Sie sind nicht angemeldet.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unseres Forums stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. ---> weitere Info <---
  • »***A3_3.2***« ist männlich
  • »***A3_3.2***« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 7. March 2017

Aktuelles Auto: TT 8N 3.2 quattro

Postleitzahl: 83329

Wohnort: Waging am See

Danksagungen: 4 / 59

  • Nachricht senden

21

Saturday, 18. March 2017, 19:56

Wo liegt das preislich ?
Paul

Einen allrädrigen Gruß aus Waging am See
Dahoam is Dahoam

Dotec

Schüler

  • »Dotec« ist männlich

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 25. May 2015

Aktuelles Auto: VW Golf V R32

Postleitzahl: 73431

Wohnort: Aalen

Danksagungen: 4 / 9

  • Nachricht senden

22

Saturday, 18. March 2017, 20:03

Alternative ja, für Einsteiger definitiv nein...

Für Einsteiger kann man das OBDeleven ausprobieren. Da wir hier aber keinen Einsteiger haben...

Wo liegt das preislich ?

339,-€
Allerdings Updates nur für 1 Jahr. Jedes weitere Jahr kostet 69,-€
http://shop.stemei.de/de/vcp-vag-can-pro…-new-generation
Life is just a game, but atleast the graphics are awesome!

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 788

Registrierungsdatum: 19. December 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 888 / 1295

  • Nachricht senden

23

Saturday, 18. March 2017, 20:10

Da es ja garnicht einfach ist ,einen passenden 3,2er zu finden,würde ich -noch- nicht zuviel in VAG "Zubehör" investieren. Selbst wenn man es da eventuell
auch beim Kaufgespräch und bei der Probefahrt brauchen könnte : ob man da dann schon die Finessen beherrscht ?

Aber was solls .mir reicht ja mein OBD2 Gerät (autoDia S 101), und für den Rest habe ich ja DIDI :D

  • »***A3_3.2***« ist männlich
  • »***A3_3.2***« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 7. March 2017

Aktuelles Auto: TT 8N 3.2 quattro

Postleitzahl: 83329

Wohnort: Waging am See

Danksagungen: 4 / 59

  • Nachricht senden

24

Saturday, 18. March 2017, 20:20

Schon klar, wenn er dann da steht, wird eingekauft, vorher nicht.
Macht keinen Sinn, ohne Wagen funktionieren die Dinger nicht somit, kann man auch nicht üben.
Wie ich schon schrieb, habe ich Erfahrungen mit
Stardiagnose; DiagBox und einer Auslesesoftware für die Luftgakühlten Porsche ab 964.
So direkt bei Null fange ich also nicht an.
Ein Forumskollege wird mir die entsprechenden Werte auslesen und mitteilen, habe also keinen Stress.
Ich bin nur gerne informiert, was es so gibt.
Paul

Einen allrädrigen Gruß aus Waging am See
Dahoam is Dahoam

coolhard

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 045

Registrierungsdatum: 6. February 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 645 / 873

  • Nachricht senden

25

Saturday, 18. March 2017, 21:51

Schau mal bei Dieselschrauber/ Kaufmann rein:

http://shop.dieselschrauber.de/vcds-diag…rocan-p-221.php

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

***TT_3.2*** (18.03.2017)

kawandy85

OEM-Doppelkuppler

  • »kawandy85« ist männlich

Beiträge: 206

Registrierungsdatum: 26. March 2013

Aktuelles Auto: A3 SB 2.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 4880

Danksagungen: 13 / 66

  • Nachricht senden

26

Saturday, 18. March 2017, 22:52

DANKE, DANKE, DANKE !!!

Für die vielen Antworten;
Ich gehe davon aus, dass Ihr nicht die Hobbyschrauberversion habt, sondern Profi bzw. Werkstattversion oder ??
Der Gedanke S2 89Q ist auch noch nicht vom Tisch, deshalb sollte ich wohl die Werkstattversion bevorzugen, die geht anbl. ab 1992
Ich hatte einen 93 Audi 80 Avant 2,0, ein 92er Cabrio mit 3B Motor,
und einen 90 (oder 91) S2 mit 3B Motor (Frühes Modell, außen B4 innen noch Warnblinkschalter B3)

Das einzige was ich zum VCDS noch brauchte war der OBD2 auf 2x2 Adapter

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

***TT_3.2*** (19.03.2017)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 733

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, MG MGF Trophy, VW Passat Variant VR6 3,6

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 602 / 510

  • Nachricht senden

27

Friday, 7. April 2017, 16:13

Schau mal bei Dieselschrauber/ Kaufmann rein:

http://shop.dieselschrauber.de/vcds-diag…rocan-p-221.php

Da habe ich meins her.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

***TT_3.2*** (07.04.2017)

  • »***A3_3.2***« ist männlich
  • »***A3_3.2***« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 7. March 2017

Aktuelles Auto: TT 8N 3.2 quattro

Postleitzahl: 83329

Wohnort: Waging am See

Danksagungen: 4 / 59

  • Nachricht senden

28

Friday, 7. April 2017, 17:15

Danke für Eure TIPP´s. :thumbsup:

Ich muss mir jetzt was für den TT 8N suchen, da das vom "Dieselschrauber" erst ab 8J geht.
Noch eine doofe Frage.
Wie ist das mit den FIN-Limit´s ??
Kann ich da nur drei Fahrzeuge speichern, aber mehrere "bearbeiten" und die FIN wird dann überschrieben ?
Oder ist nach drei generell Schluss ?
Das habe ich noch nicht verstanden.

Erledigt; Dieselschrauber Forum hat´s erklärt, und ich hab´s verstanden.
Wenn´s jemanden interessiert:
http://community.dieselschrauber.de/view…p=232651#232651
Paul

Einen allrädrigen Gruß aus Waging am See
Dahoam is Dahoam

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »***A3_3.2***« (7. April 2017, 17:36)


Nightfly

Saarländer

  • »Nightfly« ist männlich

Beiträge: 1 808

Registrierungsdatum: 8. July 2011

Aktuelles Auto: A3 8P 2.0 TDI

Danksagungen: 230 / 5

  • Nachricht senden

29

Friday, 7. April 2017, 21:35

Dann bist du mit dem hier dabei:

http://shop.pci-diagnosetechnik.de/VCDS-Basiskit

Im Vergleich zu den neuen keine FIN Limitierung, aber keine Unterstützung für die ganz neuen Modelle, hatte ich aber glaube ich die Seite vorher schon geschrieben :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

***TT_3.2*** (07.04.2017)

  • »***TT_3.2***« ist männlich
  • »***TT_3.2***« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 7. March 2017

Aktuelles Auto: TT 8N 3.2 quattro

Postleitzahl: 83329

Wohnort: Waging am See

Danksagungen: 4 / 59

  • Nachricht senden

30

Monday, 17. April 2017, 19:51

Servus Zusammen,
hab nun bei Kaufmann (Dieselschrauber) bestellt.
Bin gespannt, Bericht folgt.
Paul

Einen allrädrigen Gruß aus Waging am See
Dahoam is Dahoam

  • »***TT_3.2***« ist männlich
  • »***TT_3.2***« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 7. March 2017

Aktuelles Auto: TT 8N 3.2 quattro

Postleitzahl: 83329

Wohnort: Waging am See

Danksagungen: 4 / 59

  • Nachricht senden

31

Sunday, 30. April 2017, 14:37

VCDS endlich eingetroffen

Wie versprochen ein kleiner Bericht zu meiner Neuerrungenschaft VCDS von Dieselschrauber, siehe oben.
Ist natürlich die Software von Ross-Tec, die vermtl. weitverbreiteste hier.
Der Preis war gut, allerdings ist die Info, dass kein Zoll zu bezahlen ist nicht ganz richtig.
Das Kabel und die Versandkosten sind in der Schweiz für "Ausländer" steuerfrei
und auch bei der Einfuhr nach Deutschland von der MWSt. befreit.
Allerdings kommt auf den Gesamtpreis Ware+Porto zufällig 19% Zoll obendrauf.
Somit ist es nur zufällig dieselbe Summe, wie bei uns MWSt., kann man sehen wie man will.
Das Päckchen kommt also zum Zoll, leigt da ca. 5 Tage !! und wird dann innerhalb Deutschlands weiter transportiert.
Der freundliche Postbote nimmt dann den berechneten Zoll entgegen und übergibt nach positiver Summenprüfung
das heissersehnte Päckchen.
Software gibt es dann im Kundenkonto zum Download; funktioniert super, dauert nicht lange.
Installation ist quasi ein Selbstläuer, also auch schnell erledigt.
Ran an den Wagen und anstecken, Treiber weden geladen und ab geht´s.
Die komplette Installation dauert insgesamt so ca. 25 min., dann ist es "gebrauchsfertig".
So gleich Alles auslesen, dazu braucht man übrigens noch keine FIN, also kann man unbegrenz Fahrzeuge auslesen.
Fehler wurden erkannt, ist schon schlau der kleine 8N; merkt, wenn man ihm das KI wegnimmt, oder das Radio.
Da ist er nachtragend und merkt sich das, oder wenn man sich einschließt und bewegt,
merkt er sich, dass die Innenraumüberwachung mal ausgelöst hat.
Hab alle Fehler protokolliert, geht auch super einfach und dann gelöscht, auch hier keine FIN nötig.
Dann hab ich noch schnell die MWB 208/209 ausgelesen, mittlerweile friere ich fast am Boden fest, eisigkalt gestern.
Versatz 1°KW, damit kann ich leben, übrigens keine FIN nötig.
Bevor ich ganz anfriere noch schnell mal in die "Servicerückstellung" rein sehen,
gut immer noch LL eingestellt, ändere ich dann, wenn´s wärmer wird.
Also für den Moment, denke ich, hab ich für mich die beste Lösung gefunden.
Preis ist OK, Wartezeit, gut Vorfreude hat schon was.
Jetzt ist es ja da, im Schneesturm letzte Woche hätte ich es eh nicht gebraucht.
Paul

Einen allrädrigen Gruß aus Waging am See
Dahoam is Dahoam

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (30.04.2017)

nerdy

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 29. November 2017

Aktuelles Auto: Audi S3 8P

Postleitzahl: 48163

  • Nachricht senden

32

Wednesday, 29. November 2017, 10:52

Mit der VCDS kannst du auf jeden Fall verdammt viel machen. Klar ist der Preisim vergleich zu anderen Softwaren für das eigene Auto, vorallem für eine Privatperson recht hoch, dennoch kann man damit des öfteren Kosten sparen und das ganze ist natürlich auch eine riesen große spielerei.

*** VERLINKUNG gelöscht, da unerlaubt gezielt platzierte Werbung***


DIE ADMINISTRATION

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 788

Registrierungsdatum: 19. December 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 888 / 1295

  • Nachricht senden

33

Wednesday, 29. November 2017, 11:18

Schaut leider wieder wie Werbung aus...

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 43 658

Registrierungsdatum: 21. May 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1688 / 927

  • Nachricht senden

34

Wednesday, 29. November 2017, 13:24

Ist es gewesen :D
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle