Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q feiert 15 Jahre    ----KLICK----    

xLlynchx

MASTER

  • »xLlynchx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

1

Friday, 6. August 2010, 20:19

Chorus 3 gegen Concert 3 austauschen samt Aktivlautsprecher

Hallo,

vorab bitte ich um Verständnis für meine Frage, ich konnte keine passende Antwort/Hilfe bis jetzt finden.

Ich fahre seit 4 Wochen einen A3 Sportback /quattro Bj. 07.2009 leider nur mit dem Chorus 3 Radio und den 4-Standard-Lautsprechern vorne.
Ich finde die Musikleistung völlig ok, nur nervt es halt das die Musik nur von vorne kommt. Deshalb möchte ich gerne auf das Concert 3 Radio
umrüsten, da es auch MP3 abspielen kann sowie das Aktive-Lautsprechersystem mit 10Boxen und Bassbox für den Kofferraum. Der "freundliche"
hier in Mannheim meinte das der ganze Umbau ca. 800€ kostet, weil Kabel verlegt werden (Radio + Boxen muss ich mitbringen).

Bei Ebay findet man immer gebrauchte Concert 3 Radio für ca. 80-150€, auch die passenden Aktiv-Lautsprecher findet mann dort für ca. 100-200 Euro.
Ich habe das Lichtpaket verbaut und habe den Kabelanschluss hinten in der Tür mal fotografiert -> TN: 8E0 959 845 B>LP.
Kann mir jemand weiterhelfen oder Tipps geben wie ich mein Musikziel erreichen kann ;-)
Ich dachte echt das wäre einfacher gewesen, echt mies von Audi wenn da wirklich kein Kabelbaum verbaut wäre. Benötige ich noch was für den Umbau?

Vielen Dank für eure Hilfe
»xLlynchx« hat folgende Dateien angehängt:
Faaaahr doch da vorne du TWINGOnischer Kampfstern! 8o

Otis Wright

Engineer

  • »Otis Wright« ist männlich

Beiträge: 2 773

Registrierungsdatum: 13. February 2009

Aktuelles Auto: A3 8P 1,4T

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 187 / 76

  • Nachricht senden

2

Friday, 6. August 2010, 20:25

kauf lieber vernünftige lautsprecher in einem guten car hifi laden und lass es notfalls auch da verbauen. das radio ist gut, aber die billig blaupunktboxen lohnen nicht für eine nachrüstung
Suche Auspuff vom A3 8P 2,0 TFSI 3-Türer Frontantrieb MSD+ ESD (ab MJ09)

somepeer

unregistriert

3

Friday, 6. August 2010, 22:13

Hi!
Wenn ich da was machen wollte würde ich auch den Weg wählen den Otis vorschlägt.
Für das Geld kannst du dir in eine ziemlich gescheite Anlage einbauen lassen die bei weitem mehr kann.

Wenn du das Orginalradio behalten willst würde ich es auf eine 4 kanal Endstufe adaptieren (oder halt ein gescheites Radio kaufen mit Optik einbuße), dazu 2 schöne 2wege sets für vorn und hinten, Kabel/Adapter und fertig.

Wenn du dann mal mehr willst kann man die Anlage auch problemlos erweitern.

Wichtig bei sowas ist ein guter Fachhandel, ohne Beratung bist du am Ende sonst entäuscht!
Schau dich mal in deiner umgebung nach einem Fachhändler um und lass dich dort mal beraten was du für das Geld bekommen kannst, ich wette das wird dich überraschen!


MfG

xLlynchx

MASTER

  • »xLlynchx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

4

Tuesday, 28. September 2010, 08:24

Servus,

also der aktuelle Stand ist: Das olle Chorus 3 ist draußen und das Concert 3 ist drinne. Parallel habe ich mal bei Hirsch & Ille mich erkundigt welche Boxen die mir empfehlen. Der Vorschlag war dann für 2x vorne + 2x hinten die http://www.hirschille.de/hishop2/product…X-165-Plus.html - ich denke das macht Sinn. Nun stellst sich die Frage mit Verstärker (wo verbauen das es nicht stört??) oder ohne bzw. mit Bassbox in der Reserveradmulde oder nicht?

1. Was haltet Ihr davon?
2. Welche Boxen, Verstärker und Bassboxen für die Reserveradmulde könnt Ihr empfehlen?

Danke für Eure Antworten :-)
Faaaahr doch da vorne du TWINGOnischer Kampfstern! 8o

the bruce

unregistriert

5

Tuesday, 28. September 2010, 18:01


link666

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 17. November 2010

Aktuelles Auto: A3 Sportback 2.0

Postleitzahl: 70437

  • Nachricht senden

6

Wednesday, 17. November 2010, 08:50

Hi,

ich bin auch gerad dabei mein Chorus 3 gegen ein Concert 3 zu tauschen, aber iwie bin ich mir ein wenig unsicher. Auf eBay gibts gerad ein Concert 3 aus nem 2010 A3 aber ohne Code. Hat das einen Grund und kennst du eine Möglichkeit den Code zu bekommen.

Ansonsten gibt es Unterschiede bei etwas älteren Concert 3 und z.B. dem o.g. ? Die Farben im Display müssten doch immer gleich sein bei allen Concert 3? Weil es gibt auf eBay auch noch welche von 2007 vom Hersteller überholt und so, diese haben dann aber einen Code dabei.

Fragen über Fragen und ich hoff du kannst mir ein klein wenig helfen oder zumindest mitteilen worauf ich achten muss beim Kauf bzw. Austausch. Tauschen lassen kann ichs bei nem Freundlichen um die Ecke. Der meinte er kann auch alles richtig codieren usw. Nur online Code abfragen kann er nicht, falls kein Code beim Radio dabei ist.

Gruß

Sebastian

xLlynchx

MASTER

  • »xLlynchx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

7

Wednesday, 29. December 2010, 21:35

Servus: Kurz zum aktuellen Stand:

Habe das olle Chorus erfolgreich gegen das Concert 3 getauscht. Nun werde ich im Januar`11 die Boxen tauschen.
Habe mich diesbzgl. bei Hirsch & Ille beraten lassen und die haben mir folgende Lautsprecher empfohlen:

Audio System MX 165 Plus: http://www.hirschille.de/hishop2/product…X-165-Plus.html

Die Lautsprechen schneiden recht gut in unterschieldichen Tests ab. Was haltet Ihr davon? Und wo könnte man einen evtl. Verstärker "unsichtbar" und nicht platzverbrauchend verbauen?
Faaaahr doch da vorne du TWINGOnischer Kampfstern! 8o