Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2020 sind bestellbar:   HIER KLICKEN

 

Rich@rd

Schüler

  • »Rich@rd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2017

Aktuelles Auto: Audi a3 3.2 v6

Postleitzahl: Veendam

Danksagungen: 4 / 49

  • Nachricht senden

101

Montag, 23. März 2020, 16:08

Timing ist ok jetzt.
Aber...
Nur mit graue nockenwellenversteller verbaut und positioneert wie auf bild.
Habe mich eine alu BUB deckel gekauft auf ebay.
Alles mus original sein fur eine gute betrieb..
»Rich@rd« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rich@rd« (23. März 2020, 16:14)


DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 643

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 867 / 101

  • Nachricht senden

102

Montag, 23. März 2020, 16:48

Supi gemacht.

Verstehe am BUB Kettenkastendeckel ist die Einbaulage der Sensoren anders aber damit passend.

Bitte vor dem Einbau des Deckels die Bauhöhe beider Deckel vergleichen.

Damit ist bald Rock'n Roll bei deinem A3 angesagt. Viel Spaß beim umherdüsen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (23. März 2020, 16:49)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rich@rd (23.03.2020)

Rich@rd

Schüler

  • »Rich@rd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2017

Aktuelles Auto: Audi a3 3.2 v6

Postleitzahl: Veendam

Danksagungen: 4 / 49

  • Nachricht senden

103

Montag, 23. März 2020, 17:53

Wann man der graue nockenwellensensor verbaut wie auf bild sind mwb 208 -7 und mwb 209 -11.
Der graue sensoren sind gröber und hab ich mit eine anpassung verbaut.
Der sensoren mussen unter der richtigen winkel/grad verbaut sein.
Man kan mwb 208 und 209 manipuleren durch der sensoren zu drehen und fehler speicher loschen im vcds...(ach wann der kein fehler ist,der ecu reset sich)
Darum brauche ich jetzt der originalen BUB deckel met grauen sensoren en richtigen winkel/grad..
»Rich@rd« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rich@rd« (23. März 2020, 17:55)


Rich@rd

Schüler

  • »Rich@rd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2017

Aktuelles Auto: Audi a3 3.2 v6

Postleitzahl: Veendam

Danksagungen: 4 / 49

  • Nachricht senden

104

Samstag, 28. März 2020, 15:28

Motor lauft wieder.
Habe jetzt diese 2 fehler,jemand tips?

Saturday,28,March,2020,15:04:48:39370
VCDS Version: Release 18.9.0 Running on Windows XP x86
www.Ross-Tech.com

Address 01: Engine Labels: 022-906-032-BDB.LBL
Control Module Part Number: 022 906 032 JM
Component and/or Version: MOTRONIC ME7.1.1G01 6777
Software Coding: 0000178
Work Shop Code: WSC 06314 000 00000
VCID: 5FCD9A8C8EA456B28C-800A
2 Faults Found:

008753 - Oxygen (Lambda) Sensor B1 S1
P2231 - 004 - Signal Shorted to Heater Circuit
Freeze Frame:
Fault Status: 01100100
Fault Priority: 0
Fault Frequency: 1
Reset counter: 255
Mileage: 164330 km
Time Indication: 0

Freeze Frame:
RPM: 641 /min
Load: 24.7 %
Speed: 0.0 km/h
Temperature: 84.0°C
Temperature: 27.0°C
Absolute Pres.: 1010.0 mbar
Voltage: 13.589 V

009237 - Oxygen (Lambda) Sensor B2 S1 Voltage too Low / Air Leakage / Sample Error
P2415 - 008 -
Freeze Frame:
Fault Status: 01101000
Fault Priority: 0
Fault Frequency: 1
Reset counter: 255
Mileage: 164330 km
Time Indication: 0

Freeze Frame:
RPM: 626 /min
Load: 24.7 %
Speed: 0.0 km/h
Temperature: 85.0°C
Temperature: 27.0°C
Absolute Pres.: 1010.0 mbar
Voltage: 13.589 V


Readiness: 0110 1101

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 643

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 867 / 101

  • Nachricht senden

105

Samstag, 28. März 2020, 16:57

Fehler 1: Kurzschluß im Heizstromkreis in der Lambdasonde 1 auf Bank1, das ist die auf der Beifahrerseite oben am Krümmer

008753 - Oxygen (Lambda) Sensor B1 S1
P2231 - 004 - Signal Shorted to Heater Circuit


Fehler 2: Meßfehler durch Falschluft im Ansaugbereich des Motors in der Lambdasonde 1 auf Bank2, das ist die auf der Fahrerseite oben am Krümmer

009237 - Oxygen (Lambda) Sensor B2 S1 Voltage too Low / Air Leakage / Sample Error
P2415 - 008 -


Dazu stellen sich einige Fragen:

- beide Sonden lose oder fest verschraubt ? 34 - 40 Nm
- Steckverbindungen der beiden Sonden prüfen daß die Kontakte nicht verbogen sind
- Krümmerdichtungen am Kopf und Flexrohre dicht?
- Saugrohrdichtung am Kopf dicht?
- Dichtringe an den Einspritzdüsen intakt?
- alle Anschlüsse am Saugrohr auf der Rückseite zur Spritzwand intakt und dicht?

Nachtrag: Ventildeckeldichtung i, O, ? Einfach zu prüfen: den Öldeckel lösen und dann wird er durch den Unterdruck im Motor leicht angesaugt.

Grüße
Didi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (28. März 2020, 17:11)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rich@rd (29.03.2020)

Rich@rd

Schüler

  • »Rich@rd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2017

Aktuelles Auto: Audi a3 3.2 v6

Postleitzahl: Veendam

Danksagungen: 4 / 49

  • Nachricht senden

106

Samstag, 28. März 2020, 18:31

mit alten kaputtes motor habe ich ach der fehler gehabt.

Massepunkt beim Audi A3 korrodiert / Korrosion

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 643

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 867 / 101

  • Nachricht senden

107

Samstag, 28. März 2020, 19:31

Auch schon andere Sonden ausprobiert?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rich@rd (29.03.2020)

Rich@rd

Schüler

  • »Rich@rd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2017

Aktuelles Auto: Audi a3 3.2 v6

Postleitzahl: Veendam

Danksagungen: 4 / 49

  • Nachricht senden

108

Sonntag, 29. März 2020, 15:31

Sind beide lambdasondes oben an krummer das selbe?
Ich wolte 2 neue kaufen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rich@rd« (29. März 2020, 15:41)


DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 643

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 867 / 101

  • Nachricht senden

109

Sonntag, 29. März 2020, 16:15

Als Meßsonde ja, aber jeweils anderer Stecker (links bzw. rechts), damit man sie nur richtig anschließen kann,
seitens Audi mit braunem und schwarzen Stecker erkennbar.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rich@rd (29.03.2020)

Rich@rd

Schüler

  • »Rich@rd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2017

Aktuelles Auto: Audi a3 3.2 v6

Postleitzahl: Veendam

Danksagungen: 4 / 49

  • Nachricht senden

110

Dienstag, 31. März 2020, 18:07

Beide sonde gewechseld(der alte).

Sonde 1 im krummer 2 und sunde 2 im krummer 1,stecker wie original montiert.
Noch immer der selbe fehler wie oben mit vcds... ?(
Welche massapunkte sind fur die lambdasensoren wichtig?
Sind der noch relais oder sicherungen fur der lambdasondes?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Rich@rd« (31. März 2020, 18:15)


DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 643

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 867 / 101

  • Nachricht senden

Rich@rd

Schüler

  • »Rich@rd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2017

Aktuelles Auto: Audi a3 3.2 v6

Postleitzahl: Veendam

Danksagungen: 4 / 49

  • Nachricht senden

112

Donnerstag, 2. April 2020, 17:36

Braunem stecker ist bank 1?

Rich@rd

Schüler

  • »Rich@rd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2017

Aktuelles Auto: Audi a3 3.2 v6

Postleitzahl: Veendam

Danksagungen: 4 / 49

  • Nachricht senden

113

Samstag, 4. April 2020, 09:45

Auto ist fertig jetzt.....pffff endlich...

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 643

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 867 / 101

  • Nachricht senden

114

Samstag, 4. April 2020, 20:00

Gratulation !

Wo war der Fehler in der Elektrik?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rich@rd (07.04.2020)

Rich@rd

Schüler

  • »Rich@rd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2017

Aktuelles Auto: Audi a3 3.2 v6

Postleitzahl: Veendam

Danksagungen: 4 / 49

  • Nachricht senden

115

Dienstag, 7. April 2020, 17:53

Danke!
Beide lambdasonde kaput..