Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2020 sind bestellbar:   HIER KLICKEN

 

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 772

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 911 / 103

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 16. Juli 2020, 20:34

Bei der Fehlermeldung kannst du auch folgendes probieren: nur die NWV ausbauen, öffnen und reinigen. Dann wieder verbauen und schauen ob das ausreichend war. Dazu muss nur Saugrohr, Ventildeckel und Kettenkastendeckel runter.

An Klaus selbst wenden, ist ja eine kleine R32 Turbo Schmiede / Werkstatt.

  • »WolfgangSarah1981« ist männlich
  • »WolfgangSarah1981« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 12. November 2017

Aktuelles Auto: Audi A3 8PA 3.2L V6, Dodge Magnum Srt8

Postleitzahl: 2301

Wohnort: Groß Enzersdorf

Danksagungen: 4 / 18

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 16. Juli 2020, 20:42

Danke für den Tipp.

Wir für die Arbeiten ein Spezialwerkzeug benötigt?
Muss man beim Ausbau der Versteller auf irgendetwas besonderes achten?
Nockenwellenversteller am besten wie reinigen?

Kettenkasten hat eine eigene Dichtung oder nur Dichtmasse?

Ich werde das kommende Woche noch probieren, und in der Zwischenzeit Kontakt mit den Klaus aufnehmen.

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 772

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 911 / 103

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 16. Juli 2020, 20:50

Geht alles mit normalem Werkzeug bis auf Nockenwellenlineal, das vielleicht nur 30€ kostet.

Nur Dichtmasse am Gehäusedeckel.

Sinnvoll bei der Laufleistung ist ZMS und DSSG Kupplung tauschen schon... und Dichtungen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (16. Juli 2020, 20:52)


  • »WolfgangSarah1981« ist männlich
  • »WolfgangSarah1981« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 12. November 2017

Aktuelles Auto: Audi A3 8PA 3.2L V6, Dodge Magnum Srt8

Postleitzahl: 2301

Wohnort: Groß Enzersdorf

Danksagungen: 4 / 18

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 16. Juli 2020, 20:56

Lineal bestell ich gleich mal.

Werd Euch am laufenden halten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sebbel (19.07.2020)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 678

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 758 / 700

  • Nachricht senden

25

Freitag, 17. Juli 2020, 14:48

Hast du die neueste Motorsoftware drauf? Wenn nein, lass die bitte noch aufspielen, diese hat doch früher auch sporadisch mal zu diesen Nockenwellenverstellerfehlern geführt.

Bei den Werten -2/-1 glaube ich nicht, dass ein Problem der Versteller vorliegt,eher dass die Kette wirklich gelängt ist, was ich auch nicht glaube.

Bist du dir absolut sicher, dass das Geräusch was du hörst von der Kette kommt, im Grunde spricht bis auf den Fehler der von der Software kommen könnte, alles dagegen. Ein DSG verursacht im Stand auch gerne mal ein Rasseln, nicht dass es das ist?
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 45 907

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 2047 / 1146

  • Nachricht senden

26

Freitag, 17. Juli 2020, 15:16

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 772

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 911 / 103

  • Nachricht senden

27

Freitag, 17. Juli 2020, 19:24

Er will den Fehler mit dem NWV lösen im dem der ausgebaut, gereinigt und ggf. ersetzt wird.

Alles was er bereits mit mäßigem Erfolg probiert hat, steht im ersten Beitrag.


Die Reparatur geht in folgenden Schritten:

- Motor auf Zylinder 1 auf OT drehen
- Front ausbauen
- Schloßträger in Service Stellung bringen, d.h. lange Schrauben einsetzen und Front weg ziehen
- Saugrohr ausbauen
- Ventildeckel ausbauen
- Kettenkastendeckel abnehmen
- Nockenwellenlineal einsetzen und Steuerzeiten prüfen
- Lineal entnehmen
- Nockenwellen mit Gabelschlüssel festhalten und zentrale Schrauben am NWV lösen
- NWV abnehmen und reinigen, zerlegen ggf. tauschen

Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (17. Juli 2020, 19:31)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sebbel (19.07.2020)

  • »WolfgangSarah1981« ist männlich
  • »WolfgangSarah1981« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 12. November 2017

Aktuelles Auto: Audi A3 8PA 3.2L V6, Dodge Magnum Srt8

Postleitzahl: 2301

Wohnort: Groß Enzersdorf

Danksagungen: 4 / 18

  • Nachricht senden

28

Samstag, 18. Juli 2020, 10:39

Ich schaue welche Software oben ist.

Es gibt auch einen kleinen Erfolg nach den Spanner Wechsel, beim Kaltstart hat er vor den Wechsel immer etwas bei mit der Drehzahl geschwankt(unrunder Motorlauf). Dies ist jetzt nicht mehr so, nach einer längeren Fahrt gestern, viel mir gleich auf das er um einiges besser geht. Hoffe jetzt nicht das das Einbildung ist.

Didi mit Klaus habe ich schon Kontakt aufgenommen, Montag telefonieren wir.

Wegen den rasseln werde ich heute nochmal genau hinhören.

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 772

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 911 / 103

  • Nachricht senden

29

Samstag, 18. Juli 2020, 10:52

Sehr gut !

Dein Eindruck kann stimmen, denn nun kommt die Steuerkette wieder in eine kontrollierte Bewegung.
Irgendwo hat sich was zusätzlich gelöst.

DSG oder ZMS rasseln ist nur im Leerlauf, sobald ein Gang eingelegt wird ist es weg.
Damit lässt es sich sehr leicht herausfinden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (18. Juli 2020, 11:24)


  • »WolfgangSarah1981« ist männlich
  • »WolfgangSarah1981« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 12. November 2017

Aktuelles Auto: Audi A3 8PA 3.2L V6, Dodge Magnum Srt8

Postleitzahl: 2301

Wohnort: Groß Enzersdorf

Danksagungen: 4 / 18

  • Nachricht senden

30

Samstag, 18. Juli 2020, 20:27

Das prüfen übernehme ich morgen, wollte heute gar nicht mehr aussteigen aus den A3 :D

Also meine Frau hat es auch deutlich gespürt, das der gute Bursche deutlich besser geht :thumbsup:

VR6_Bomber

Anfänger

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 19. Mai 2020

Aktuelles Auto: Audi A3 3,2l VR6 8P Quattro 04/2004

Postleitzahl: 86668

Danksagungen: 2 / 2

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 19. Juli 2020, 05:09

Wolfgang was hat der der spanner gekostet.? Hast original Audi gekauft Oder .?

  • »WolfgangSarah1981« ist männlich
  • »WolfgangSarah1981« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 12. November 2017

Aktuelles Auto: Audi A3 8PA 3.2L V6, Dodge Magnum Srt8

Postleitzahl: 2301

Wohnort: Groß Enzersdorf

Danksagungen: 4 / 18

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 19. Juli 2020, 06:50

Original 56,12€ (Österreich)

  • »WolfgangSarah1981« ist männlich
  • »WolfgangSarah1981« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 12. November 2017

Aktuelles Auto: Audi A3 8PA 3.2L V6, Dodge Magnum Srt8

Postleitzahl: 2301

Wohnort: Groß Enzersdorf

Danksagungen: 4 / 18

  • Nachricht senden

33

Montag, 20. Juli 2020, 20:23

Habe mit Klaus von Turboelite heute telefoniert, das ist ein echter Profi. So kompetent und ausführlich wurde ich beraten / informiert.

Am 31.7 kommt der A3 zu Ihn, Ketten und wahrscheinlich der ZMS wird getauscht.

Am Stand wenn ich D einlege, ist das Geräusch weg.

Danke nochmal Didi für den Kontakt

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 772

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 911 / 103

  • Nachricht senden
  • »WolfgangSarah1981« ist männlich
  • »WolfgangSarah1981« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 12. November 2017

Aktuelles Auto: Audi A3 8PA 3.2L V6, Dodge Magnum Srt8

Postleitzahl: 2301

Wohnort: Groß Enzersdorf

Danksagungen: 4 / 18

  • Nachricht senden

35

Freitag, 31. Juli 2020, 17:20

A3 steht in Linz bei der Turboelite, dort stehen schon heftige Geräte :rolleyes:

Kommende Woche wird er abgeholt, dann gibt es keine Geräusche mehr.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

/html>