Sie sind nicht angemeldet.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unseres Forums stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. ---> weitere Info <---

bjohag

Fortgeschrittener

  • »bjohag« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 26. Juli 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 55 / 15

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Juni 2018, 08:51

Steuerkette 1.2 TSI 105 PS

Guten Morgen,

ich gehe davon aus das die Kette und/oder der Spanner des A3 meiner Freundin auch so langsam über den Jordan geht. Bj. 2012, 4-Zylinder.
Beim Kaltstart nach längerer Standzeit mehrere Sekunden rasseln/schlagen zu hören. Bis jetzt noch keine MKL an.

Beim Vertragshändler vor Ort Termin zur Überprüfung nach TPI gerade ausgemacht für den 20.06. bis zum 21.06.
Bin mal gespannt was raus kommt.
Er muss leider erst nach TPI prüfen um eventuelle Kulanz durch zu bekommen.

Habe auch leider vergessen die TPI aufzuschreiben. Bei VW (Polo) heißt sie glaub ich 15D8.

Hier gut als Vergleich zu hören ab genau 16:00

https://www.youtube.com/watch?v=FC6EFA6sBvo

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »bjohag« (11. Juni 2018, 09:26)


casey1234

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Aktuelles Auto: Golf V

Wohnort: Erding

Danksagungen: 71 / 53

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Juni 2018, 13:15

Kumpel von mir hat auch (noch) so einen Problemmotor. Als Reimport relativ spät als Neuwagen gekauft und bekommt seit dem ersten Kilometer ASL0540 im Festintervall. Bisher 70.000 gelaufen und keine Geräusche. :thumbup:

Mich würde daher deine Wartungshistorie interessieren. Wie viele Kilometer hat er auf der Uhr? Wie viel davon auf LL Intervall (mit LL Öl?), wie viele auf Festintervall (mit anderem Öl?), usw... ^^

Schöne Grüße
Casey
Öl-Vergleichstabellen:
Benziner:
0W-40 vs 5W-40 vs 5W-50:
klick
Diesel:
0W-30 vs 5W-30 (VW 507.00): klick
0W-40 vs 5W-40 (MB 229.51): klick
Lektüre:
Öl, Motorspülung & 2T-Öl im Tank: klick

SoNnY

Frauenpower

  • »SoNnY« ist weiblich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 (8V) 1.8 TFSI, Ford P7 20M XL

Postleitzahl: 92709

Danksagungen: 27 / 38

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. Juni 2018, 13:31

Kenne ich... Mein 1. A3 war mit solch einem Motor... Das erste Mal wurde die Kette getauscht, das zweite Mal war es der Spanner, der das Problem verursachte... Zum Glück hatte ich damals noch Garantie, so musste ich mich nicht rumstreiten.

Muss aber auch gestehen, dass ich aufgrund fehlender Erfahrung noch nicht auf Festintervall umgestellt hatte.

Ist schon alles ärgerlich... Und auch wenn die Kosten übernommen werden, bleibt ja trotzdem der Ärger. Ich drück die Daumen, dass es mit der Kulanz funktioniert.

bjohag

Fortgeschrittener

  • »bjohag« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 26. Juli 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 55 / 15

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Juni 2018, 15:38


...
Mich würde daher deine Wartungshistorie interessieren. Wie viele Kilometer hat er auf der Uhr? Wie viel davon auf LL Intervall (mit LL Öl?), wie viele auf Festintervall (mit anderem Öl?), usw... ^^

Schöne Grüße
Casey


Laufleistung liegt aktuell bei ca. 45 tkm. 2x war LL drin.

1.Erstfüllung vom Werk.
2.Ölwechsel mit ADDI 0530 Mega bei vorletztem Wechsel.
3. Letzter Wechsel im letzten Herbst mit SL 0540.
4. Spätsommer 2018 wäre nächster Wechsel mit 0540 angedacht gewesen....

Das LL-Intervall haben wir nie ausgereizt. Deswegen letztes Jahr umgeölt um immer genau im Sommer zu wechseln.

Jetzt beim Überprüfen der Kette wird wohl eh das Öl erneuert. Natürlich 0530.

Das LL nutzen wir dann als Spülöl :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

casey1234 (11.06.2018)

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 2 984

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 645 / 91

  • Nachricht senden

bjohag

Fortgeschrittener

  • »bjohag« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 26. Juli 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 55 / 15

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Juni 2018, 07:40

Danke Didi,

aber guck mal vorsichtig im ersten 1. Beitrag ;)

Heute morgen war er übrigens wieder ruhig beim starten. Ich tendiere zu einem sporadisch hakenden Kettenspanner, genau wie im Video.

bjohag

Fortgeschrittener

  • »bjohag« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 26. Juli 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 55 / 15

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. Juni 2018, 10:17

Na super,
seit 2 Tagen macht er es nicht mehr. Das wird ja wieder ein toller Vorführeffekt am Mittwoch in der Werkstatt. X(

bjohag

Fortgeschrittener

  • »bjohag« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 518

Registrierungsdatum: 26. Juli 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 55 / 15

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 21. Juni 2018, 18:31

Tja, Pech gehabt.

Wagen war gestern in der Werkstatt. Laut Fahrgestellnummer und Baujahr ist er jünger und demnach ausserhalb des Kulanzzeitraumes.
Soll wohl schon eine optimierte Kette und Spanner drin sein.
Wir probieren es jetzt erstmal mit einem Ölwechsel auf 0540 Superlight und sollen es weiter beobachten.
Wenn es vermehrt auftreten sollte wird nochmal geprüft.

Aber zum aktuellen Zeitpunkt keine Chance auf Kulanz, da es zu wenig und wenn es auftritt zu kurz ist.

Mist.