Sie sind nicht angemeldet.

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 248

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 665 / 610

  • Nachricht senden

161

Wednesday, 7. August 2019, 07:52

Ach ja, das scheint der Kühlwasserschlauch zu sein der gerne mal den Geist aufgibt, das ist der nach oben vorne an den Motor rangeht, oder?

So eine Kühlwasserdusche ist echt unangenehm, vor allem klebrig, ich hoffe du warst gut geschützt. :D

Die andere Spülung nur im Stand würde ich vorher schon auch machen, danach dann noch eine Lambdaspülung mit Fahrt und danach sollte es blitzeblank sauber sein.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

buba

Fortgeschrittener

  • »buba« ist männlich
  • »buba« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 21. January 2017

Aktuelles Auto: TT 8J 3.2 DSG GLK 220 CDI 4Matic / G 230GE

Postleitzahl: 58xxx

Danksagungen: 79 / 14

  • Nachricht senden

162

Wednesday, 7. August 2019, 09:02

Der ist ja blitze blank :D
Ich denke nur mal da ich so gut wie nie über 2.200u/min drehe dsg halt und 100km/h sind halt gerade mal 2.000u/min
Das sich meine versteller zusetzen

Berg hoch im 5 wenn ich normal fahre und bei 2.200 ankomme ist es kurz so als würde ich für 1-2 sec einen Anhänger hinten dran haben

und dann geht's wieder normal weiter oder auch etwas mehr denke versteller arbeiten zu langsam

Da die auch kaum bei mir arbeiten es sei den
muss mal ein trecker überholen :D mockern die einfach zu
Und dann kommt wieder das schleifen von oben

Mit neuen Öl geht es nach 2.000km weg und kommt dann nach 8.000km wieder echt nervig

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 248

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 665 / 610

  • Nachricht senden

163

Wednesday, 7. August 2019, 09:14

OK,..., klingt für mich eher danach das die Ventile verschlissen sind. Wenn die Versteller verstellen sollte es ja passen, das sie langsamer werden würde ich mir eher so vorstellen das die Ventile nicht ordentlich arbeiten, vielleicht weil diese sich zusetzen oder verschleißen. Ob der 3,2er auch so ein "Netzproblem" haben kann wie die 3,6er weiß ich nicht, vielleicht kann es ja auch von so etwas kommen, eventuell kann ja @Didi dazu etwas sagen.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 31. May 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 64 / 151

  • Nachricht senden

164

Wednesday, 7. August 2019, 10:49

Ist das der Schlauch, der zum ÖlKühler geht? Der war bei mir auch hinüber. Über den hatte ich Kühlwasser verloren.
Super, dass Du das schnell selbst machen konntest. Hut ab.
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

buba

Fortgeschrittener

  • »buba« ist männlich
  • »buba« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 21. January 2017

Aktuelles Auto: TT 8J 3.2 DSG GLK 220 CDI 4Matic / G 230GE

Postleitzahl: 58xxx

Danksagungen: 79 / 14

  • Nachricht senden

165

Saturday, 10. August 2019, 19:43

Mal abwarten was die lambda Reinigung so bringt :)

Wo der Schlauch hin geht hab ich jetzt gar nicht so geschaut
Da sind so viele abzweigungen dran :D

Hab heute mal wieder am tt standlicht vorne gewechselt gehen sehr oft kaputt die H6W birnchen :thumbdown:

Ach Getriebeöl am g hab ich auch neu gemacht mit Addinol ATF D3
Läuft jetzt echt super Butter weich :D