Sie sind nicht angemeldet.

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 382

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 762 / 94

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 6. August 2019, 18:54

Massepunkte sind für verschiedene Themen gut und sollten sauber gemacht werden.

Seltsam wie die sich wegen dem Update anstellen.

Für Falschluft Meldung muss die Leitung zum Bremskraftverstärker oder dicker defekt sein. Flexrohre der Downpipe gehen hier auch denn dann saugen die Lambdasonden das an im Schubbetrieb.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

friisten (06.08.2019)

friisten

Anfänger

  • »friisten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 4. Juli 2019

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 3186

Danksagungen: 0 / 8

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 6. August 2019, 19:44

Gut, dann werde ich mich als nächstes an die Massepunkte machen. So weit ich weiss resp. im Forum recherchieren konnte gibt es drei unter dem Luftfilterkasten, einen im Wasserkasten sowie einen direkt bei der Batterie. Bitte korrigiert mich falls ich was übersehen habe.

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 64 / 151

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 7. August 2019, 10:34

Nachdem ich die Lambda Oil Primer Kur gemacht hatte und Benzinfilter getauscht hatte, war es wesentlich besser.
Auch das Ultimatefahren wird sich da bemerkbar machen.
Dieses Tank Otto hatte auch nochmal gut was gelöst.

Ich will damit nur sagen, wenn die einschlägigen Sachen, wie Massepunkte, LMM, Zündspulen und natürlich Kerzen nichts bringen, das mein nächster Ansatzpunkt wäre.
So würde ich es immer wieder machen und ich erfreue mich an einem super Motor, der Anfangs im Stand wenn er heiss war immer mal geruckelt hat, wiederkehrend, einmal in der Minute und dieses Wackeln beio 1200 Umdrehungen enorm hatte. Bei 1800 merke ich nix.
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

friisten

Anfänger

  • »friisten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 4. Juli 2019

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 3186

Danksagungen: 0 / 8

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 7. August 2019, 21:01

Nachdem ich die Lambda Oil Primer Kur gemacht hatte und Benzinfilter getauscht hatte, war es wesentlich besser.
Auch das Ultimatefahren wird sich da bemerkbar machen.
Dieses Tank Otto hatte auch nochmal gut was gelöst.

Ich will damit nur sagen, wenn die einschlägigen Sachen, wie Massepunkte, LMM, Zündspulen und natürlich Kerzen nichts bringen, das mein nächster Ansatzpunkt wäre.
So würde ich es immer wieder machen und ich erfreue mich an einem super Motor, der Anfangs im Stand wenn er heiss war immer mal geruckelt hat, wiederkehrend, einmal in der Minute und dieses Wackeln beio 1200 Umdrehungen enorm hatte. Bei 1800 merke ich nix.
Die gesamte Lambda Kur hat er bereits bekommen. Das hat leider gar nichts gebracht. Zumindest fühle ich keine Besserung.
Am Wochenende werde ich mich mal an die Massepunkte machen und bescheid geben.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 892

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1923 / 1071

  • Nachricht senden

25

Samstag, 10. August 2019, 11:59

Das Massepunktereinigen hat schon viele positive Effekte gehabt
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53