Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TheRingThing

unregistriert

41

Mittwoch, 23. November 2011, 14:02

Kolbengröße ist nur ein Teil des ganzen.
Der Hersteller passt das Volumen des Originalkolbens auf mehrere kleinere Kolben (z.B. vorne 6 oder 8 Kolben) an.
Das muss er auch. (Wenn die Anlage der Originalausrüstung nach konzipiert wird.)
Wobei hier - wenn 1:1 umgesetzt auch Potential verschenkt wird.

Die Balance muss aber auf Grund der höheren Auflageflächen und möglichen Reibwerte u.Ust. auch angepasst werden.
Geschieht das nicht, verändert sich das Verhalten des Fahrzeugs beim Bremsen.
Verändert sich angeblich nichts, ist so eine Carbonanlage völlig nutzlos, weil nicht besser als die Originalanlage
was dem Bremsweg betrifft.
Auf dem Racetrack - weil kein Fading und bessere Temperaturausleitung ist das OK.
Für die Straßennutzung selbst im forcierten Betrieb, ist es völlig überzogen..

Und raus... (bringt eh nichts)

coolhard

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 124

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 665 / 899

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 23. November 2011, 16:54

also sind wir doch wieder da wo alles begann. Ohne Abstimmung der Regelkreisläufe raus geschmissenes Geld , für quasi nix außer zu sagen ich habe ne fette Bremse drin :thumbdown:

EVO 5

Profi

  • »EVO 5« ist männlich

Beiträge: 875

Registrierungsdatum: 25. September 2008

Wohnort: Essen

Danksagungen: 36 / 6

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 23. November 2011, 16:58

Das sagst du. Wer sagt denn das der ABS Steuerblock mit den Serienzangen bereits am Limit arbeitet und keine größere versorgen kann, genau wie der Hauptbremszylinder?? Wer sagt das und wo steht das? Nirgendswo. Fakten wären angebracht mit Zahlen wenn man sowas schon so überzeugt kund tut. meine Erfahrung habe ich ein paar Posts vorher schon gesagt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EVO 5« (23. November 2011, 17:03)


coolhard

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 124

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 665 / 899

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 23. November 2011, 17:23

hatten wir doch schon zuvor mit den Regelbandbreiten, dass es hier gewisse Luft gibt. Letztendlich bliebe nur der Test Serie vs. Umbau.

Verwendete Tags

audi, Bremsen, Ceramic, Keramik, RS3