Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2019 sind jetzt bestellbar    ----KLICK----    

OsCaR32

Profi

Beiträge: 682

Danksagungen: 159 / 32

  • Nachricht senden

981

Freitag, 16. März 2018, 18:40

Ich glaub ich wird dieses oder spätestens nächstes Jahr auf Semi´s wechseln.
Aber da können die Ergebnisse ja auch nicht unterschiedlicher sein. Mal fällt der Michelin Pilot Sport Cup 2 total durch, mal ist er Testsieger. Genauso mit dem Toyo R888.
Hat hier irgendwer schon Erfahrungen gesammelt mit Semis?


Nein,

aber in der aktuellen Ausgabe von "sportauto", 4/2018, ist ein Test:
Semis und Sommerreifen identischer Dimension.

weckle

VR6-Fan

Beiträge: 156

Danksagungen: 30 / 19

  • Nachricht senden

982

Freitag, 16. März 2018, 19:44

Ich glaub ich wird dieses oder spätestens nächstes Jahr auf Semi´s wechseln.
Aber da können die Ergebnisse ja auch nicht unterschiedlicher sein. Mal fällt der Michelin Pilot Sport Cup 2 total durch, mal ist er Testsieger. Genauso mit dem Toyo R888.
Hat hier irgendwer schon Erfahrungen gesammelt mit Semis?


Nein,

aber in der aktuellen Ausgabe von "sportauto", 4/2018, ist ein Test:
Semis und Sommerreifen identischer Dimension.
Genau!
Bei den Straßenreifen gewinnt der Michelin Pilot Sport 4S vor dem SportContact 6 und dem Ventus S1 evo2.
Bei den Semis ist der Michelin Pilot Sport Cup 2 Testsieger vor dem PZero Trofeo R und dem Toyo Proxes R888 in der Kategorie "Sommerwertung Cupreifen" (gleiche Kategorie wie die Straßenreifen).
Die Kategorie "Race-Wertung" gibts nur für die Semis. Da ist die Reihenfolge PZero, Pilot Sport, R888.

TimBu

Fortgeschrittener

  • »TimBu« ist männlich

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2017

Aktuelles Auto: VW Golf 7R, Audi A3 8PA 3.2

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 25 / 61

  • Nachricht senden

983

Freitag, 16. März 2018, 21:22

Ich hoffe,ausdrücklich -für 3,2 l-


Was meinst Du damit?

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 901

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 910 / 1334

  • Nachricht senden

984

Samstag, 17. März 2018, 07:57

Da du selber mit oder ohne XL ins Spiel gebracht hast und nicht erwähntest ,was du nun bestellt hast,wäre es sinnvoll ,auf einer Bestellung den
Verwendungszweck erwähnt zu haben.Dann sollte/muß der Händler das Richtige liefern.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »earlgrey« (17. März 2018, 08:00)


TimBu

Fortgeschrittener

  • »TimBu« ist männlich

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2017

Aktuelles Auto: VW Golf 7R, Audi A3 8PA 3.2

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 25 / 61

  • Nachricht senden

985

Samstag, 17. März 2018, 09:19

Die Reifen haben laut Rechnung die Daten die ich gemäß Fahrzeugpapiere für meinen Wagen brauche. Ich hab soviel pro und contra zu XL Bereifung gefunden, was sich nahezu die Waage hält. Sind ja in manchen Foren halbe Glaubenskriege dabei. Unsinnig. Von daher ist es mir jetzt Wurst ob XL oder nicht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (17.03.2018)

TimBu

Fortgeschrittener

  • »TimBu« ist männlich

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2017

Aktuelles Auto: VW Golf 7R, Audi A3 8PA 3.2

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 25 / 61

  • Nachricht senden

986

Freitag, 25. Mai 2018, 14:09

So, ich fahre nun seit gut 6 Wochen mit den Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 auf dem A3 rum und bin schwer begeistert.
Wirken sehr 'leichtfüßig' und sind wirklich leise. Top! :)

Ich wünschte ich hätte die auch auf dem Golf statt den Werks-Contis.

Danke nochmal an quattrofever und earlgrey für die Empfehlung! :thumbsup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (25.05.2018), quattrofever (25.05.2018)

coolhard

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 070

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 649 / 880

  • Nachricht senden

987

Samstag, 26. Mai 2018, 11:54

Die G Asy 3 sind schon immer vom Komfort gut, die Schwächen liegen in einer Tendenz zum Untersteuern bei sehr guter bis zu 49.000km Haltbarkeit.

Absoluter Haltbarkeits Ranking Meister mit sehr deutlichen Abstand ist der Michelin PS 4 S ca. 3.100km mehr als G Asy3 und satte 22.000km mehr als der Conti SC6

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »coolhard« (26. Mai 2018, 11:55)


Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 178

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 990

  • Nachricht senden

988

Montag, 8. Oktober 2018, 16:51

@ OscaR32

Wie hiessen nochmals die Reifen, welche Dein Bekannter auf seinem R32 fuhr?
Werde die dann mal in 18" nächstes Jahr probieren
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

OsCaR32

Profi

Beiträge: 682

Danksagungen: 159 / 32

  • Nachricht senden

989

Montag, 8. Oktober 2018, 17:18

@ OscaR32

Wie hiessen nochmals die Reifen, welche Dein Bekannter auf seinem R32 fuhr?
Werde die dann mal in 18" nächstes Jahr probieren


Das ist @Hansdampf, neuerdings auch hier.

Michelin Pilot Super Sport in 225/40-18.

Ich denke, er wird hierzu Stellung nehmen.

Z.B., daß er im Regen mit ihnen schneller unterwegs ist als ich mit Pilot Sport 3 im selben Format auf Auto selben Typs.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Paramedic_LU (08.10.2018)

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 901

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 910 / 1334

  • Nachricht senden

990

Montag, 8. Oktober 2018, 17:42

Gibt es denn die PSS noch ,oder wurde alles auf PS4 umgestellt ? PS4 S ging ja einst nur ab 19 Zoll.


Fürs Frühjahr steht ja bei mir (wie mal erwähnt für S4) der PS4 in 245/40-18 an,bin die Angebote durch gegangen und überlege noch die Traglast usw:

245/40 -18 93 Y A0 oder

245/40 - ZR18 (97Y)XL mit Felgenschutz

Fahren könnte ich beide ,ich tendiere wegen ev größerer Lenkexaktheit doch wohl zu letzterem . Liegen im Netz so zwischen 135 und 142 € ,ich rechne
vor Ort mal so grob mit 150 € im Angebot.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »earlgrey« (8. October 2018, 17:49)


Hansdampf

Anfänger

  • »Hansdampf« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 29. August 2018

Aktuelles Auto: Golf V R32

Postleitzahl: 32584

Wohnort: Löhne-Gohfeld

Danksagungen: 4 / 26

  • Nachricht senden

991

Monday, 8. October 2018, 21:51

@ OscaR32

Wie hiessen nochmals die Reifen, welche Dein Bekannter auf seinem R32 fuhr?
Werde die dann mal in 18" nächstes Jahr probieren


Das ist @Hansdampf, neuerdings auch hier.

Michelin Pilot Super Sport in 225/40-18.

Ich denke, er wird hierzu Stellung nehmen.

Z.B., daß er im Regen mit ihnen schneller unterwegs ist als ich mit Pilot Sport 3 im selben Format auf Auto selben Typs.

Puh - ihr überfordert mich. Ich hatte die Holzeifen der Werksauslieferung von 2008 drauf und da ist der PSS eine Offenbarung. Bei nasser Straße läuft er auch supergut. Der Verschleiß hält sich ebenfalls in Grenzen. Am WE durfte ich einen Ferrari 458 fahren, der hatte auch die PSS auf der Hinterachse. Beim Beschleunigen aus der Kurve kam er allerdings an seine Grenze. :D
Ob es den PSS noch in 225/40 gibt, weiß ich leider nicht. Mit den anderen Michelins habe ich keine Erfahrung :S

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 44 178

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1764 / 990

  • Nachricht senden

992

Wednesday, 10. October 2018, 17:58

Vielen Dank, dann schau ich mal was ich noch so bekomme im Frühjahr
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle und mein Blog Baubericht BK-117 B2 Christoph 53

OsCaR32

Profi

Beiträge: 682

Danksagungen: 159 / 32

  • Nachricht senden

993

Wednesday, 10. October 2018, 20:36

Den Michelin Pilot Super Sport hat auch der Pfalztour- S4 in 2015/2016 als Bereifung gefahren.
Fahrer war sehr zufrieden.
Ich habe ihn damals intensiv befragt.

Laut Michelin-Seite weiterhin erhältlich:

https://mobil.michelin.de/autoreifen/mic…omTyreSegment=1

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hansdampf (15.10.2018)

coolhard

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 070

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 649 / 880

  • Nachricht senden

994

Wednesday, 10. October 2018, 21:08

ja den gibt es weiterhin, neigt aber auch bei entsprechender Last zum schmieren. Aktuell würde ich den PS4 S empfehlen.

player

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2018

Aktuelles Auto: Audi A3 Sportback 2.0 TDI S-Line quattro

Postleitzahl: 10243

  • Nachricht senden

995

Tuesday, 4. December 2018, 16:25

Hi!



Also ich hatte schon mehrere.



1. Satz



Good Year Eagle F1 --> gute haftung, realtiv langlebig, gut bei nässe aber relativ teuer.



2. Satz



Toyo Proxes T1 --> sehr weicher gummi, deshalb verdammt gute
haftung, auch recht gut bei nässe, aber wer weng heizt braucht 2 Sätze
pro sommer, der preis geht eigentlich



3. Satz



Fulda Extremo Carat --> änlich wie der Good Year (meiner Meinung
nach, wenn nicht sogar ein wenig besser), bei ein wenig abgefahrenen
reifen merkte ich das Aquaplaning doch recht schnell, halten aber auch
recht lange, preislich sind die halt auch nicht die günstigsten.



4. Satz



Yokohama A539 --> mein Favorit z.zt. . Der Reifen klebt wie die
sucht, hält sehr lange (habe ihn 2 Sommer gefahren und die reifen sehen
immer noch recht gut aus), bei Nässe merkt man auch fast nichts und die
teuersten sind es auch nicht.

So wie viele immer über Yokohama denken, dass der Gummi so weich wäre
und man andauernd neue reifen braucht widerlegt meiner meinung nach der
A539 recht gut.



PS: Die Reifen waren immer in der Größe 215/40 R(ZR) 16
Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.

coolhard

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 070

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 649 / 880

  • Nachricht senden

996

Wednesday, 5. December 2018, 22:26

naja, hier wird primär die 225er Bereifungsklasse 18 Zoll gefahren und da kannste alle vor benannten nicht mit den Leistungen eines PSS/ PS4S vergleichen. Da liegen Welten dazwischen ;)

Zurzeit sind neben Ihnen 8 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

8 Besucher