Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2019 sind jetzt bestellbar    ----KLICK----    

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unseres Forums stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. ---> weitere Info <---

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 921

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 624 / 533

  • Nachricht senden

321

Freitag, 25. August 2017, 12:59

Gerne, ich hoffe es hilft, so Ferndiagnosen sind doch immer schwierig.

Wegen der Ansauggeräusche, setzt mal jemanden ins Auto der kurze Gasstöße gibt, dann müsstest du schon hören woher es kommt. Wenn die Drehzahl unruhig wird kann das gut an Falschluft liegen, theoretisch kann es auch ein sterbender LMM sein.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

p36swiss (06.09.2017)

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 140

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 672 / 91

  • Nachricht senden

322

Freitag, 25. August 2017, 15:59

Der Motor hört sich gut an. Das helle Ansauggeräusch kann von Falschluft kommen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

p36swiss (06.09.2017)

p36swiss

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 24. August 2017

Aktuelles Auto: Passat R36

Danksagungen: 0 / 5

  • Nachricht senden

323

Mittwoch, 6. September 2017, 08:23

update Steuerkette R36

Hi zusammen

Bis jetzt blieb die Sache unverändert, ich hatte zwar letzte Woche die Motorenwarnleuchte an, beim Auslesen gab der Katalysator an. Ich habe am übernächsten Wochenende einen Termin, da checken wir mal die Werte des LMM und der Kette und ich teile Euch die Ergebnisse mit. Wir werden auch prüfen woher die offensichtliche Falschluft angesogen wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »p36swiss« (6. September 2017, 08:24)


p36swiss

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 24. August 2017

Aktuelles Auto: Passat R36

Danksagungen: 0 / 5

  • Nachricht senden

324

Samstag, 16. September 2017, 19:50

Steuerkette naja

Heute fand ich endlich Zeit dazu, Die Kette zeigte auf MB 208 -3 und auf 209 -6 an, ich denke das sollte so noch ein paar Km ohne Probleme gehen. Das Geräusch beim Gasgeben konnten wir auch identifizieren. Es handelt sich um die Drosselklappe, diese "kratzt" beim Gas drücken, auch wenn nur die Zündung an ist und der Motor nicht läuft, kennt das irgendjemand auch? Ich werde wohl den Drosselklappenstutzen ersetzen lassen.

Grüsse
Michel

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 140

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 672 / 91

  • Nachricht senden

325

Sonntag, 17. September 2017, 17:43

Falls du irgendwann mal eine Ausfahrt nach München planst, so melde dich frühzeitig,
dann können wir uns treffen und gemeinsam die Ursache suchen und ggf. finden.

Dotec

Schüler

  • »Dotec« ist männlich

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 25. Mai 2015

Aktuelles Auto: VW Golf V R32

Postleitzahl: 73431

Wohnort: Aalen

Danksagungen: 4 / 9

  • Nachricht senden

326

Sonntag, 17. September 2017, 19:14

Sie kratzt? Evtl kannst du die Drosselklappe reinigen
Life is just a game, but atleast the graphics are awesome!

JonnyID

Anfänger

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Aktuelles Auto: VW Passat CC 3.6

Postleitzahl: 33775

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

327

Dienstag, 10. Juli 2018, 16:10

Ich grabe diesen Thread mal wieder aus, weil es mich jetzt mit meinem CC 3.6 anscheinend auch erwischt hat:
gestern den Wagen angelassen und auf einmal total unruhiger Motorlauf, Motorkontrolleuchte und erhöhter Leerlauf. Dazu lagen Öl und Wassertemp. 10°C über Soll lt. digitaler Anzeige.
Auch beim Anlassen hat er relativ lange georgelt.
Bin dann zur Werkstatt gefahren und habe das Auto erstmal stehen lassen. Jetzt habe ich eben mit dem Meister gesprochen der mir sagte, dass der Nockenwellenversteller meldet, er habe eine Abweichung von 25°. Das und die anderen Anzeichen würden auf etwas größeres (also wahrscheinlich eine übergesprungene Kette) hindeuten. Morgen & Übermorgen sollen jetzt erstmal die Steuerzeiten und die obere Kette geprüft werden.
Wenn ja, kann ich ja von Glück reden dass nicht mehr kaputt gegangen ist.

Womit muss ich ca. rechnen wenn alles getauscht werden muss? Meint ihr man kann hier noch einen Kulanzantrag stellen?

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 140

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 672 / 91

  • Nachricht senden

328

Dienstag, 10. Juli 2018, 16:44

Kann gut sein daß deine Kette rüber ist oder der Verstelleer klemmt.

Aufmachen bringt Wewissheit und Kulanz oder Sonderkulanz antrag stellen kann nie schaden.

Eine Reparatur kann von 2k bis 5k€ kosten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JonnyID (10.07.2018)

JonnyID

Anfänger

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Aktuelles Auto: VW Passat CC 3.6

Postleitzahl: 33775

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

329

Dienstag, 10. Juli 2018, 18:04

Danke für die grobe Einschätzung DIDI!

Werde mal berichten was die Werkstatt sagt.

EDIT:
Wie läuft das eigentlich mit so einem Kulanzantrag ab? Ich frage erstmal den Serviceberater?
Problem ist nur, dass die sich da etwas anstellen. Die wissen dass mein CC eine Softwareoptimierung hat und meinten schon mal das man VW da mit sowas nicht kommen braucht...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JonnyID« (10. Juli 2018, 18:32)


DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 140

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 672 / 91

  • Nachricht senden

330

Dienstag, 10. Juli 2018, 20:19

Richtig über den Serviceberater und lückloses Serviceheft ist dazu erforderlich.

Aber momentan übernimmt VW viel und der Werkstatt kann es doch egal sein, wenn von VW alles bezahlt wird.

JonnyID

Anfänger

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Aktuelles Auto: VW Passat CC 3.6

Postleitzahl: 33775

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

331

Mittwoch, 11. Juli 2018, 17:29

Kann gut sein daß deine Kette rüber ist oder der Verstelleer klemmt.
Da hast du genau in´s Schwarze getroffen:

Versteller verklemmt und kaputt und die Ketten gelängt.



Jetzt hat mir der Serviceberater aber erzählt das die Reparaturarbeiten um die 500 € betragen, es müsste nur das Getriebe raus.
Hab ich ihm nicht geglaubt, er will morgen noch einmal fragen und sich melden. :D

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 921

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 624 / 533

  • Nachricht senden

332

Donnerstag, 12. Juli 2018, 08:50

Gleich mit Festpreis beauftragen, 500 ist doch ein Schnäppchen. :thumbsup:
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 140

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 672 / 91

  • Nachricht senden

333

Donnerstag, 12. Juli 2018, 09:12

Genau, festnageln auf den Preis.

Bitte nach der Reparatur einen Kompressionstest durchführen um krumme
und aufgeschlagene Ventile auszuschließen.

JonnyID

Anfänger

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Aktuelles Auto: VW Passat CC 3.6

Postleitzahl: 33775

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

334

Donnerstag, 12. Juli 2018, 17:16

Okay zu früh gefreut. Also entweder ich hab ihn nicht verstanden oder redet einfach arg undeutlich. :D
Bin jetzt mit ca. 2200 Euro dabei.
Mir wurde vorgeschlagen den anderen Nockenwellenversteller gleich mitzuwechseln wo der Motor schon auf ist. Haltet ihr das für sinnvoll? Einer kostet 430 netto. 8|

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 140

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 672 / 91

  • Nachricht senden

335

Donnerstag, 12. Juli 2018, 22:48

Ja alles muss neu.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JonnyID (13.07.2018)

JonnyID

Anfänger

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Aktuelles Auto: VW Passat CC 3.6

Postleitzahl: 33775

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

336

Tuesday, 31. July 2018, 11:57

Jetzt bin ich schon 3 Wochen ohne Auto. :(
Gestern habe ich den Anruf bekommen dass alles zusammen gebaut wurde, der Motor im Leerlauf aber noch sehr unrund läuft. Anscheinend wurde beim zusammenbauen was falsch gemacht und die Steuerzeiten müssen wieder geprüft werden...
Mit einer geänderten Software kann das aber nichts zu tun haben, oder? Normalerweise werden doch nur die Steuerzeiten wieder korrekt eingestellt und der Motor läuft wieder vernünftig?

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 140

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 672 / 91

  • Nachricht senden

337

Tuesday, 31. July 2018, 12:02

Wie du schreibst vermutlich falsch zusammengebaut. Neue Software verbessert sogar den Leerlauf. Ich bin gespannt was die Werkstatt final abliefert.

JonnyID

Anfänger

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Aktuelles Auto: VW Passat CC 3.6

Postleitzahl: 33775

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

338

Tuesday, 31. July 2018, 12:25

Ich halte euch auf dem Laufenden. :D
Mal abwarten ob sie den Fehler heute finden.

JonnyID

Anfänger

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Aktuelles Auto: VW Passat CC 3.6

Postleitzahl: 33775

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

339

Tuesday, 31. July 2018, 16:50

Okay Update:
laut Werkstatt ist das Steuergehäuse vom NWV Einlass kaputt...da sitzen wohl 2 Siebe drin die sich aufgelöst haben.
Jetzt soll ich nochmal 830 € für das Gehäuse zahlen.

Weiß einer ob es diese besagten Siebe einzeln gibt?

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 140

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 672 / 91

  • Nachricht senden

340

Tuesday, 31. July 2018, 17:48

Ich kenne da einen Preis von mehr als 900€ aber keine Siebe einzeln erhältlich bei VW/Audi.