S6 4F Avant

Postleitzahl: 39291

Wohnort: Ziepel

Danksagungen: 156 / 10

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 3. Januar 2021, 17:33

Ja normalerweise schon.
Im Teilekatalog wird für die Nachkatsonden in Braun und Schwarz unterschieden.
Für die Vorkatsonden gibt es nur noch Reparatursets, die Sonden einzeln werden nicht aufgeführt.
Die Original Teilenummer für das RepSet Zyl 1-3 lautet: 1K0998262K, für das RepSet Zyl 4-6 lautet: 1K0998262N
Diese Nummern sind jeweils in den Vergleichsnummern der entsprechenden Bosch Teilenummern aufgeführt.
Also sollten die Lambdas von Bosch passen, auch wenn ein Stecker eben nicht mehr Braun ist.

Aber check mal die Polanzahl im Steckergehäuse der Lambdas, bis Fahrgestellnummer 8P-4-200 000 waren diese nur 4 Polig statt 6 polig

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

videoschrotti (03.01.2021)

/html>