Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2020 sind bestellbar:   HIER KLICKEN

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich
  • »El Manu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 73 / 166

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. Januar 2020, 21:28

Ade C180 T-Modell & Servus A6 Avant 3.0 TDI Competition

Schönen Guten Abend zusammen,
nachdem mein Mercedes C Kombi für eine 4-köpfige Familie zu klein wurde und nach über 5 Jahren die Zeit für einen neuen Familien -und Alltagswagen gekommen ist, habe ich mir einen Traum erfüllt: Es handelt sich um ein Modell aus der meiner Meinung nach schönsten A6-Baureihe überhaupt, dem 4G C7 Modell.
Hier griff ich aufgrund über 30tkm im Jahr zu einem großen V6 Diesel als Competition Sondermodell mit roten Bremssätteln, etwas mehr Leistung und jeder Menge toller Ausstattung. Die Entscheidung für den Wagen kam nach dem Durchstöbern des Internets und der Erinnerung an eine Probefahrt mit dem Vorfacelift-Modell im Jahre 2014.

Im Raum standen auch teurere anstehende Reparaturen am Benz, 167tkm und der Platzmangel im Fahrzeug.
Somit schaute ich mir am 3. Januar, auch für Vergleiche, 3 verschiedene A6 4G an und entschied mich für den von vornherein schon am besten dastehenden Competition - der Kaufvertrag war am Abend eines ereignisreichen Tages mit vielen Eindrücken dann unterzeichnet.

Die anderen Fahrzeuge waren entweder (Lack) völlig entstellt, rochen nach Rauch und Nikotin oder boten wenig Ausstattung für zu viel Geld.
Beim Competition passte gleich alles, bis auf Kleinigkeiten, die sich klären ließen.

Am gestrigen 11.01. war es dann soweit: Der Benz musste gehen, der Avant konnte geholt werden. Die Tauschaktion, die richtig Spaß machte.
Richtig Klasse war an der Abholung, dass @quattrofever dabei sein konnte und sehr tatkräftig unterstützen konnte. Toll auch, dass wir erst vor so kurzer Zeit seinen neuen S6 gemeinsam abholen konnten. Den Dank aus dem anderen Thread möchte ich hier also gern in aller Öffentlichkeit zurückgeben. @quattrofever: Du hast mir sehr geholfen, auch als es um die eine oder andere noch offene oder zu klärende Sache ging. Allein die Radnaben-Zierblenden-Aktion war Spitzenmäßig :)

Mein neuer Kombi in aller Kürze, nur das Wichtigste:
- mythosschwarz
- Baujahr 06/2016
- 326PS, mit Overboost sogar 346 PS und 650NM Drehmoment
- 2 Tonnen schwer :D
- Competition-Modell mit Leder Valkona innen.
- Außen / außen s-Line / innen s-line: schwarz/schwarz/schwarz
- Bose, MMI Navi Plus, AHK, 8 Gang Wandler Automatik, ACC und weitere Assistenten

Der Sound eines Diesel war nie meins. Aber mit den Lautsprechern in der AGA und dem Aktuator in der Scheibe, ist es ein wahres Vergnügen. Außerdem ist der V6 Diesel recht drehfreudig, ... für einen Diesel. Wahre Stärke ist aber sein Verbrauch und die Bärenkraft untenrum. Platz hat die Familie auch genug, der Fahrer ein Grinsen im Gesicht und morgens im Winter gleich nen warmen Poppes. Standheizung ist nämlich auch noch drin.

Viel Beschreiben werde ich gern auf Anfrage, nun lass ich erstmal die Bilder sprechen und kann nur sagen: Die ersten 300 km waren pure Freude.
Und nun die Bilder :love:

Audi A6 Avant 3.0 Bi-TDI Competition
Audi TT Roadster 3.2 quattro

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »El Manu« (12. Januar 2020, 21:39)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (12.01.2020), Putzteufel (13.01.2020)

Putzteufel

keep on putzing...

  • »Putzteufel« ist männlich

Beiträge: 698

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2014

Aktuelles Auto: S3 8V

Wohnort: Preußen

Danksagungen: 101 / 253

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Januar 2020, 07:59

Guten Morgen,

Einen schönen Wagen hast Du Dir das gekauft. Meiner sah genauso aus, bis auf die Tatsache, das es ein kleiner V6 TDI war und die Räder Titan statt Silber waren. Du fährst übrigens genau die Räder, die ich quattrofever in seinem Thread empfohlen hatte. Macht doch mal testweise einen Rädertausch, damit er das das mal sehen und fahren kann. Ich finde sie perfekt für daytonagrau.
Viel Freude mit dem Fahrzeug. Und Bilder vom Innenraum nicht vergessen. Und auch an Dich das Angebot: Ich hab noch die originalen A6 Gummifußmatten und die passende Kofferraummatte. LEDs für Handschuhfach und Kofferraum von Hypercolor sind auch noch über.

Grüße und Gute Fahrt. :)

Edit: Codiert hatte ich direkt das Zeigerwischen aktiviert, habe das automatische Rückfahrwischen rausgeschmissen, die Öltemperaturanzeige über Laptimer aktiviert, Tagfahrlicht hinten eingestellt und die Start/Stop-Funktion auf Memory-Off gesetzt.
"Here at our sea-washed, sunset gates shall stand
A mighty woman with a torch, whose flame
Is the imprisoned lightning, and her name
Mother of Exiles."

The New Colossus, 1883

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Putzteufel« (13. Januar 2020, 08:01)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El Manu (15.01.2020)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 445

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 709 / 647

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Januar 2020, 09:23

@ElManu: Auch hier wünsche ich dir allzeit gute Fahrt und viel Vergnügen mit dem tollen Geschoss und sehr gerne war ich dabei und habe hier und da auch ein wenig mit hingeschaut. Die Abholung hat mir einen riesen Spaß gemacht und ich freue mich das du nun auch so ein tolles Modell fährst, Klasse.

@Putzteufel:
Gummifußmatten hatte ElManu bereits vergünstigt beim Kauf bekommen gehabt. Die Räder gefallen mir auch aber wie in meinem Beitrag schon beschrieben möchte ich bewusst keine 20" Räder.
Codierungen haben wir nach ein paar Stolpersteinen auch gleich vorgenommen und bis auf das Rückfahrwischen sowie TFL hinten war ebenfalls alles mit dabei, das sind einfach Dinge die sein müssen und wo man sich fragt warum das nicht Standardmäßig drin ist, nicht einmal mein S6 hatte die Öltemperaturanzeige, lediglich der Zeigerhochlauf war vorhanden.
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich
  • »El Manu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 73 / 166

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Januar 2020, 07:15

@Putzteufel: Vielen Dank für die Worte zum Auto. Bin auch echt sehr zufrieden. Genau, dass quattrofever die Felgen in der Dimension nicht mag, hatte er ja schon erklärt und begründet. So hat jeder andere Vorlieben und einen anderen Geschmack, das ist doch auch schön. Danke auch für das Angebot bzgl. Kofferraummatte und Matten. Was für eine Matte ist es denn genau (gibt ja mehrere Möglichkeiten) und was willstn dafür haben? Ich habe mir die für 89,90 EUR bestellt und gestern reingelegt. So 100% passgenau scheint sie mir nicht zu sein, muss sich aber evtl noch ein wenig einliegen, dass die Kanten bündig mit den Kofferraumwänden werden. @quattrofever: Danke für die netten Wünsche. Die Abholung war wirklich super mit Dir. Immer wieder gern. Ja, das mit der Codierung war aber echt was. Ein Glück ging mein VCDS Laptop dann wieder.
Audi A6 Avant 3.0 Bi-TDI Competition
Audi TT Roadster 3.2 quattro

Putzteufel

keep on putzing...

  • »Putzteufel« ist männlich

Beiträge: 698

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2014

Aktuelles Auto: S3 8V

Wohnort: Preußen

Danksagungen: 101 / 253

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. Januar 2020, 07:26

Der S6 hat serienmäßig keinen Laptimer freigeschaltet? Das ist ja wirklich komisch. Aber sind ja Gott sei Dank nur ein paar Klicks in VCDS. :)
"Here at our sea-washed, sunset gates shall stand
A mighty woman with a torch, whose flame
Is the imprisoned lightning, and her name
Mother of Exiles."

The New Colossus, 1883

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 445

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 709 / 647

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. Januar 2020, 15:16

@Putzteufel:
Ja, das ist echt ein Ding, hätte ich bei S und RS auch standardmäßig erwartet gehabt

@ElManu:
Na doch, die Felgen gefallen mir sogar sehr gut, das war ja wie beschrieben nicht der Grund so welche nicht haben zu wollen und wenn sie bei dem für mich perfekten Auto dabei gewesen wären, dann wäre das auch sicher kein Ausschlusskriterium gewesen.
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 214

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 989 / 1461

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. Januar 2020, 17:02

Hatte mein S4 auch nicht,ebensowenig wie serienmäßige Sensoren für Licht und Regenschaltungen.

S ist eben kein RS ,wobei ich nicht weiß ,ob Audi da nicht auch spart oder diese Dinge in sonstigen Aufpreisen/Packeten versteckt.

Putzteufel

keep on putzing...

  • »Putzteufel« ist männlich

Beiträge: 698

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2014

Aktuelles Auto: S3 8V

Wohnort: Preußen

Danksagungen: 101 / 253

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. Januar 2020, 21:05

Im S3 8V ist der Laptimer ab Werk freigeschaltet. Hätte gedacht, daß das so bei allen Modellen ab S ist.
"Here at our sea-washed, sunset gates shall stand
A mighty woman with a torch, whose flame
Is the imprisoned lightning, and her name
Mother of Exiles."

The New Colossus, 1883

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich
  • »El Manu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 73 / 166

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. Januar 2020, 11:41

Ja, finde es auch eigenartig, dass der Laptimer nicht freigeschaltet ist für die Sportmodelle. Wobei bei der Anzeige zB ja auch eine Boost-Anzeige verbaut ist, die bei mir bei geringem Ladedruck schon auf "voll" springt. Ich denke, dass diese nur für den RS6, bei dem es auch von Haus aus aktiviert ist, stimmig ist. Der einzige Grund, warum wir das bei mir aktiviert haben, ist die Anzeige der Öltemperatur. Ansonsten danke ich recht herzlich für die Glückwünsche und freue mich auf die heutige Fahrt, die erstmals über 100km am Stück ist. Es ist schon verblüffend, wie genügsam so ein schweres Auto ist und wie gut es hinten raus tönt :) Rein künstlich erzeugt natürlich, aber dennoch sehr schön, muss ich zugeben. Des Weiteren hat man eines wirklich zur Genüge: Platz. Sicher, wenn man zu IKEA geht, nicht, aber da braucht man ohnehin nen Transporter. @quattrofever: Mehr als 19" braucht man auf diesem Auto auch wirklich nicht. So etwas als Winterräder zu haben ist schon ein Traum. Deine 19er Sommerfelgen sind ja auch echt sehr schick. P.S. Ich bekomm in keinem Browser mehr hin, dass Absätze gemacht werden.
Audi A6 Avant 3.0 Bi-TDI Competition
Audi TT Roadster 3.2 quattro

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »El Manu« (17. Januar 2020, 11:43)