Sie sind nicht angemeldet.

Abstimmung der Motive zum A3Q-Kalender2020:   HIER KLICKEN

 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

just in time

Pünktlichkeit ist noch zu kommen, bevor der andere geht

  • »just in time« ist männlich
  • »just in time« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Mai 2019

Aktuelles Auto: Passat R36

Postleitzahl: 51545

Danksagungen: 5 / 3

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Mai 2019, 22:46

Passat R36 Steuerketten Problem

Hallöchen A3Q,



so nach langem durch Forsten der Themen für Lösungen für das Steuerketten Problem, hab ich mich einfach mal entschieden sich hier anzumelden, obwohl ich kein A3 hab :whistling: .

So erst ma ein Paar daten:

Passat 3c R36 2009
Km: 135000
Oberer Kettenspanner gewechselt
letzter Öl Wechsel ca bei 129000 mit 5w40 von Motul.
Davor immer 5w30 (vorbesitzer)


Kleiner Rückblick:


ich hab den schönen R Letztes Jahr im August gekauft. Mega happy fuhr ich ihn am Wochenende natürliche immer schön spazieren, da ich unter der Woche Immer auf Montage bin.
Der Spaß hielt bloß nicht lang und ich hörte komische Geräusche aus dem Motorraum. Na toll Steuerkette dachte ich mir direkt und das wurde von der Werkstatt bestätigt.
(Fu.. beim Privatman gekauft, dat wird teuer ;( )


Aber da hatte die Werkstatt ne Idee wir wechseln den Oberen Kettenspanner und gucken was passiert, ich in dem Zuge direkt auf 5w40 von motul umgestiegen da sie kein Addinol hatten.

Siehe da Rasseln beim Start nicht mehr zuhören. :thumbup:

Ich wieder Happy puh... paar große scheine gespart. :D


Gegenwart:

ca 7000km später wieder komische Geräusche. Jetzt hab ich mich mit 6l Addinol, Tank Otto, ÖL Exrta, Addinol flushing ÖL, 15l Mannol 5w40 und mehrere falschen Primer bewaffnet. Alles letzte Woche aus Böhl bekommen außer das Mannol.


Ich will das gleiche versuchen wie der Para und der Dennis früher mal bei Dennis seinem A3, wo sie die extrem Motor Spülung durch geführt haben.

Komisch finde ich nur das das klappern manchmal einfach weg geht und wen ich den Motor neu starte ist es wieder da. Beim Fahren wen er kalt ist fühlt es sich so an ob ich Zünd Aussetzer hätte, obwohl ich keine hab Zündkerzen sind neu die spulen noch nicht.

Hier noch ein Video zum an hören: https://www.youtube.com/watch?v=urJ2sBQQZIg&feature=youtu.be

MWB: 208: -7
209: -7

Ich hab jetzt auch VCDS und würde mich freuen wen ihr mir auch sagen könntet, was ich damit noch auslesen kann. Was bei diesem Fehler relevant wäre :rolleyes: .

So beginnen wir diese reise und schauen was heraus kommen wird :thumbsup:


(puh... doch etwas länger geworden der Text :D )






MFG Justin (sry für die schlechte Rechtschreibung bzw. Grammatik ^^)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »just in time« (13. Mai 2019, 22:56)


DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 413

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 768 / 94

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Mai 2019, 07:54

Willkommen bei A3Q !

Ist nicht weiter schlimm keinen A3Q zu fahren. Der R36 mag auch ganz schön sein. :D

Endlich mal wieder ein Problem Motor, wurde so langsam fad und langweilig hier.

Soweit hast du bisher alles richtig gemacht.

Die Geräuschkulisse ist mal ordentlich ! Entweder ist da etwas gebrochen oder total verstopft.

Auf jeden Fall die plante Spülung machen aber auch eine Sichtprüfung also den Kettenkasten am Zylinderkopf abnehmen
oder ein Endoskop ausleihen zum Reinschauen.

Als zweites die Hochdruckpumpe für Kraftstoff ausbauen denn eventuell ist der Rollenstössel #18 defekt.

Tipps für VCDS findest du in meiner Signatur. MWB 15+16 für Zündaussetzer. Dein Getriebelager ist auch hinüber, sieht man schön und zuviel wackeln beim Start.

Viel Erfolg

Grüße
Didi

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (14. Mai 2019, 08:09)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

just in time (15.05.2019)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 279

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 671 / 617

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Mai 2019, 14:54

Ein Willkommen auch von mir und mit Didi bist du in den besten Händen, wenn sich einer auskennt dann er.

Wegen des Videos da muss ich auch sagen das es sehr untypisch klingt, gerade über ein Handyvideo klingen die 3,6er eher hochfrequent und auch mit hohem Ton metallisch tackerig aber nicht so klopfend wie bei dir. Im ersten Moment dachte ich ob das vielleicht defekte Flexrohre sein könnten, nur hört man beim hochtouren kein typisches Geräusch von defekten Flexrohren. Das defekte Motorlager was Didi bereits ansprach und eindeutig zu erkennen ist, könnte aber tatsächlich auf eine Undichtigkeit im Abgasstrang hindeuten.

@Didi: Könnte das Klopfen von der Kurbelwelle kommen? Meiner Ansicht nach müsste eine eingelaufene Nockenwelle höher klingen, es klingt ja aber nach einem ähnlich frequenten Klopfen nur vom Ton viel tiefer.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

just in time (15.05.2019)

just in time

Pünktlichkeit ist noch zu kommen, bevor der andere geht

  • »just in time« ist männlich
  • »just in time« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Mai 2019

Aktuelles Auto: Passat R36

Postleitzahl: 51545

Danksagungen: 5 / 3

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Mai 2019, 23:09

Hey Hey,

oh nein Gebrochene Sachen hört sich sehr schlecht an 8|.

Aber gemeinsam werden wir schon alles finden und hoffentlich bleibt es preislich ihm rahmen :wacko: .

naja gucken wir erst mal ob das spülen was bringt :S.


Samstag bin ich bei meiner Freien Werkstatt, wo ich mich mit dem Meister gut verstehe. Da mach ich die Spülung, und wechsle fast alle Filter. Bin am überlegen ob ich die Zündspule auch wechseln sollte hmmm...


Wenn ich Freitag nach Hause komme könnte ich die Paar Sachen bei VCDS noch ablesen. (hoffentlich komm ich etwas früher nachhause)


Kann ich den Kettenkasten selber abschrauben? oder braucht man spezial Werkzeug oder sollte ich lieber die Freie Werkstatt fragen ob die es machen.
Wir haben auch eine gute VW Werkstatt hier. (glaub ich zumindest)




Ist Motorlager und Getriebe Lager defekt oder meintet ihr beide das gleiche.


Meint ihr mit Lager: die Gummi Puffer die bei den anschraub-flächen dazwischen sitzen :whistling: Beim Gabelstapler hießen die Lager :D (beim Motor)


Wenn ich die Kraftstoffpumpe aus bauen muss ich da etwas beachten und ich muss sie erstmals finden :D :whistling:


An Autos hab ich leider nie so wirklich geschraubt :huh: naja aber so ungeschickt kann ich ja eig. nicht sein sonst würden viele CNC Maschinen nichts so gut laufen wenn ich da war. :whistling:





Das Video hab ich mit einer Spiegelreflex aufgenommen (Nikon D5500) dachte mir das wäre besser als ein Handy ^^




Gruß Just in Time

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »just in time« (14. Mai 2019, 23:11)


DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 413

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 768 / 94

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. Mai 2019, 08:34

Wird schon werden und nicht allzu teuer sein.

Hochdruckpumpe ist die #15 im obigen Link.

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 279

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 671 / 617

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. Mai 2019, 16:08

OK, Spiegelreflex könnte es schon bringen und das Geräusch deutlich besser als gewohnt darstellen und somit anders/besser klingen. Jedoch klopft es trotzdem zu viel. Schau dir in der Werkstatt auf jeden Fall auch mal die Flexrohre an, gerade mit defekten Motorlagern ist das gar nicht so ungewöhnlich.

Bezüglich der Lager da meinen wir die Aufhängungspunkte des Motors/Getriebes. Auf jeder Seite gibt es eins, einmal auf der Seite des Motors und eins auf der Seite des Getriebes, zusätzlich gibt es dann noch die Drehmomentstütze unten, da kann man sich aber so ein Powerflexeinsatz für kaufen, dann wird es dort auch etwas straffer.
Wenn man die Lager am Motor erneuert, dann würde ich immer beide tauschen, das motorseitige und das getriebeseitige Lager. Die sehen eher wie so Metallkassetten aus, ist aber leicht zu finden denn daran hängt der Motor und das Getriebe, zum Austausch braucht man einen Halter für den Motorraum an den man den Motor das Getriebe aufhängen kann.

Kettenkasten kann ich dir leider nicht sagen, habe ich noch nie gemacht, das müsste Didi sagen wie einfach/schwer man das selbst machen kann.

Zündspulen würde ich noch nicht wechseln solange du keine Zündaussetzer hast, trotzdem kann so etwas immer eine potentielle Fehlerquelle sein.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »quattrofever« (15. Mai 2019, 16:09)


DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 413

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 768 / 94

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. Mai 2019, 17:38

Ich denke die freie Werkstatt bekommt es hin :D

So sieht der Zylinderkopf aus.

Das Saugrohr ist zweiteilig und damit kann der oberer Teil, der über den Ventildeckel ragt, einfach entfernt werden.

just in time

Pünktlichkeit ist noch zu kommen, bevor der andere geht

  • »just in time« ist männlich
  • »just in time« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Mai 2019

Aktuelles Auto: Passat R36

Postleitzahl: 51545

Danksagungen: 5 / 3

  • Nachricht senden

8

Thursday, 16. May 2019, 22:43

Hallöchen,

so ich bin fast mit meinem Auftrag heute fertig geworden und werde Freitag schon beizeiten zuhause sein, dann kann man sich dem wichtigem im leben widmen seinem VR6 :D

Geplant hab ich Freitag Luft/Innenraum-Filter zu wechseln. Alle werte bei VCDS auszulesen und hier zu Posten, eine Flasche Tank Otto in den tanken rein zu kippen und mit Aral Superpuls voll zu tanken.


Samstag:

1. Motorspüllug mit final Füllung Addinol mit ÖL Extra
2. Sichtprüfung der Kette
3. Kraftstofffilter wechseln
4. Den Rollenstössel ausbauen
5. Flexrohre anschauen
6. Motor und Getriebe Lager erneuern, sollte ich die Originalen Lager nehmen oder besser eine andere Marke.
7. Hab ich noch etwas vergessen ?(




So und ich versuche dran zu denken Videos und Bilder zu machen. :D








Gruß Just in Time


DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 413

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 768 / 94

  • Nachricht senden

9

Friday, 17. May 2019, 07:57

Bitte erstmal den abgeschalteten Motor quer und längs von Hand wackeln, um zu sehen wie schlimm es um die Lager steht.
Immer nur original Lager von VW mit neuen Schrauben kaufen und verbauen.

Bilder und Videos sind immer gut, dann können wir mitschauen und schnell erklären ob gut oder schlecht d.h. Ersatzteil fällig.

Bitte Tank Otto auf einen leeren Tank kippen und sofort damit fahren, daß die Konzentration höher ist. Natürlich soviel Sprit im Tank haben,
damit du beim Fahren nicht gleich liegen bleibst.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (17. May 2019, 07:59)


sebbel

Fortgeschrittener

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 13. Februar 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 8P1 3.2 NWT2 01/2006

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 34 / 153

  • Nachricht senden

10

Friday, 17. May 2019, 18:07

Immer nur original Lager von VW mit neuen Schrauben kaufen und verbauen.

Hey Didi, hast Du mal die leicht härteren (nicht die Renn-Versionen) aus Poly-Urethan probiert? Da gibts ja mehrere Hersteller.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sebbel« (17. May 2019, 18:08)


just in time

Pünktlichkeit ist noch zu kommen, bevor der andere geht

  • »just in time« ist männlich
  • »just in time« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Mai 2019

Aktuelles Auto: Passat R36

Postleitzahl: 51545

Danksagungen: 5 / 3

  • Nachricht senden

11

Friday, 17. May 2019, 18:15

Hey,

hier schon mal ein Video wie ich den Motor wackle :D https://youtu.be/Qc1LcVj079U


also vom Gefühl her würde ich sagen das Spiel sieht und fühlt sich normal an hmm... ?( Vlt. seitlich etwas zu Vielspiel


Bin jetzt an VCDS ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »just in time« (17. May 2019, 18:17)


just in time

Pünktlichkeit ist noch zu kommen, bevor der andere geht

  • »just in time« ist männlich
  • »just in time« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Mai 2019

Aktuelles Auto: Passat R36

Postleitzahl: 51545

Danksagungen: 5 / 3

  • Nachricht senden

12

Friday, 17. May 2019, 18:50

So jetzt hab ich glaube ich zumindest alle werte für den Motor. :whistling:

Tank Otto mach ich dann morgen rein hab jetzt noch halb voll wen der 1/4 ist gebe ich dem das zeug rein. :D
»just in time« hat folgende Dateien angehängt:
  • MWB1-3.jpg (128,49 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. July 2019, 10:17)
  • MWB14-16.jpg (138,43 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. July 2019, 10:17)
  • MWB20-21.jpg (139,61 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. July 2019, 10:17)
  • MWB60-63.jpg (146,52 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. July 2019, 10:17)
  • MWB90-93.jpg (145,08 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. July 2019, 10:17)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »just in time« (17. May 2019, 19:35)


sebbel

Fortgeschrittener

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 13. Februar 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 8P1 3.2 NWT2 01/2006

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 34 / 153

  • Nachricht senden

13

Friday, 17. May 2019, 19:40

Huch. Zylinder 2 hatte 7 Fehlzündungen. Zündspulen? K erze?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sebbel« (17. May 2019, 19:41)


just in time

Pünktlichkeit ist noch zu kommen, bevor der andere geht

  • »just in time« ist männlich
  • »just in time« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Mai 2019

Aktuelles Auto: Passat R36

Postleitzahl: 51545

Danksagungen: 5 / 3

  • Nachricht senden

14

Friday, 17. May 2019, 20:12

Huch. Zylinder 2 hatte 7 Fehlzündungen. Zündspulen? K erze?
Zündkerzen sind neu aber die Zündspulen sind alt, hab aber eine neue zuhause liegen :whistling: :D

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 413

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 768 / 94

  • Nachricht senden

15

Friday, 17. May 2019, 22:21

Auf jeden Fall nicht normal deshalb Zündspule auf Zylinder 2 wechseln und nochmals loggen.

Getriebelager ist sehr weich geworden und Motorlager noch ok.

Bin gespannt auf die Erkenntnisse morgen in der Freien Werkstatt.


Harte Gummilager sind nicht gut denn dann gehen die Vibrationen des Motors an die Karosserie über.
Es lohnt sich nur ein PU Lager in der Drehmomentstütze.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sebbel (18.05.2019)

just in time

Pünktlichkeit ist noch zu kommen, bevor der andere geht

  • »just in time« ist männlich
  • »just in time« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Mai 2019

Aktuelles Auto: Passat R36

Postleitzahl: 51545

Danksagungen: 5 / 3

  • Nachricht senden

16

Saturday, 18. May 2019, 16:37

Hey,

heute haben wir die Motorspüllungen gemacht, aber leider auch nur das ;(
Der Meister war leider nicht anwesend. Somit hatte ich niemanden der danach gucken konnte.




Flexrohre: sind I.O


Lager sind schon leicht rissig.


Zündspule gewechselt: Hab aber trotzdem paar Zündfehler an verschiedenen Zylinder aber immer nur 1en der danach auf wieder auf null geht.


Da Kamm richtig dunkle Suppe von den Spüllungen raus beim der letzten Spülung sah das Öl wie neu aus somit sollte das meiste raus gekommen seien.


Aber die Geräusche sind nicht wirklich besser geworden, bei einem Start ist es gut beim nächsten hört es sich schlechter an.


hab noch 2 Videos gemacht. Nächste Woche hab ich noch ein Termin wo wir noch mal nach der kette gucken.


https://youtu.be/ccPqpcctpgc





https://www.youtube.com/watch?v=_Vx-Hkkq92k







Bei der 1 und 2 hab ich mit dem Stethoskop ab gehört 1. hört sich dumpf klackern und bei der 2 sehr metallisch hell.




Gruß just in time

















»just in time« hat folgende Dateien angehängt:
  • MWB1-3.jpg (129,8 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. May 2019, 22:03)
  • 1.jpg (390,8 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. May 2019, 23:44)
  • MWB14-16.jpg (127,66 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. May 2019, 22:03)
  • 2.jpg (293,15 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. May 2019, 23:44)
  • MWB20-21.jpg (143,02 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. May 2019, 22:03)
  • MWB60-63.jpg (145,86 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. May 2019, 22:03)
  • MWB90-93.jpg (147,4 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. May 2019, 22:02)
  • DSC_neu2.jpg (360,7 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. May 2019, 23:38)
  • DSC_neu1.jpg (477,46 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. July 2019, 05:06)
  • motor.jpg (460,93 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. May 2019, 23:39)
  • motor.jpg (460,93 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. May 2019, 23:39)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »just in time« (18. May 2019, 16:47)


quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 279

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 671 / 617

  • Nachricht senden

17

Sunday, 19. May 2019, 08:05

Ich habe ein wenig schlechter Nachrichten, ein guter Bekannter der viel an solchen Autos schraubt hat gerade einen 3,6er CC da und hatte ein Video in unserer Gruppe gepostet. Dort klang der Wagen genauso wie deiner, auch so ein relativ dumpfes Klopfen, jedoch scheint sein Motor bereits einen Fehler zu werfen. Jetzt kommt das Problem dabei, ich habe ihn gefragt was er denkt was der Motor haben könnte. Seiner Meinung nach entweder einen Pleuellagerschaden oder eine übergesprungene Kette, er meint bei solchen Geräuschen ist auf jeden Fall etwas größeres defekt.
Ich hoffe wirklich nicht das es so ist bei dir aber die Videos klingen doch sehr ähnlich und er kennt sich mit dieser Art von Motor auch echt gut aus und baut davon ständig welche aus- und ein.

@Didi: Was meinst du dazu? Die Info kam vom Thomas.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 413

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 768 / 94

  • Nachricht senden

18

Sunday, 19. May 2019, 09:15

Wird hoffetnlich nicht ganz so schlimm werden.

Zündaussetzer sind wohl dann das übliche FSI Problem mit verkokten Einlaßventilen und Einspritzdüsen verstopft.
Hier hilft ein Säubern des Einlaßbereichs im Zylinderkopf mit Wahlnussgranulat und Ultrschallbad der Einspritzdüsen.
Dafür würde ich an deiner Stelle zu den Autodoktoren nach Köln fahren, da du nicht weit entfernt wohnst.


Auf jeden Fall den Hochdruckpumpenstößel und Kettenlaufschienen kontrollieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (19. May 2019, 09:17)


quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 279

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 671 / 617

  • Nachricht senden

19

Monday, 20. May 2019, 08:58

Die Videos habe ich mir nun auch angehört und ich habe das Gefühl es klingt besser als im allerersten Video das du verlinkt hattest, kann das sein? Oder liegt es an dem Aufnahmegerät das es nicht so gut rüberkommt?
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

just in time

Pünktlichkeit ist noch zu kommen, bevor der andere geht

  • »just in time« ist männlich
  • »just in time« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Mai 2019

Aktuelles Auto: Passat R36

Postleitzahl: 51545

Danksagungen: 5 / 3

  • Nachricht senden

20

Tuesday, 11. June 2019, 00:21

Hallöchen,

sry war etwas länger in der Schweiz am arbeiten und hatte für den Passat keine Zeit.

Also die Werkstatt ist sich sicher das die kette gelängt ;( ist und ich extreme Verkokungen habe. Und die haben mir ein Angebot gemacht das sie die kette wechseln und alles saubermachen für 1500 Steine eig. etwas weniger meinte er.

Der Stößel ist noch okay.

Ich hab mich gefragt ob die Nockenwelleversteller mit gewechselt werden müssen oder lieber erst gucken wie verschlissen sie sind ? und was sagt ihr zum Preis? glaub ketten Satz von Schäffler bzw. INA und CO

ich lass mir später noch die andern Bilder geben.

sollte ich vlt. in dem Zuge noch andere Sachen tauschen.


Ja in dem Video hört es sich besser an aber 10min später noch mal Motor angemacht wieder komische Geräusche. :thumbdown:

mfg Just in Time
»just in time« hat folgende Dateien angehängt:
  • FVMV4662.JPG (90,44 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. July 2019, 10:22)
  • DFWU8690.JPG (82,61 kB - 5 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. July 2019, 10:23)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »just in time« (11. June 2019, 00:30)